orellfuessli.ch

Die Sterntaler

Ein kleines Mädchen zieht mutterseelenallein in die weite Welt hinaus. Es hat nichts als die Kleider an seinem Leib, ein Stück Brot – und ein grenzenloses Vertrauen auf den lieben Gott. Es verschenkt nach und nach alles, was es hat, zuerst einem hungrigen Mann das Brot, dann einem frierenden Kind die Mütze, einem Dritten die Jacke, einem andern das Röcklein und schliesslich – “Es ist dunkle Nacht, da sieht mich niemand” – auch noch sein Hemdlein. Da aber fallen die Sterne vom Himmel als lauter Geldstücke und das Mädchen hat plötzlich ein Hemd an von allerfeinstem Linnen. Da sammelt es die Sterntaler hinein und ist nun reich sein Leben lang. Wer selbstlos ist, wird wieder, wie Gott ihn schuf, und ist jetzt wirklich reich.
Portrait
Jacob Grimm wurde 1785 in Hanau geboren. Er studierte in Marburg und Paris. Der Germanist arbeitete als Professor in Göttingen, wurde jedoch als Mitverfasser des politischen Protestes der Göttinger Sieben von seinem Amt enthoben. 1841 holte der preussische König Friedrich Wilhelm IV. ihn und seinen Bruder Wilhelm Karl Grimm (1786-1863) als Mitglieder an die Akademie der Wissenschaften nach Berlin. Mit seinen auf eingehender Quellenforschung beruhenden Werken Deutsche Grammatik und Geschichte der deutschen Sprache legte Jacob Grimm die Grundlage der Germanistik. Er bearbeitete die ersten Bände des von ihm und Wilhelm Grimm begründeten Deutschen Wörterbuchs. Gemeinsam mit seinem Bruder und K. Lachmann gilt Jacob Grimm als der eigentliche Begründer der deutschen Philologie. Jacob Ludwig Carl und Wilhelm Karl Grimm sind die bekannten Herausgeber der "Kinder- und Hausmärchen". Jacob Grimm starb 1863 in Berlin.
Wilhelm Grimm, geb. am 24. Februar 1786 in Hanau, gestorben am 16. Dezember 1859 in Berlin, lehrte in den 1830er Jahren in Göttingen, war Mitglieder der Göttinger Sieben und ab 1841 der Preussischen Akademie der Künste in Berlin. Gemeinsam mit seinem Bruder Jacob arbeitete er an den "Kinder- und Hausmärchen", den "Sagen" und vor allem am "Deutschen Wörterbuch", das ab 1854 entstand. Sie gelten als Gründer der Deutschen Philologie und Germanistik.
Bernadette, geboren 1942 in Northampton, England. Bernadette, mit richtigem Namen Bernadette Watts, studierte Illustration und Kunst an der "Maidstone College of Art" in Kent. Bevor sie 1968 freischaffende Illustratorin wurde, bereiste sie zahlreiche Länder - und sammelte vielseitige Eindrücke, die in ihrem illustrativen Werk zum Ausdruck kommen. Bernadette Watts ist Mutter eines Sohnes und lebt in Kent. Einige ihrer Auszeichnungen sind " The Owl Prize, Japan, 1986 und "L'octogonal de Noël", Frankreich, 1990.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum 01.04.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783314101489
Reihe Sternchen
Hersteller NordSüd Verlag AG
Maße (L/B/H) 154/145/10 mm
Gewicht 131
Illustratoren Bernadette, Bernadette Watts
Spielwaren
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21242021
    Die Sterntaler
    von Jacob Grimm
    (1)
    Spielwaren
    Fr. 21.90
  • 27609835
    Die Sterntaler
    Spielwaren
    Fr. 2.80
  • 38658184
    Sterntaler
    von Christian Bruhn
    Spielwaren
    Fr. 20.40
  • 45839625
    Cortex Challenge
    Spielwaren
    Fr. 21.40
  • 33793891
    Bildkarten für unser Erzähltheater: Sterntaler
    Spielwaren
    Fr. 21.90
  • 42433156
    tiptoi® Der Stift 2
    Spielwaren
    Fr. 49.90
  • 44290872
    Pixi Adventskalender 2016
    Spielwaren
    Fr. 31.90
  • 34350089
    Biegepuppen City Familie für Puppenhaus
    Spielwaren
    Fr. 16.90 bisher Fr. 19.90
  • 34353327
    Kaufmannsladenkasse mit Taschenrechner, Holz
    Spielwaren
    Fr. 41.90
  • 29866909
    Haba 4928 - Zahlendino, Zahlen- und Memospiel
    (2)
    Spielwaren
    Fr. 7.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Sterntaler

Die Sterntaler

von Jacob Grimm , Wilhelm Grimm

Spielwaren
Fr. 11.90
+
=
Sterntaler

Sterntaler

von Brüder Grimm

Buch
Fr. 2.90
+
=

für

Fr. 14.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale