orellfuessli.ch

Die Suchtfibel

Wie Abhängigkeit entsteht und wie man sich daraus befreit. Informationen für Betroffene, Angehörige und Interessierte

Die Suchtfibel hilft mit gleichermassen verständlichen wie fachlich korrekten Informationen Betroffenen, deren Angehörigen und Fachleuten
• sich Grundwissen über Sucht und Abhängigkeit anzueignen,
• das Wesentliche über die am weitesten verbreiteten Suchtformen zu erfahren,
• sich selbst bzw. Betroffene besser zu verstehen,
• Wege aus der Sucht und die notwendigen Schritte dafür zu kennen,
• die Befreiung von der Sucht vorzubereiten und zu begleiten.
Die Suchtfibel hat 2013 nach ca. 30 Jahren eine Auflagenhöhe von mehr als 300.000 Exemplaren erreicht. Die wesentlichen Neuerungen seit der 14. Auflage 2009 beziehen sich auf
• psychotrope Substanzen, die vor allem bei den jüngeren Suchtkranken eine zunehmende Rolle spielen, z.B. Amphetamine, Kokain, Opioide, Ecstasy
• eine ausführliche Darstellung der neurobiologischen und –psychologischen Grundlagen der Sucht,
• „Verhaltenssüchte“ (Glücksspiel, Computerspiel, Kaufen u.a.)
• neuere Therapiebestandteile wie Expositionsverfahren und Achtsamkeit in der Rückfallprävention.
Seit der 14. Auflage wurde die Suchtfibel regelmässig aktualisiert. Die Aktualisierung 2013 betrifft u.a. Änderungen in den Verfahren zur Prüfung der Fahrtauglichkeit, statistische Angaben sowie Psychopharmaka und Medikamente zur Behandlung der Abhängigkeit.
Die Suchtfibel ist sogar in einem Punkt topaktuell, in dem nichts geändert wurde: in ihrem Titel. Das neue DSM-5 hat international in diesem Jahr „Sucht“ (bzw. addiction) wieder als medizinischen Fachterminus eingeführt, der vor einigen Jahrzehnten durch den Begriff „Abhängigkeit“ ersetzt worden war. Da das für die medizinische Versorgung in Deutschland massgebliche ICD-10 aber nach wie vor von „Abhängigkeit“ spricht, werden beide Begriffe in der Suchtfibel verwendet.
Portrait
Ralf Schneider ist psychologischer Psychotherapeut und Geschäftsführer der salus Kliniken in Friedrichsdorf
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 452
Erscheinungsdatum Juni 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8340-1550-1
Verlag Schneider Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 229/156/30 mm
Gewicht 783
Auflage 18. korr. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 26.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14267309
    Ich will meinen Führerschein zurück
    von Peter Grunow
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42491631
    Kleine Geschichte des Steinkohlenbergbaus im Ruhrg.
    von Frank Jochims
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 32.40
  • 44564088
    Praxisbuch Sucht
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 78.00
  • 29359035
    Das Drogentaschenbuch
    von Ralph Parnefjord
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 36.90 bisher Fr. 49.90
  • 40933744
    Verstehen, was uns süchtig macht
    von Helmut Kuntz
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 15143918
    Sucht - Hintergründe und Heilung
    von Heinz P. Röhr
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 44828664
    Lieber schlau als blau
    von Johannes Lindenmeyer
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 41.90
  • 29040126
    Liebe und Respekt
    von Emerson Eggerichs
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 42436582
    Das Steiner Prinzip
    von Matthias Steiner
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 28.90
  • 2832490
    Hotel Adlon
    von Hedda Adlon
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Suchtfibel

Die Suchtfibel

von Ralf Schneider

Buch (Taschenbuch)
Fr. 26.90
+
=
Alk

Alk

von Simon Borowiak

(2)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 40.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale