orellfuessli.ch

Die Stadt und die Hunde

Roman

(1)

Die Stadt und die Hunde ist eine kritische Durchleuchtung der peruanischen Gesellschaft, eine leidenschaftliche Prüfung ihrer Widersprüche, ihrer Heucheleien, ihrer falschen Mythen und Konfusionen.

Portrait
Mario Vargas Llosa wurde am 28. März 1936 in Arequipa (Peru) geboren. Seine Kindheit verbrachte er in Bolivien, Piura (Nordperu) und Lima. Im Alter von 18 Jahren heiratete er Julia Urquidi, mit der er neun Jahre zusammenlebte. Diese Beziehung verarbeitete er später in seinem Roman Tante Julia und der Kunstschreiber . Bereits während seines Studiums der Geistes- und Rechtswissenschaften in Lima und Madrid (Promotion über Gabriel García Márquez) schrieb er für verschiedene Zeitschriften und Zeitungen und veröffentlichte erste Erzählungen. 1963 erschien sein erster Roman La ciudad y los perros (dt. Die Stadt und die Hunde ), der auf eigenen Erfahrungen in der Kadettenanstalt Leoncio Prado in Lima beruht. Der Roman wurde in Spanien mehrfach ausgezeichnet und in über 20 Sprachen übersetzt. Vargas Llosa war als Gastprofessor in Washington, Puerto Rico, London, New York und Cambridge tätig. 1989 bewarb er sich als Kandidat der oppositionellen Frente Democrático für die peruanischen Präsidentschaftswahlen und unterlag 1990 im zweiten Wahlgang. Daraufhin zog er sich aus der aktiven Politik zurück. Mario Vargas Llosa ist Ehrendoktor verschiedener amerikanischer und europäischer Universitäten und hielt Gastprofessuren unter anderem in Harvard (1992), Princeton (1993) und Oxford (2004). 2010 erhält er den Nobelpreis für Literatur "für seine Kartografie von Machtstrukturen und seine energischen Bilder des individuellen Widerstands, der Rebellion und Niederlage". Heute lebt Mario Vargas Llosa mit seiner Frau Patricia in Madrid und Lima.
Er gehört zu den bekannten lateinamerikanischen Autoren. Sein umfangreiches Gesamtwerk umfasst neben Romanen auch Erzählungen, politische Betrachtungen, Theaterstücke und Essays. 1977 gewählt zum Präsidenten des Internationalen P.E.N.-Clubs. 1996 ausgezeichnet mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und 2008 mit dem Freiheitspreis der Friedrich-Naumann-Stiftung. 2010 erhielt Mario Vargas Llosa den Nobelpreis für Literatur.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 424
Erscheinungsdatum 01.09.1980
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-37122-0
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 180/110/23 mm
Gewicht 257
Originaltitel La Ciudad y los Perros
Auflage 12. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42381277
    Elizabeth wird vermisst
    von Emma Healey
    Buch
    Fr. 16.90
  • 2970838
    Gespräch in der Kathedrale
    von Mario Vargas Llosa
    Buch
    Fr. 26.90
  • 2929030
    Das grüne Haus
    von Mario Vargas Llosa
    Buch
    Fr. 17.90
  • 2925570
    Picknick auf dem Eis
    von Andrej Kurkow
    (6)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 40401250
    Der Mitternachtspalast
    von Carlos Ruiz Zafón
    Buch
    Fr. 17.90
  • 42541867
    Der wiedergefundene Freund
    von Fred Uhlman
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 2825544
    Das Fest des Ziegenbocks
    von Mario Vargas Llosa
    (3)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 32134825
    Der Duft der Kaffeeblüte
    von Ana Veloso
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 29021254
    Tod in den Anden
    von Mario Vargas Llosa
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33012917
    Das Mädchen, das den Himmel berührte
    von Luca Di Fulvio
    (21)
    Buch
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 15141191
    Eine Geschichte von Liebe und Finsternis
    von Amos Oz
    (1)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 35327632
    Der Gefangene des Himmels
    von Carlos Ruiz Zafón
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33793772
    Der Schatten des Windes
    von Carlos Ruiz Zafón
    (10)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 30607860
    Marina
    von Carlos Ruiz Zafón
    (21)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 17594936
    Pedro Páramo
    von Juan Rulfo
    Buch
    Fr. 12.90
  • 18775948
    Das Spiel des Engels
    von Carlos Ruiz Zafón
    (29)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 37322164
    Reinaldo Arenas: Ein Lesebuch
    von Reinaldo Arenas
    eBook
    Fr. 0.00
  • 39262429
    Der Mitternachtspalast / Nebel-Trilogie Bd. 2
    von Carlos Ruiz Zafón
    Buch
    Fr. 14.90
  • 2929030
    Das grüne Haus
    von Mario Vargas Llosa
    Buch
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

" Ein Meilenstein der lateinamerikanischen Romans "
von einer Kundin/einem Kunden am 10.10.2010

Dies ist der erste und zugleich einer der brillantesten und erzähltechnisch komplexesten Romane des diesjährigen Nobelpreisträgers. 1962 erschienen, schockierte er durch seine Offenheit, seine Verletzung von moralischen, vor allem sexuellen Tabus in der Darstellung des Geschehens wie der Sprache. Es ist ein Roman über das Heranwachsen junger Menschen in einer... Dies ist der erste und zugleich einer der brillantesten und erzähltechnisch komplexesten Romane des diesjährigen Nobelpreisträgers. 1962 erschienen, schockierte er durch seine Offenheit, seine Verletzung von moralischen, vor allem sexuellen Tabus in der Darstellung des Geschehens wie der Sprache. Es ist ein Roman über das Heranwachsen junger Menschen in einer Korrupten Gesellschaft; ihre Doppelmoral und die ihren sozialen Normen innewohnende Gewalt lassen nur Anpassung oder Untergang zu. Zutiefst erschütternd!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Vagrs Llosa ist einer meiner Lieblingsautoren aus dem spanischsprachigen Bereich. Er hat immer etwas interessantes zu erzählen und ist sprachlich sehr gut.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Stadt und die Hunde

Die Stadt und die Hunde

von Mario Vargas Llosa

(1)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Amandas Suche

Amandas Suche

von Isabel Allende

(2)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale