orellfuessli.ch

Die souveräne Leserin

(44)
Wer hätte gedacht, dass eine Liebeserklärung an die Queen und die Literatur so gut zusammenpassen? Die Hunde sind schuld. Beim Spaziergang mit der Queen rennen sie los, um den allwöchentlich in einem der Palasthöfe parkenden Bücherbus der Bezirksbibliothek anzukläffen. Ma'am ist zu gut erzogen, um sich nicht bei dem Bibliothekar zu entschuldigen, leiht sich ebenfalls aus Höflichkeit ein Buch aus - und kommt auf den Geschmack.
Die Auswirkungen der majestätischen Leselust sind unvorhersehbar, die Grundfeste des Buckingham Palace werden jedenfalls gehörig durcheinander gewirbelt und für den Leser bleibt kein Auge trocken.
Portrait
Alan Bennett, 1934 in Leeds geboren, hat in Oxford studiert und kurzzeitig auch unterrichtet. Anfang der 1960er Jahre trat er beim Edinburgh Festival auf; seitdem arbeitet er als Autor, Schauspieler und Regisseur für Theater, Radio, Film und Fernsehen.
In Grossbritannien gilt er als einer der führenden Bühnen- und Drehbuchautoren, die von ihm geschriebenen TV-Serien, in einigen wirkte er auch selbst mit, mit ihren spitzzüngigen Dialogen haben längst Kult-Status erreicht. Er erhielt zahlreiche Preise und Ehrungen, u.a. für das Theaterstück und den darauf basierenden Film "The Madness of King George" (deutscher Titel: King George: Ein Königreich für mehr Verstand), für dessen Drehbuch er 1995 für den Oscar nominiert war. Bennetts wenige Erzählungen und seine Erinnerungen waren Bestseller
Ingo Herzke lebt als Literaturübersetzer in Hamburg. Studium der klassischen Philologie, Anglistik und Geschichte in Göttingen und Glasgow.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 120
Erscheinungsdatum 28.08.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8031-1254-5
Reihe Salto
Verlag Wagenbach
Maße (L/B/H) 208/116/17 mm
Gewicht 179
Originaltitel The Uncommon Reader
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 2.923
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 23.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32007131
    Schweinkram
    von Alan Bennett
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 17441160
    Die Lady im Lieferwagen
    von Alan Bennett
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 18405115
    Advent im Hochgebirge
    von Gunnar Gunnarsson
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 6.40
  • 14253986
    Vatertage
    von Alan Bennett
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 45257985
    Im Frühling sterben
    von Ralf Rothmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45526287
    Nachts an der Seine
    von Jojo Moyes
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 12.90
  • 45165305
    Das Leben ist gut
    von Alex Capus
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 42353714
    Euphoria
    von Lily King
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 3074439
    Robinson
    von Muriel Spark
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 42473198
    Ein untadeliger Mann / Old Filth Trilogie Bd. 1
    von Jane Gardam
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39162551
    Meine wundervolle Buchhandlung
    von Petra Hartlieb
    (44)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 39188226
    Ein Buchladen zum Verlieben
    von Katarina Bivald
    (57)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 42473198
    Ein untadeliger Mann / Old Filth Trilogie Bd. 1
    von Jane Gardam
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 40194663
    Queen Camilla
    von Sue Townsend
    eBook
    Fr. 9.50
  • 37699317
    84, Charing Cross Road
    von Helene Hanff
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 25.90
  • 3883311
    Cosi fan tutte
    von Alan Bennett
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 33916158
    Das Erwachen der Señorita Prim
    von Natalia Sanmartín Fenollera
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 39230039
    Die Ermordung Margaret Thatchers
    von Hilary Mantel
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 40952637
    Wo war ich noch mal?
    von John Cleese
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 33.90
  • 40380057
    The Laying On Of Hands
    von Alan Bennett
    eBook
    Fr. 3.50
  • 15149089
    Superhero
    von Anthony McCarten
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 39693310
    Aufschrei in Ascot / Arthur Escroyne und Rosemary Daybell Bd.2
    von Arthur Escroyne
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
44 Bewertungen
Übersicht
41
2
1
0
0

Königliches Vergnügen
von GinaLeseratte aus Kornwestheim am 02.11.2008

Einfach wunderbar! Die Queen entdeckt die Liebe zur Literatur und vernachlässigt wegen ihrer "Lesesucht" sogar ihre Pflichten. Das stört nicht wenige und so stößt die souveräne Leserin auf einigen Widerstand. Doch die Queen sorgt für noch mehr Unruhe ... "Die souveräne Leserin" ist charmant, witzig, unterhaltsam und klug -... Einfach wunderbar! Die Queen entdeckt die Liebe zur Literatur und vernachlässigt wegen ihrer "Lesesucht" sogar ihre Pflichten. Das stört nicht wenige und so stößt die souveräne Leserin auf einigen Widerstand. Doch die Queen sorgt für noch mehr Unruhe ... "Die souveräne Leserin" ist charmant, witzig, unterhaltsam und klug - ein tolles Buch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Ein kurzes, aber lesenswertes Vergnügen
von einer Kundin/einem Kunden am 21.09.2008

Der Queen rennen die Corgis davon, was sie in einen ansonsten nie betretenen Hof des Buckingham Palace führt. Dort entdeckt sie zum ersten Mal den hauseigenen Bibliotheksbus von Mr. Hutchings, der jeden Mittwoch kommt. Aus Höflichkeit leiht sie ein Buch aus, welches sie auch gewissenhaft liest und eine Woche... Der Queen rennen die Corgis davon, was sie in einen ansonsten nie betretenen Hof des Buckingham Palace führt. Dort entdeckt sie zum ersten Mal den hauseigenen Bibliotheksbus von Mr. Hutchings, der jeden Mittwoch kommt. Aus Höflichkeit leiht sie ein Buch aus, welches sie auch gewissenhaft liest und eine Woche später wieder zurückbringt. Erstmal entdeckt wird das Lesen zu einer solchen Leidenschaft, das alles andere, inklusive Staatsgeschäfte, zur Nebensache wird. Für die Queen wunderbar, für ihre Umwelt ein Problem, das gelöst werden muss... Eine nette Idee, charmant und teilweise umwerfend komisch auf 115 Seiten umgesetzt. Genau das richtige Buch für einen netten Leseabend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Zwischen den Zeilen
von Polar aus Aachen am 16.09.2008

Dieses Buch besitzt Charme. Etwas, was in der Literatur selten vorkommt. Man muss die ganze Zeit schmunzeln. Natürlich führt der Zufall Regie, wenn die Queen in der Nähe ihres Palastes auf einen Bücherbus trifft, dem die Mittel, die Route in Zukunft gestrichen werden sollen. Ausgerechnet einer ihrer Dienstboten begegnet... Dieses Buch besitzt Charme. Etwas, was in der Literatur selten vorkommt. Man muss die ganze Zeit schmunzeln. Natürlich führt der Zufall Regie, wenn die Queen in der Nähe ihres Palastes auf einen Bücherbus trifft, dem die Mittel, die Route in Zukunft gestrichen werden sollen. Ausgerechnet einer ihrer Dienstboten begegnet ihr, so dass sie sich angehalten sieht, selber ein Buch auszuleihen. Aber welches? Die Queen liest nicht. Das soll sich von nun an ändern. Norman wird im weiteren Verlauf der Geschichte, nicht nur am Hof Karriere machen und aus der Küche auf einen Stuhl in die Nähe der Gemächer der Queen aufsteigen, er wird sie auch mit seinen Ratschlägen überhäufen, was die Welt der Bücher betrifft. Seinen Hang zur leicht homosexuellen Literatur übersieht die Queen geflissentlich, weil sich für sie ein neuer Kosmos auftaut, der ihre eigene Welt ins Wanken bringt. Die Queen liest. Darf sie das? Der festgezurrte Tagesablauf der Monarchie verändert sich, bringt die vorgegebenen Antworten bei Empfängen und Besuchen ins Wanken. Der Hof ist not amused. Der Premierminister sowieso nicht. Sie verunsichert sogar den französischen Staatspräsidenten, als sie ihn bei einem Staatsbesuch nach seinem Verhältnis zu Jean Genet befragt. Ein wunderbar humorvolles Buch über die Kraft der Literatur, über die Veränderungen, die ein Leser durchlebt, wenn er sich auf sie einläßt, und das Buch eines Autors, der augenzwinkernd Untertan seiner Majestät ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0

Wird oft zusammen gekauft

Die souveräne Leserin

Die souveräne Leserin

von Alan Bennett

(44)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 23.90
+
=
Cosi fan tutte

Cosi fan tutte

von Alan Bennett

(19)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 23.90
+
=

für

Fr. 47.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale