orellfuessli.ch

Die Seerose im Speisesaal

Venezianische Geschichten

(3)
Ulrich Tukur ist mit diesem Band eine bezaubernde Hommage an die Lagunenstadt gelungen, wo er seit Jahren lebt. Seine Geschichten sind romantisch, komisch und voller liebenswerter Figuren. Mit unbändigem Vergnügen und einer tiefen Zuneigung nähert er sich den Spuren in dieser Stadt und fügt sie zusammen zu einem poetischen Vexierspiel zwischen Vergangenheit und Gegenwart, Fiktion und Realität.
Portrait
Ulrich Tukur, 1957 in Viernheim geboren, ist einer der bekanntesten deutschen Schauspieler. Für seine Arbeit erhielt er zahlreiche Preise, 2013 wurde ihm der Jacob-Grimm-Preis Deutsche Sprache verliehen. 2005 erschien sein Erzählungsband Die Seerose im Speisesaal. Ulrich Tukur lebt mit seiner Frau, der Fotografin Katharina John, in Venedig.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 11.09.2008
Serie List bei Ullstein
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-60839-6
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 188/120/20 mm
Gewicht 224
Abbildungen schwarzweisse Fotos
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18688655
    Wo wir einst gingen
    von Kjell Westö
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 42754521
    Undinen
    von Reinhard Knodt
    Buch
    Fr. 21.90
  • 18688613
    Wir Ertrunkenen
    von Carsten Jensen
    (11)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 33990509
    Sommer in Maine
    von J. Courtney Sullivan
    (10)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 42492197
    Der goldene Handschuh
    von Heinz Strunk
    (6)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 42473198
    Ein untadeliger Mann / Old Filth Trilogie Bd. 1
    von Jane Gardam
    (16)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 40972669
    Die Middlesteins
    von Jami Attenberg
    (4)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 2902788
    Der Tod in Venedig und andere Erzählungen
    von Thomas Mann
    Buch
    Fr. 11.90
  • 35146362
    Das Leben, natürlich
    von Elizabeth Strout
    (2)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 37868061
    Vierundzwanzig Türen
    von Klaus Modick
    Buch
    Fr. 24.40

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

wunderbar
von Daniela aus Berlin am 20.01.2014

eine köstliche Mischung aus eigenen Erlebnissen und wunderlichen Abwanderungen als Traum. Hervorragender Erzählstil, der mich ganz aus dem Hier und Jetzt gezogen hat beim Lesen.ich werde das Buch sehr gern verschenken.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schönes Venedig
von einer Kundin/einem Kunden am 01.08.2009

Ulrich Tukur ist nicht nur Sänger und Schauspieler, er kann auch noch schreiben! Dieses Buch beinhaltet schöne Kurzgeschichten, die in Venedig spielen. Sie sind mal humorvoll, mal hintergründig, mal schaurig oder phantastisch, auf jeden Fall immer gut. Für die Reise nach Venedig ein Muss!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Liebeserklärung an Venedig
von einer Kundin/einem Kunden am 22.03.2010

In diesem kleinen schönen Bändchen schreibt Ulrich Tukur autobiographisches und fiktives über seine Wahlheimat Venedig. Seine Geschichten sind bezaubernd schön und spätestens jetzt möchte man Venedig einmal kennenlernen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Es gibt sie doch noch - die ganz anderen Venedig-Bücher. Amüsiert und mit schrägem Blick mäandert Tukur durch sein Venedig und nimmt uns begeistert mit auf seine fiktive (?) Reise

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ulrich Tukur und Venedig
von Xirxe aus Hannover am 06.03.2016
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Wer hofft, ausgehend vom Untertitel 'Venezianische Geschichten', etwas mehr über Venedig zu erfahren als bereits in den einschlägigen Reiseführern steht, wird wohl einerseits enttäuscht werden, andererseits aber auch seinen Wunsch erfüllt bekommen. Rat- und Vorschläge welcher Art auch immer finden sich hier nicht, dafür aber eine Menge Geschichten über... Wer hofft, ausgehend vom Untertitel 'Venezianische Geschichten', etwas mehr über Venedig zu erfahren als bereits in den einschlägigen Reiseführern steht, wird wohl einerseits enttäuscht werden, andererseits aber auch seinen Wunsch erfüllt bekommen. Rat- und Vorschläge welcher Art auch immer finden sich hier nicht, dafür aber eine Menge Geschichten über die VenezianerInnen, sodass man am Ende vielleicht ein bisschen ein Gefühl dafür bekommen hat, was den/die Einheimischen ausmacht. Wobei - ob der Unterschied zu BewohnnerInnen aus anderen Gebieten Italiens so groß ist, kann ich nicht beurteilen. In jedem Fall sind die Geschichten amüsant, liebevoll, melancholisch und zuweilen auch phantastisch. Überwiegend sind es Erlebnisse des Autors, die sich seit seinem Umzug nach Venedig ereigneten bzw. Geschehnisse, die ihm von BewohnerInnen Venedigs zugetragen wurden. Manchmal wurde sein Interesse so groß, dass er begann, historische Hintergründe dazu auszugraben und stieß so auf Skurriles und Rätselhaftes wie beispielsweise die venezianische 'Flamme' von Hitler. Ob wahr oder nicht - es spielt keine Rolle. Tukurs Stil ist ausgesprochen unterhaltend und er versteht es meisterhaft, Dinge zu beschreiben und vom Hundertsten ins Tausendste zu kommen. Ein Beispiel: "Ihr Gesicht war eine Landschaft, die sich im Laufe eines langen, entbehrungsreichen Lebens herausgebildet hatte; es gab Berge, ja regelrechte Gebirgszüge, zwischen denen sich Täler dahinzogen, tiefe und weniger tiefe, langgestreckte, die sich zu Ebenen weiteten, wiederum anstiegen, um hinabzufallen zu zwei Seen, dunkel schimmernd oder hell strahlend, je nachdem, welches Wetter herrschte und wie das Licht sie traf." (Die beschriebene Dame ist 96 Jahre alt.) Was dem Ganzen jedoch auf jeden Fall zur vollen Punktzahl verhilft, ist die wirklich grandiose Lesung des Autor selbst. Ulrich Tukur kann es einfach! Er liebt diese Stadt und seine Menschen und die Geschichten dazu, das konnte er mir bei diesem Hörbuch äusserst glaubhaft vermitteln. Vermutlich sogar noch besser, als wenn ich 'nur' die Geschichten gelesen hätte. Meine Empfehlung daher: Das Hörbuch hören!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Großartiges Hörvergnügen
von einer Kundin/einem Kunden aus Aachen am 25.09.2007
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Ulrich Tukur schreibt und liest göttlich! Für alle Venedig-Liebhaber ein Muß. Die Geschichten sind voll von Sensibilität, Phantasie und Humor. Man glaubt bei der Handlung direkt dabei zu sein, so realistisch bis in's kleinste Detail kann Tukur erzählen. Man unterbricht das Hören höchst ungern.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Seerose im Speisesaal

Die Seerose im Speisesaal

von Ulrich Tukur

(3)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Die Spieluhr

Die Spieluhr

von Ulrich Tukur

Buch
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 31.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale