orellfuessli.ch

Die Software der Seele

Die Menschheit steht am Scheideweg: Wenn wir so weitermachen, drohen Überwachung, totale Kontrolle und Versklavung. Finden wir den Weg zu einem neuen Miteinander, das von Frieden und dem Willen zur Verständigung geprägt ist?
Annegret Hallanzy hat es geschafft, uns mit diesem Buch eine Landkarte in die Hand zu geben, mit der wir uns auf unserem neuen Weg zurechtfinden können. Dieses Buch war längst überfällig!
Auf der Grundlage der spirituell fundierten Transparenten Therapie entfaltet die Autorin seelische Gesetzmässigkeiten, deren Kenntnis uns erlaubt, den eignen spirituellen Weg sicherer und zielgerichteter zu beschreiten, als es uns bislang möglich war.
Philosophische Leser und therapeutische Pragmatiker können sich anhand sehr unterschiedlicher Kapitel und vielfältiger Themen orientieren. Die Aufgabe der spirituellen Weiterentwicklung ist zwar für jeden Menschen gleich, aber jeder muss seinen eigenen, individuellen Zugang zu einer neuen Lebenspraxis finden. Dazu trägt besonders der weltanschaulich neutrale Charakter dieser bahnbrechenden Forschungen bei - sie sind für Mystiker und Esoteriker, für politisch und gesellschaftlich interessierte Menschen gleichermassen spannend und beeindruckend. Somit baut das Buch eine Brücke zwischen verschiedenen spirituellen Auffassungen und Methoden bei der Entfaltung des geistigen Potenzials der Menschheit.
Ausserdem ergibt die strukturelle Analyse des menschlichen Bedürfnisses nach Gemeinschaft auch theorienübergreifende Kriterien für eine nachhaltige Entwicklung unserer globalen Netzwerke. Die Autorin lädt alle Menschen zu einer konsequenten Beschäftigung mit der Software eines umfassenden Miteinanders ein und lässt das Erbe aller spirituellen Lehrer gleichwertig einfliessen. Damit setzt sie auch einen deutlichen Akzent gegen die global wirksamen elitären Machtzirkel, die für die heutigen Krisen unserer Erde verantwortlich sind. Sie ermutigt uns zu einer essenziellen und dynamischen Begegnung mit Pionieren des Geistes und legt ein Grundlagenwerk für das grosse Experiment des Transformales Netzes vor.
Annegret Hallanzy liefert Ihnen mit diesem Buch eine - friedlich wirkende - Waffe gegen die vorherrschenden Denk- und Machtstrukturen, die bislang so viele gut gemeinte Bemühungen verhindert haben. Der Raum für einen Neuanfang ist geschaffen! Wir sind nicht nur das Volk - wir sind die Menschheit, die in Frieden und Würde leben will. Wir haben die Möglichkeit, gemeinsam einen neuen Garten Eden zu gestalten. Wir lassen nun die Kindheit der Menschheit hinter uns und treten in die Phase eines reifen, erwachsenen Miteinanders ein, in der wir spirituell von einander lernen und eine Energie entfalten, die weitere Menschen mitreissen wird. Diese Entwicklung ist durch nichts mehr aufzuhalten - es sei denn, wir warten weiterhin auf geistige Autoritäten, die uns erleuchten sollen. Die Lehrmeister und Vorkämpfer unserer Selbstverwirklichung sind WIR Menschen selber in der Begegnung miteinander. Überwinden wir die pseudospirituellen Missverständnisse, die uns aufgrund der momentanen Machtverhältnisse die Sicht vernebeln! Sobald uns dies gelingt, werden die dunklen Kräfte in sich zusammenfallen. Die Software der Seele gibt uns die Chance, eine neue Stufe des Bewusstseins zu erklimmen und unser Gemeinwesen auf eine geistig revolutionäre Weise neu zu gestalten. Wollen Sie an diesen grossen Veränderungen mitwirken? Wollen Sie durch Ihr Wissen, durch Ihr Handeln helfen, unsere Erde in das Paradies zu verwandeln, das sie für alle Menschen sein kann? Dann lesen Sie dieses Buch.

Denn Gedanken erschaffen Realität.

"Das Spannende an Annegret Hallanzys Buch ist, dass es aufgrund jahrelanger empirischer Erforschung des Themenfeldes eine fundierte Herleitung von spirituellen Strukturen bietet, und zum anderen, dass damit das Feld bereitet ist für einen schulübergreifenden Austausch, den unsere Zeit dringender denn je benötigt."
Katharina Ceming, Professorin für Fundamentaltheologie mit dem Schwerpunkt interreligiöser Mystik, Autorin und Vortragsreisende

"Wir leben in einer Zeit, in der Mystik, Spiritualität und Politik zusammenfinden müssen. Die Mystik hat die Chance, ihren ¿Elfenbeinturm' zu verlassen, die Spiritualität kann sich von Ausgrenzung zur Integration bewegen und die Politik vom Machtstreben abkommen, um wirklich für das Wohl der Menschen da zu sein. Das durch das Buch ¿Die Software der Seele' vorbereitete Transformale Netz hat das Potential, diese drei Ströme zusammen zu bringen."
Ingo Taleb-Rashid, Sheikh und Oberhaupt einer irakisch/zentralasiatischen Sufi-Tradition, Leiter eines Netzes zur meditativen Bewegungsschulung

"Die Welt steht an einer neuen Stufe der Evolution - Spiritualität wird dabei entscheidend sein. Gemeinsamkeit und Verbindung werden wichtiger als Machtstreben. Aus meiner Sicht kann das Transformale Netz durch seine dynamische Struktur ein Bindeglied beim Entstehen neuer Gemeinschaftsformen und traditionsübergreifender Liebe sein."
Sukadev Bretz, Hinduist, Leitung des grössten Yoga-Ausbildungs- und Praxis-Zentrums

"Annegret Hallanzy entwirft mit dem Transformalen Netz einen Weg zum Miteinander der verschiedensten spirituellen Ansätze und Traditionen - ein Miteinander, das weit über blosse Toleranz hinausgeht und zur Überwindung weltanschaulicher Grenzen beiträgt. Mit ihrer integrativen wissenschaftlichen Arbeit plädiert sie für ein absolut offenes und geistig-grenzenloses Weltbild."
Thomas Mariam & Teresa-Maria Sura, Gründer des Rainbow Spirit Festivals, Netzwerker und Autoren

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 500
Erscheinungsdatum 27.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-941956-35-3
Verlag J-K-Fischer
Maße (L/B/H) 217/156/38 mm
Gewicht 669
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 32.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 32.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43756089
    F.X. Mayr für zu Hause
    von Michaela Mayr
    Buch (Paperback)
    Fr. 26.90
  • 47833922
    Einfach schlank und fit
    von Sophia Thiel
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 47873531
    Schlank mit Low-Carb
    von Diana Ludwig
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 44440925
    Am Arsch vorbei geht auch ein Weg
    von Alexandra Reinwarth
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 44243381
    Fettlogik überwinden
    von Nadja Hermann
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 47543295
    Heilen mit der Kraft der Natur
    von Andreas Michalsen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 50634374
    28 Tage zum Bikini-Body
    von Kayla Itsines
    (2)
    Buch (Paperback)
    Fr. 36.90
  • 45119672
    Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn
    von Katja Seide
    (13)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 21.90
  • 18678579
    Weber's Grillbibel
    von Jamie Purviance
    (50)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Software der Seele

Die Software der Seele

von Annegret Hallanzy

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 32.90
+
=
Gott bewahre

Gott bewahre

von John Niven

(59)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 47.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale