orellfuessli.ch

Das Buch der Nacht / Die Schwarzen Musketiere Bd.1

Die Schwarzen Musketiere

(10)
„Die Schwarzen Musketiere“ ist das erste Jugendbuch des Bestsellerautors Oliver Pötzsch.
Fechten, Reiten, auf die Jagd gehen – das Leben des jugendlichen Grafensohns Lukas ist wie ein grosses Abenteuer. Doch von einem Tag auf den anderen ist nichts mehr, wie es war: Der Inquisitor Waldemar von Schönborn lässt Lukas‘ Mutter verhaften, um sie als Hexe zu verhören – und Lukas‘ Vater stirbt beim Versuch, sie zu befreien. Lukas selbst flüchtet, doch seine kleine Schwester Elsa gerät in die Gewalt des Inquisitors.
Mittellos und auf sich allein gestellt ist Lukas nur von einem Gedanken getrieben: Er muss Schönborn finden und Elsa befreien! Doch der Inquisitor ist mächtig und sein Einfluss reicht weiter, als Lukas sich das vorzustellen vermag.
Gegen einen derart übermächtigen Gegner hätte Lukas keine Chance – doch zum Glück hat er ein grosses Talent: Er ist ein begnadeter Degenkämpfer. Und er findet echte Freunde; mit Jerome, Paulus und dem schlauen Giovanni an seiner Seite wagt er sich in das grösste Abenteuer seines Lebens …
Portrait

Oliver Pötzsch, geboren 1970, war jahrelang als Filmautor für den Bayerischen Rundfunk tätig. Heute widmet er sich ganz dem Schreiben. Er lebt in München. Seine historischen Romane um den Schongauer Henker Jakob Kuisl haben ihn weit über die Grenzen Deutschlands bekannt gemacht. 2015 erschien sein erstes Jugendbuch im bloomoon Verlag.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 03.09.2015
Serie Die Schwarzen Musketiere 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8458-0503-0
Verlag arsedition
Maße (L/B/H) 221/151/32 mm
Gewicht 577
Abbildungen mit Illustrationen von Helge Vogt
Illustratoren Helge Vogt
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42436169
    Lockwood & Co. - Die Seufzende Wendeltreppe
    von Jonathan Stroud
    (85)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 18.90
  • 42218685
    Internat der Geheimnisse - Das magische Bündnis
    von Inara Scott
    Buch (Paperback)
    Fr. 18.90
  • 33808307
    Die letzte Göttin / Percy Jackson Bd.5
    von Rick Riordan
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 44245016
    Nordische Göttersagen
    von Waldtraut Lewin
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.40
  • 21243736
    Knallberts Tagebuch
    von Oliver Naatz
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 18.90
  • 42441081
    So fern wie nah
    von John Boyne
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 44068390
    Tenebris – Die Allianz der Schattenjäger
    von Dave Rudden
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 42410472
    Manhattan Magic
    von Katrin Bongard
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 14.90
  • 42221646
    Kriegerin im Schatten / Throne of Glass Bd.2
    von Sarah Maas
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42286710
    Shiverton Hall - Düstere Schatten
    von Emerald Fennell
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
6
3
0
1
0

Die schwarzen Musketiere - Das Buch der Nacht
von tigerbaer/heinz60 aus Karlsruhe am 05.09.2016

Beim Stöbern bin ich vor einiger Zeit auf „Die schwarzen Musketiere“ von Oliver Pötzsch aufmerksam geworden und da ich schon als Kind von dem Klassiker um die drei Musketiere und ihr „Einer für alle und alle für einen!“ fasziniert war, ist das Buch auf meiner Wunschliste gelandet. Nun habe ich... Beim Stöbern bin ich vor einiger Zeit auf „Die schwarzen Musketiere“ von Oliver Pötzsch aufmerksam geworden und da ich schon als Kind von dem Klassiker um die drei Musketiere und ihr „Einer für alle und alle für einen!“ fasziniert war, ist das Buch auf meiner Wunschliste gelandet. Nun habe ich die Geschichte von Lukas und seinen Freunden endlich gelesen und hatte richtig viel Spaß damit. Lukas ist der Sohn eines Grafen und wächst auf Burg Lohenstein gemeinsam mit seiner jüngeren Schwester Elsa auf. Der Vater, ein erfahrener Krieger ist ein großes Vorbild für den Jungen und in gemeinsamen Übungskämpfen arbeitet Lukas an seinen Fechtkünsten. In die familiäre Idylle platzt der überraschende Besuch des Inquisitors Waldemar von Schönborn, der Lukas Mutter der Hexerei bezichtigt und ihr den Prozess machen will. Das Drama nimmt seinen Lauf und plötzlich ist Lukas mittellos, eine Waise und auf der Flucht vor den Schergen des Inquisitors. Zu allem Übel gerät Elsa, Lukas kleine Schwester in die Fänge des Kirchenmanns und so treibt Lukas der Wunsch nach Rache sowie seine Schwester zu retten voran. Auf der Suche nach seiner Schwester findet Lukas in Jerome, Paulus und Giovanni Freunde fürs Leben und gemeinsam stellen sie sich einem Feind, der übermächtiger ist, als sie gedacht hätten. Der Autor siedelt seine Geschichte in der Zeit des 30jährigen Kriegs an und dieser Rahmen bietet ein spannendes und zugleich düsteres Setting. Mit den Mythen über weiße und schwarze Magie bekommt die Geschichte eine fantastische Komponente, die mir gut gefallen hat. Die Figuren sind toll gezeichnet und besonders Lukas nimmt einen mit. An seiner Seite hofft, bangt und fiebert man bis zur letzten Seite der spannenden und wendungsreichen Handlung. Mir hat der erste Teil der schwarzen Musketiere richtig gut gefallen. Der Jugendroman bietet spannende Abenteuer, die auch mich als Erwachsene mitfiebern lassen und das Ende lässt Spielraum für weitere Abenteuer, auf die ich mich schon freue.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannende Geschichte über Freundschaft, Mut und Musketiere
von Tine_1980 am 17.04.2016

Lukas verliert kurz nach seinem 13. Geburtstag seinen Vater , der umgebracht wird. Seine Mutter wird als Hexe verbrannt und seine 9 jährige Schwester Elsa entführt. Nur er kann sich retten und schwört sich, seine Schwester zu befreien. Doch wie soll er dies im 30-jährigen Krieg schaffen? Es... Lukas verliert kurz nach seinem 13. Geburtstag seinen Vater , der umgebracht wird. Seine Mutter wird als Hexe verbrannt und seine 9 jährige Schwester Elsa entführt. Nur er kann sich retten und schwört sich, seine Schwester zu befreien. Doch wie soll er dies im 30-jährigen Krieg schaffen? Es beginnt ein großes Abenteuer in dem es um die Rettung Elsas, Freundschaft und Fechten geht. Oliver Pötzsch hat mit dieser Geschichte ein lebendiges Buch erschaffen, das auch mich als Erwachsene begeistern konnte. Es nimmt einen mit auf die Reise in eine Zeit, die man sich heute gar nicht mehr vorstellen kann. Natürlich ist das Fechten eines der Hauptthemen und die damit verbundene Freundschaft von Giovanni, Jerome, Paulus und Lukas. Auch die Musketiere, die Rettung von Elsa, die Magie und geschichtliche Geschehnisse im 30-jährigen Krieg kommen nicht zu kurz. Man wird an bildgewaltige Orte geschickt, die man sich so gut vorstellen kann, als wäre man mit dabei. Die Kampfszenen, die man in einem Buch das zur Zeit des 30-jährigen Krieges spielt nicht vermeiden kann, sind sehr gut und authentisch dargestellt. In wie weit Kinder mit dieser Brutalität zurechtkommen, sollte man vom jeweiligen Kind abhängig machen. Wobei ich 12 Jahre als Lesealter geeignet finde. Lukas und Elsa sind sehr authentisch dargestellt und beide wachsen im Laufe der Geschichte. Bei Lukas kann man es durch das ganze Buch hinweg miterleben. Elsa kommt erst später zum Zug, aber auch hier ist eine deutliche Entwicklung zu merken. Die Charaktere Giovanni, Jerome und Paulus sind sehr unterschiedlich, doch jeder für sich einfach sympathisch. Hier wurde ein bißchen von den Musketieren abgeschaut, was mich aber nicht gestört hat. Die Recherchen des Autors gefielen mir sehr gut, es war eine gute Mischung von Fakten, wahren Begebenheiten und Personen im 30 Jährigen Krieg, aber auch fiktiven Ereignissen und Menschen. Zusammen mit der Magie, wurden die geschichtlichen Ereignisse sehr gut verwoben. Fazit: Das Buch konnte mich voll und ganz begeistern. Neben der tollen Umsetzung des Themas, wurden auch Werte wie Freundschaft, Zusammenhalt und Füreinander einstehen vermittelt. Die Spannung war für mich zu jeder Zeit gegeben und durch den flüssigen Schreibstil war man flugs durch die fantastische Geschichte durch. Ich freue mich schon jetzt auf Band 2, der noch dieses Jahr im Herbst erscheint. Absolute Leseempfehlung für Kinder ab 12 Jahren, aber auch Erwachsene, die gerne solche Geschichten lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die schwarzen Musketiere
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuenstadt am 23.01.2016

Ich gebe dem Buch volle fünf Sterne, weil es bis zur letzten Seite super spannend war. Ich hab es nicht aus der Hand legen können. In zwei Tagen war ich durch und enttäuscht, dass es keinen zweiten Teil gibt. Hoffe sehr, dass es Bald mit Lukas und seinen... Ich gebe dem Buch volle fünf Sterne, weil es bis zur letzten Seite super spannend war. Ich hab es nicht aus der Hand legen können. In zwei Tagen war ich durch und enttäuscht, dass es keinen zweiten Teil gibt. Hoffe sehr, dass es Bald mit Lukas und seinen Freunden und der Hexerei weitergeht. Diese Bewertung ist von meinem 11 Jahre alten Sohn.??

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Buch der Nacht / Die Schwarzen Musketiere Bd.1

Das Buch der Nacht / Die Schwarzen Musketiere Bd.1

von Oliver Pötzsch

(10)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 21.90
+
=
Das Schwert der Macht / Die Schwarzen Musketiere Bd.2

Das Schwert der Macht / Die Schwarzen Musketiere Bd.2

von Oliver Pötzsch

(14)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 43.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Die Schwarzen Musketiere

  • Band 1

    42286712
    Das Buch der Nacht / Die Schwarzen Musketiere Bd.1
    von Oliver Pötzsch
    (10)
    Fr. 21.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    45091154
    Das Schwert der Macht / Die Schwarzen Musketiere Bd.2
    von Oliver Pötzsch
    (14)
    Fr. 21.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale