orellfuessli.ch

Die Streuner von Rio

Thriller

(10)
Todesschwadronen, Drogenbanden, Strassenkinder und eine Frau, die an Selbstjustiz glaubt: eine explosive Mischung in den Strassen von Rio de Janeiro.
Lisa Kerry wird Zeugin eines grausamen Anschlags auf Strassenkinder. Da sich die Polizei weniger für die Identität der Verbrecher interessiert als dafür, was die Streuner in der Nähe ihrer Buchhandlung in Copacabana zu suchen hatten, beschliesst Lisa, die Mörder selbst zur Strecke zu bringen. Doch dazu muss sie Tony aus der Schusslinie halten, den Mann, der durch seine Liebe zu ihr die Dämonen ihrer Vergangenheit in einer Jugendstrafanstalt austreiben könnte. Lisas Streben nach Gerechtigkeit mündet in eine Spirale der Gewalt.
Ein spannender Thriller an einem exotischen Schauplatz, der auch die facettenreichen sozialen Probleme in den Strassen Rio de Janeiros beleuchtet...
Die englische Ausgabe "Strays of Rio" gewann den Global Ebook Bronze Award in der Kategorie Thriller 2013.
Portrait
Edith Parzefall verbindet gerne ihre zwei grossen Lei­den­schaften: Schreiben und Reisen. Als sie ein brasilianisches Strassenkinderprojekt in Recife besuchte und anschliessend Rio de Janeiro erkundete, entstand die Idee zu ihrem Thriller "Die Streuner von Rio".
2008 begab sie sich mit ihrem Lebensgefährten auf eine Reise durch die Atacamawüste in Chile, wo die beiden in ihrem Mietwagen zwi­schen zwei Lastern eingequetscht wurden. Diese Erfahrung inspi­rierte ihren Roman "Knautschzone – Zwischen Sein und Schein".
In ihrer "Adventure-Trek"-Trilogie, humor­vol­le Abenteuer in Schwindel erregender Höhe, lotet sie Abgründe aus: Schneerutschchen, Aschendödel und Kumpelstilzchen.
"Die Streuner von Rio" ist Edith Parzefalls erster Roman im Knaur eRiginal Programm.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 250, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.06.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783426432723
Verlag Knaur eBook
eBook (ePUB)
Fr. 5.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 5.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32107129
    Todesmelodie
    von Andreas Franz
    (4)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 34405791
    Kein Grappa für Commissario Luciani
    von Claudio Paglieri
    eBook
    Fr. 10.50
  • 41078490
    Die Tote von Kalkgrund
    von Heinrich Dieter Neumann
    (1)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 42498600
    Der Metzger
    von Thomas Raab
    eBook
    Fr. 16.50
  • 42885516
    Zu richten die Lebenden
    von Erica Spindler
    eBook
    Fr. 11.50
  • 41741949
    N.Y.D. - Der Killer, dein Freund und Helfer (New York Detectives)
    von Alfred Bekker
    eBook
    Fr. 3.50
  • 43150552
    Germknödel in Burgundersoße
    von Edith Parzefall
    (11)
    eBook
    Fr. 5.90
  • 25931866
    Das Wesen
    von Arno Strobel
    (3)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (1)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 45310396
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (9)
    eBook
    Fr. 18.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
10
0
0
0
0

Die Streuner von Rio
von einer Kundin/einem Kunden am 23.08.2014

Eine engagierte Frau, die als Kind selbst den Schrecken des Straßenlebens kennengelernt hat, missbraucht und nur dank des Eingreifens eines Fremden gerettet wurde, setzt sich für Straßenkinder ein. Sie will sie beschützen, denn es gibt genug Menschen, die diese Kinder als Bedrohung und Abschaum sehen. Doch sie selbst quälen... Eine engagierte Frau, die als Kind selbst den Schrecken des Straßenlebens kennengelernt hat, missbraucht und nur dank des Eingreifens eines Fremden gerettet wurde, setzt sich für Straßenkinder ein. Sie will sie beschützen, denn es gibt genug Menschen, die diese Kinder als Bedrohung und Abschaum sehen. Doch sie selbst quälen noch die Dämonen der Vergangenheit.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Brasilien - nicht nur Fussball
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 19.06.2014

Sommer 2014, Zeit der Fußball WM in Brasilien. Sportberichte und Reportagen über das Leben in Brasilien auf allen Kanälen. Dieser Thriller bringt uns näher als obige an das reale Leben in Rio und flechtet eine spannende Geschichte um eine starke und rätselhafte junge Frau, eine Gruppe von Straßenkindern und... Sommer 2014, Zeit der Fußball WM in Brasilien. Sportberichte und Reportagen über das Leben in Brasilien auf allen Kanälen. Dieser Thriller bringt uns näher als obige an das reale Leben in Rio und flechtet eine spannende Geschichte um eine starke und rätselhafte junge Frau, eine Gruppe von Straßenkindern und einen etwas unbeholfenen aber dennoch gut aussehenden Touristen. Eher durch Zufall zusammengeführt kollidieren die Gruppe der erkennbar "Guten" mit Bösewichten verschiedener Arten und man fiebert beim Lesen der sich rasant entwickelnden Geschichte dem hoffentlich(!) passierenden Happy End entgegen. Fazit: ein sehr gut lesbarer Sommerroman mit Spannung, Gesellschaftseinblick und etwas Erotik.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Tolles Buch
von Manitoban am 17.06.2014

Auf der Suche nach einer spannenden Urlaubslektüre? Dann ist dieses Buch eine wirklich gute Wahl!! Dieser Thriller zeigt dem Leser ein Bild von Rio abseits der Touristenpfade. Lisa, die Hauptfigur des Romans, nimmt eine Gruppe Straßenkinder bei sich auf und wird mit ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert, als eines der Kinder umgebracht... Auf der Suche nach einer spannenden Urlaubslektüre? Dann ist dieses Buch eine wirklich gute Wahl!! Dieser Thriller zeigt dem Leser ein Bild von Rio abseits der Touristenpfade. Lisa, die Hauptfigur des Romans, nimmt eine Gruppe Straßenkinder bei sich auf und wird mit ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert, als eines der Kinder umgebracht wird. Da die Polizei nichts unternimmt, nimmt sie die Sache selbst in die Hand. An diesem Punkt nimmt die Handlung Fahrt auf und man kann das Buch wirklich schlecht zur Seite legen. Eine Liebesgeschichte darf natürlich auch nicht fehlen. Aber ich will nicht zu viel verraten!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Arme Kinder
von einer Kundin/einem Kunden aus Duderstadt am 16.06.2014

Lisa Kerry ist taffe Inhaberin eines Bücher-Touristenshps in Rio de Janeiro, mit integrierter Stadtführung für Touristen. Völlig uneigennützg setzt sie sich für Straßenkinder des Landes ein. Sie lernt den smarten amerikanischen Geschäftsmann Tony Norton kennen und lieben. Ihr größtes Problem liegt in ihrer traumatischen Vergangenheit, die sie in Form... Lisa Kerry ist taffe Inhaberin eines Bücher-Touristenshps in Rio de Janeiro, mit integrierter Stadtführung für Touristen. Völlig uneigennützg setzt sie sich für Straßenkinder des Landes ein. Sie lernt den smarten amerikanischen Geschäftsmann Tony Norton kennen und lieben. Ihr größtes Problem liegt in ihrer traumatischen Vergangenheit, die sie in Form von Visionen immer wieder einholt. Alle Figuren wirken in ihrem Denken und Handeln sehr überzeugend. Vor allem Lisa ist aufgrund ihrer selbstlosen Verhaltensweise den Straßenkindern gegenüber eine große Sympathieträgerin. Ebenso habe ich Luiz sofort in mein Herz geschlossen. Dem Land, dem Milieu und den Gepflogenheiten entsprechende Sprache, sehr direkt, teils schnoddrig und ordinär, aber dem Genre angemessen. Flott und flüssig zu lesen. Insgesamt gesehen,gewährt dieses Buch einen tiefen Einblick in die grausame Welt Brasiliens, das aus europäischer Sicht so gar nicht zu dem vergnüglichen Karneval von Rio passt. Kinderprostitution und Drogenkriege in einer Stadt, wo es von Straßenbanden nur so wimmelt und Polizeiwillkür zur Tagesordnung gehört. Mitten drin eine junge Frau, die einst selbst Opfer von Gewalt und Missbrauch war und gegenwärtig noch schwer mit der Vergangenheitsbewältigung zu kämpfen hat. Diese Geschichte hat es in sich und wirkt nachhaltig. Sehr empfehlenswert. Liebe Grüße, Renate Gatzemeier

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Spannend und bewegend
von einer Kundin/einem Kunden am 14.06.2014

Rio ist nicht nur Karneval und Fußball, Rio ist auch eine Stadt voller Härte und Elend. Lisa Kerry, die einen Buchladen führt, muss das als Kind am eigenen Leibe erfahren, und das macht sie einerseits selbst hart, aber sie entwickelt auch einen Beschützerinstinkt. Und so gewährt sie einer Gruppe von... Rio ist nicht nur Karneval und Fußball, Rio ist auch eine Stadt voller Härte und Elend. Lisa Kerry, die einen Buchladen führt, muss das als Kind am eigenen Leibe erfahren, und das macht sie einerseits selbst hart, aber sie entwickelt auch einen Beschützerinstinkt. Und so gewährt sie einer Gruppe von Straßenkindern Unterschlupf. Dann geschieht das Schreckliche: Vor ihren Augen wird eins der Kinder hingerichtet. Dann taucht Tony Norton auf, ein Amerikaner, der Lisa als Cityguide bucht. Schon bald wird er mehr und mehr in das Schicksal Lisas und ihrer kleinen Schützlinge verwickelt. Parzefall schildert hier ein Rio abseits der Touristenpfade, eine Stadt voller gefahren. Zwischen Drogenbossen, Todesschwadronen und Polizeikorruption müssen ihre Charaktere sich zurechtfinden und in dieser Welt überleben, denn sie haben keine andere. Großartig, spannend und nachdenklich stimmend - ein echter Pageturner.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 16.07.2014

Dieses Buch hat mich total gefesselt, spannend bis zum Ende. Ich bin neugierig, was diese Autorin sonst noch geschrieben hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Die Streuner von Rio
von einer Kundin/einem Kunden am 22.06.2014

Wenn man an Brasilien denkt, kommen einem gleich Sonne, Strand, Meer und Partys in den Sinn. Aber, dass die Realität auch anders aussehen kann, zeigt dieses Buch. Trotz tieferen Sinn, bekam ich einen spannenden Thriller zu lesen. Der Inhalt des Buches und der Schreibstil der Autorin gefällt mir. Daher empfehle... Wenn man an Brasilien denkt, kommen einem gleich Sonne, Strand, Meer und Partys in den Sinn. Aber, dass die Realität auch anders aussehen kann, zeigt dieses Buch. Trotz tieferen Sinn, bekam ich einen spannenden Thriller zu lesen. Der Inhalt des Buches und der Schreibstil der Autorin gefällt mir. Daher empfehle ich das Buch auch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Passt zur WM
von einer Kundin/einem Kunden am 19.06.2014

Ein tolles Buch, dass ich nur empfehlen kann. Ich bekam Action, Spannung, Liebe und Herzschmerz, und das alles in einem Buch. Dazu habe ich noch so einiges über das Land, die Leute und Mentalität erfahren. Aber auch ein tieferer Sinn kam nicht zu kurz. Nun weiß ich auch, was... Ein tolles Buch, dass ich nur empfehlen kann. Ich bekam Action, Spannung, Liebe und Herzschmerz, und das alles in einem Buch. Dazu habe ich noch so einiges über das Land, die Leute und Mentalität erfahren. Aber auch ein tieferer Sinn kam nicht zu kurz. Nun weiß ich auch, was Favelas sind. Hat mir sehr gut gefallen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Nicht nur zur Fußball-WM aktuell
von einer Kundin/einem Kunden am 16.06.2014

Ich mache es kurz: Passend zur Fußball-WM hat mich dieses Buch bisher in den Spielpausen super unterhalten. Es spielt in Brasilien, wie die WM, es schildert aber keine glamouröse Welt. Es ist eine Geschichte, die im völligen Gegensatz zu der TV-gerechten Welt vom Sport-Highlight des Jahres steht. Es gehört... Ich mache es kurz: Passend zur Fußball-WM hat mich dieses Buch bisher in den Spielpausen super unterhalten. Es spielt in Brasilien, wie die WM, es schildert aber keine glamouröse Welt. Es ist eine Geschichte, die im völligen Gegensatz zu der TV-gerechten Welt vom Sport-Highlight des Jahres steht. Es gehört aber dazu. Ich konnte bisher nicht aufhören zu lesen. Wie wird es anderen Lesern gehen? Deshalb mein Fazit: Unbedingt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Spannender Thriller
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 16.06.2014

Es ist ein spannender Thriller mit liebevoll ausgearbeiteten Figuren. Auch die Szenerie wird so anschaulich beschrieben, dass sie von Anfang an im Kopf lebendig wird. Der Leser befindet sich mitten in Rio de Janeiro, bei Lisa und 'ihren' Straßenkindern, denen sie ein besseres, gewaltfreies Leben bieten will. Dafür muss sie... Es ist ein spannender Thriller mit liebevoll ausgearbeiteten Figuren. Auch die Szenerie wird so anschaulich beschrieben, dass sie von Anfang an im Kopf lebendig wird. Der Leser befindet sich mitten in Rio de Janeiro, bei Lisa und 'ihren' Straßenkindern, denen sie ein besseres, gewaltfreies Leben bieten will. Dafür muss sie einige Kämpfe ausfechten und riskiert bei der Begegnung mit einigen Psychopathen nicht nur einmal ihr Leben. Lisa ist eine traumatisierte Frau, die nicht zuletzt aufgrund eigener Erfahrungen den Mut aufbringt, sich für andere einzusetzen. Nicht nur ihre äußeren Kämpfe erlebt der Leser hautnah mit, auch ihren Kampf gegen ihre inneren Dämonen. Und eine schöne Liebesgeschichte gibt es noch dazu.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Eine andere Welt
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 14.03.2013
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

In Rio de Janeiro führt Lisa Kerry einen Buchladen, doch die Mittelschichtfassade der jungen Frau trügt. Sie war einst ein Straßenkind und musst im Jugendknast die Hölle erleben. Schlechte Voraussetzungen für die aufkeimende Liebe zwischen ihr und dem Amerikaner Tony. Zudem kümmert Lisa sich um eine Gruppe von Straßenkindern.... In Rio de Janeiro führt Lisa Kerry einen Buchladen, doch die Mittelschichtfassade der jungen Frau trügt. Sie war einst ein Straßenkind und musst im Jugendknast die Hölle erleben. Schlechte Voraussetzungen für die aufkeimende Liebe zwischen ihr und dem Amerikaner Tony. Zudem kümmert Lisa sich um eine Gruppe von Straßenkindern. Und auf diese wird bald Jagd gemacht ... Der Blickwinkel der Geschichte ist stets der eines Insiders. Unsere europäische Vorstellungswelt wird völlig außen vor gelassen, und das macht die Geschichte so authentisch. Großartig, spannend, aufwühlend! Ich kann es nur weiterempfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Sommerlektüre
von einer Kundin/einem Kunden am 17.08.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Genau das Richtige für den Sommer. Packende Action in exotischer Kulisse. Aber das Paradies hat Schattenseiten. Die Reichen machen Jagd auf die Ärmsten, und Schutz bietet nicht die Polizei, sondern nur die Gang. Spannend bis zum Schluss.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Die Streuner von Rio
von einer Kundin/einem Kunden am 29.07.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Dieser Thriller besticht durch seine Figuren, die sehr glaubwürdig gezeichnet sind. Es sind zerrissene und von Gewalt geprägte Figuren, deren Handeln dadurch nachvollziehbar wird. Ich habe das Buch sehr gern gelesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Hab lange auf die Druckausgabe gewartet
von einer Kundin/einem Kunden am 26.07.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Nachdem mich die Ebookausgabe begeistert hat, wollte ich das Buch gern einem Bekannten schenken, doch leider gab es nur noch eine Ebookausgabe von Knaur. Gerade bei einem so aktuellen Titel wie diesem für mich unverständlich. Um so mehr freue ich mich, dass das Buch wieder als Print erhältlich ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Knallhart
von einer Kundin/einem Kunden am 24.07.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Hab das Buch kaum aus der Hand legen können, so spannend ist es. Die exotische Umgebung steht in Kontrast zur Grausamkeit des Alltags der Straßenkinder, für die der Anführer einer brutalen Gang noch die größte Sicherheit verspricht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Streuner von Rio

Die Streuner von Rio

von Edith Parzefall

(10)
eBook
Fr. 5.50
+
=
Zwischen zwei Nächten

Zwischen zwei Nächten

von Edith Kneifl

eBook
Fr. 4.50
+
=

für

Fr. 10.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen