orellfuessli.ch

Die sieben Feuer von Mademoiselle

Catherine Loucheron, genannt Mademoiselle, ist ein echter Hingucker: attraktiv, charismatisch und gebildet. Eigentlich liegen dem französischen Kindermädchen einer argentinischen Diplomatenfamilie alle Männer zu Füssen, doch Catherine verliebt sich ausgerechnet in einen, der gegen ihre Reize immun zu sein scheint: Der Feuerwehrmann Nick Kowalski ist ihrer Logik nach genau deshalb der perfekte Mann für sie. Aber wie kann sie Nick für sich gewinnen, wo sie doch überzeugt ist, dass er als Mann den ersten Schritt machen muss? Um ihren Traummann auf sich aufmerksam zu machen, hat Catherine schliesslich eine etwas eigentümliche, im wahrsten Sinne des Wortes »zündende« Idee.
»Dieser Roman lässt die Funken sprühen und unsere Herzen entflammen.« (Für Sie)
Portrait
Esther Vilar ist Argentinierin deutscher Herkunft. Sie studierte Medizin und Soziologie und arbeitete unter anderem als Aerztin. Mit vielen ihrer Bücher und Theaterstücke hat sie Aufsehen erregt. Heute lebt sie hauptsächlich in London.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 155, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783957511430
Verlag Hockebooks
eBook
Fr. 5.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 5.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die sieben Feuer von Mademoiselle

Die sieben Feuer von Mademoiselle

von Esther Vilar

eBook
Fr. 5.90
+
=
Vollendete Romane Novellen Erzählungen

Vollendete Romane Novellen Erzählungen

von Franz Werfel

eBook
Fr. 3.90
+
=

für

Fr. 9.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen