orellfuessli.ch

Die Seidenweberin

Roman

(1)
Köln im Mittelalter: Nach dem Tod ihrer Eltern wird die junge Fygen in die Obhut ihres Onkels gegeben, der bald ein Auge auf sie wirft. Nur der mütterlichen Sorge seiner Haushälterin ist es zu verdanken, dass sie seiner Begierde nicht zum Opfer fällt. Sie wird zu ihrer Tante Mettel geschickt, bei der sie das Handwerk einer Seidenweberin erlernen soll. Doch Mettel entpuppt sich als grausame und ungerechte Lehrherrin, die alles daransetzt, Fygen das Leben zur Hölle zu machen – vor allem als sich herausstellt, dass eine begabte Seidenweberin in ihr steckt. Allen Widerständen zum Trotz wächst Fygen zu einer mutigen jungen Frau heran, die keine Auseinandersetzung scheut – nicht mal mit Peter Lützenkirchen, dem wortgewandten Vorsitzenden des Seidamts …
Die Seidenweberin von Ursula Niehaus im eBook!
Portrait
Ursula Niehaus wurde 1965 geboren. Schon früh begeisterte sich die gebürtige Kölnerin fürs Schreiben und für historische Stoffe. Ihr erster Roman DIE SEIDENWEBERIN war ein grosser Erfolg. Ursula Niehaus lebt mit Mann und Kind in einem kleinen Winzerstädtchen am Rhein.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 640, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783426555620
Verlag Knaur eBook
eBook (ePUB)
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30418284
    Die Insel der tausend Quellen
    von Sarah Lark
    (5)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (20)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 43785464
    Die Welt voller Wunder
    von Pearl S. U. a. v. Buck
    eBook
    Fr. 17.90
  • 42378977
    Die Frau des Teehändlers
    von Dinah Jefferies
    (1)
    eBook
    Fr. 14.00
  • 37245020
    Die MacGregors 5. Stunde des Schicksals
    von Nora Roberts
    (1)
    eBook
    Fr. 6.90
  • 42553856
    Der japanische Liebhaber
    von Isabel Allende
    (2)
    eBook
    Fr. 13.00
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    Fr. 18.90
  • 47746089
    Wollsockenwinterknistern
    von Karin Lindberg
    (3)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (3)
    eBook
    Fr. 7.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 41137277
    Die Heilerin von Alexandria
    von Kari Köster-Lösche
    (1)
    eBook
    Fr. 6.90
  • 39364724
    Die Fährmannstochter
    von Andrea Schacht
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 20423073
    Die Wanderhure
    von Iny Lorentz
    (5)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 39762997
    Die Heilerin und der Feuertod
    von Christiane Lind
    eBook
    Fr. 10.50
  • 17209799
    Der dunkle Spiegel
    von Andrea Schacht
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 14605015
    Die Goldschmiedin
    von Sina Beerwald
    (2)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 20422344
    Das Geheimnis der Hebamme
    von Sabine Ebert
    (3)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 20423445
    Die Königsdame
    von Sabine Weigand
    (1)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 24268652
    Die Henkerstochter
    von Oliver Pötzsch
    (5)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 14907193
    Kreuzblume
    von Andrea Schacht
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 33371019
    Der Winterpalast
    von Eva Stachniak
    (1)
    eBook
    Fr. 12.00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Die Seidenweberin
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 04.08.2015

Da ich gerne Romane aus dem Köln im Mittelalter lese, hat es mir gut gefallen, besonders interessant ist es, wenn man von Straßen liest, die es heute noch gibt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Packend
von Regina P. am 04.02.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Fygen verliert gleich nach ihrer Geburt ihre Mutter und der Vater (der nicht ihr leiblicher Vater war) zog sie mühsam alleine groß. Mit sieben Jahren ist sie Vollwaise und kommt zu ihrem Onkel, der sie ignoriert bis sie mit 12 Jahren zu weiblich wird und er sie zu vergewaltigen... Fygen verliert gleich nach ihrer Geburt ihre Mutter und der Vater (der nicht ihr leiblicher Vater war) zog sie mühsam alleine groß. Mit sieben Jahren ist sie Vollwaise und kommt zu ihrem Onkel, der sie ignoriert bis sie mit 12 Jahren zu weiblich wird und er sie zu vergewaltigen droht. Die Haushälterin verschafft ihr in Köln eine Lehrstelle als Seidenweberin und dort werden dann lebenslange Freundschaften und auch der Ehemann gefunden. Der Roman umfasst ein ganzes Frauenleben und wird mit schöner genauer historischer Detaildichte zu einem spannenden, packenden Bericht. Der Sprachstil ist nicht so mein Ding, aber ich habe die Erfahrung gemacht, das die deutschen Autoren eine merkwürdig abgehackte Schreibrichtung aufweisen. Rebecca Gablé ist da wesentlich schöner und fließender zu lesen. Dies ist aber nur ein kleiner Kritikpunkt und kann das gute Gesamtpaket nicht wirklich schmälern. Wer also historische Schmöcker liebt und selbstbewußte Frauen schätzt ist mit diesem Buch gut beraten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Die Seidenweberin - historischer Roman 15. Jhdt.
von einer Kundin/einem Kunden aus Horgen am 28.12.2015
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Wer interessiert ist an einem historischen Roman über Seidenherstellung und -Handel, speziell Seidenweben und frühe Heim- oder Verlagsindustrie in einem der Seiden-Hotspot Europas, für den ist dieses Buch hervorragend geeignet. Sehr spannend, detailgetreu, informativ und nachvollziehbar. Der Roman ist nicht nur für Frauen (Köln war im Mittelalter ein guter... Wer interessiert ist an einem historischen Roman über Seidenherstellung und -Handel, speziell Seidenweben und frühe Heim- oder Verlagsindustrie in einem der Seiden-Hotspot Europas, für den ist dieses Buch hervorragend geeignet. Sehr spannend, detailgetreu, informativ und nachvollziehbar. Der Roman ist nicht nur für Frauen (Köln war im Mittelalter ein guter Platz für durchsetzungsfähige, initiative und intelligente Frauen), sondern ist auch für fach-interessierte Männer durchaus spannend zu lesen. Enthält viel historisch verifizierte Informationen und Bezug auf tatsächlich existierte Personen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gute historische Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 19.12.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Spannende Geschichte über den Seidenhandel in Köln, eingepackt in die Lebensgeschichte der jungen Fygen. Ein wunderbarer Schmöker im mittelalterlichen Köln. Man erfährt viel über die Stadt und ihre Sonderstellung beim Handel.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Guter historischer Roman
von einer Kundin/einem Kunden aus Zweibrücken am 12.10.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Sehr anschaulich beschrieben schildert die Autorin das Leben einer Seidenweberin im mittelalterlichen Köln.Die Personen sind sehr lebensnah dargestellt und der Autorin ist es gelungen, Spannung mit fachlichem Hintergrund zu kombinieren. Besonders interessant ist, daß die Haptpersonen tatsächlich existierten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Seidenweberin

Die Seidenweberin

von Ursula Niehaus

(1)
eBook
Fr. 11.00
+
=
Die Tochter der Seidenweberin

Die Tochter der Seidenweberin

von Ursula Niehaus

eBook
Fr. 18.00
+
=

für

Fr. 29.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen