orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Die Suffragetten

Sie wollten wählen und wurden ausgelacht. Die mutigen Frauen aus Taten statt Worte

Sie, die bürgerlichen Frauen, hatten es Anfang des vorigen Jahrhunderts satt: Lange genug hatten sie geredet, friedlich gefordert und klug argumentiert, nichts hatte sich geändert. Nun wollten sie Taten sehen, und so forderten sie das uneingeschränkte Wahlrecht, damit ihre Interessen bei parlamentarischen Entscheidungen endlich berücksichtigt würden. Die Suffragetten, wie man sie despektierlich nannte, gingen auf die Strasse, sie warfen Scheiben ein, sie traten in den Hungerstreik und sie kämpften für ein Recht, das uns heute viel zu selbstverständlich geworden ist. Die Frauen, die in Deutschland, Österreich, England und den USA für Frauenrechte kämpften, waren ungewöhnlich couragiert, und das, was sie uns überliefert haben, ist nicht nur ein Frauenrecht, sondern ein Menschenrecht.
Ein Buch, das von ungewöhnlich couragierten Frauen erzählt, die vor 100 Jahren für das Frauen-Wahlrecht und damit für mehr Selbstbestimmung gekämpft haben. Verspottet, gedemütigt, geschlagen, verhaftet, zwangsernährt und wie Menschen zweiter Klasse behandelt - und doch, ungebrochen, mutig und mit einem Ziel vor Augen. »Es ist unsere Pflicht, die Welt zu einem besseren Platz für Frauen zu machen.« Christabel Pankhurst
Rezension
"Ein wunderbar informatives und gleichzeitig spannendes Buch, das eine grosse Leserschaft verdient."
fabelhafte-buecher.de August 2016
Portrait

Antonia Meiners, geboren in Bamberg und aufgewachsen in Berlin, studierte in Ostberlin Kulturwissenschaften, nach ihrem Wechsel 1977 nach Westberlin Germanistik und Theaterwissenschaft. Sie arbeitet als freie Lektorin für Buchverlage und veröffentlichte zahlreiche Bücher, u. a. im Elisabeth Sandmann Verlag.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Antonia Meiners
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 30.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-945543-13-9
Verlag Elisabeth Sandmann
Maße (L/B/H) 218/154/22 mm
Gewicht 395
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen, durchgehend bebildert, gestaltetes Layout
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 31.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45409662
    1000 Tage Frühling
    von Tomislav Perko
    (2)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 45303553
    "Es muss noch etwas anderes geben als Angst und Sorge und Herrn Hitler"
    von Gerhard Spörl
    Buch
    Fr. 28.90
  • 5728894
    Erinnerungen
    von Albert Speer
    (2)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 46482850
    Udo Fröhliche
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch
    Fr. 21.90
  • 45119547
    Das gabs früher nicht
    von Bernd-Lutz Lange
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45411215
    Letzte Gespräche
    von Benedikt XVI.
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45260917
    Feuer und Eis
    von Dagur Sigurdsson
    Buch
    Fr. 28.90
  • 41037749
    Elon Musk
    von Ashlee Vance
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45267214
    Der arme Trillionär
    von Georg Ransmayr
    Buch
    Fr. 32.40
  • 45402596
    Was ein einzelner vermag
    von Heribert Prantl
    Buch
    Fr. 21.90 bisher Fr. 32.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Suffragetten

Die Suffragetten

von Antonia Meiners

Buch
Fr. 31.90
+
=
Suffragette

Suffragette

von Emmeline Pankhurst

Buch
Fr. 33.90
+
=

für

Fr. 65.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale