orellfuessli.ch

Die Teufelshure

Roman

(4)
Schottland 1647. Der Highlander John Cameron hat Krieg und Pest überlebt, als er auf Madlen MacDonald trifft, von der es heisst, sie sei die Mätresse eines zwielichtigen Lords und mit dem Teufel im Bunde. Nach einer gemeinsamen Liebesnacht wird John wegen falscher Anschuldigungen ihres Gönners zum Tode verurteilt. Im Verlies erfährt er, dass der Lord Häftlinge kauft, um an Ihnen Experimente durchzuführen.
Edinburgh 2009. Die Biologin Lilian versucht, den Erinnerungscode in menschlichen Genen zu entschlüsseln. Bei einem Selbstversuch sieht sie einen Mann in altertümlicher Kleidung. Auf der Suche nach den Hintergründen dieses Mysteriums, gerät sie in ein Herrenhaus und steht plötzlich vor John Cameron, dem Mann aus ihrer Vision. Welches Geheimnis hütet der Schotte? Und warum behauptet er, sie sei in grosser Gefahr?
Mystery pur - Martina André erzählt von einer geheimen Bruderschaft und dem gefährlichen Versuch, den Tod zu überwinden.
Portrait
Martina André wurde 1961 in Bonn geboren und lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Koblenz sowie in Edinburgh/Schottland, das ihr zur zweiten Heimat geworden ist. Der französisch klingende Nachname ist ein Pseudonym und stammt von ihrer Urgroßmutter, die hugenottische Wurzeln in die Familiengeschichte miteinbrachte.
Im Jahr 2007 landete Martina André mit ihrem Erstling «Die Gegenpäpstin», für den sie monatelang recherchierte, auf Anhieb einen Bestseller. Im gleichen Jahr folgte der Roman «Das Rätsel der Templer», der ebenfalls sehr erfolgreich war. Nach «Schamanenfeuer», «Die Teufelshure» und «Die Rückkehr der Templer» erschien die spannende Vorgeschichte zum Bestseller «Das Rätsel der Templer».
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 662, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.04.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783841200136
Verlag Aufbau digital
eBook (ePUB)
Fr. 10.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43788332
    Das Schicksal der Templer
    von Martina André
    (1)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 43782448
    Aberdeenshire Castle
    von Andrea Martin
    (1)
    eBook
    Fr. 7.40
  • 43954706
    Outlander 5 - Das flammende Kreuz
    von Diana Gabaldon
    eBook
    Fr. 14.00
  • 39272295
    Der Fluch des Wikingers
    von Shirley Waters
    eBook
    Fr. 7.50
  • 29132174
    Das Buch von Ascalon
    von Michael Peinkofer
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 35069940
    Schwert und Laute
    von Sonia Marmen
    eBook
    Fr. 8.90
  • 23602986
    Die Bruderschaft der Runen
    von Michael Peinkofer
    (1)
    eBook
    Fr. 6.00
  • 36608015
    Dornenschwestern
    von Philippa Gregory
    eBook
    Fr. 11.00
  • 40995827
    Verzeih mir, mein Herz! Historischer Liebesroman
    von Katherine Collins
    eBook
    Fr. 7.50
  • 39272278
    Ein süßes Geschenk
    von Victoria Alexander
    eBook
    Fr. 7.00

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 29132174
    Das Buch von Ascalon
    von Michael Peinkofer
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 28988080
    Die Kathedrale der Ketzerin
    von Martina Kempff
    eBook
    Fr. 10.50
  • 35069877
    Das Sakrament
    von Tim Willocks
    eBook
    Fr. 4.90
  • 35424138
    Die Gabe der Zeichnerin
    von Martina Kempff
    eBook
    Fr. 10.50
  • 30612244
    Das Lächeln der Fortuna
    von Rebecca Gablé
    (2)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 38715730
    Das Vermächtnis der Runen
    von Michael Peinkofer
    eBook
    Fr. 11.00
  • 23366335
    Der Schatten von Thot
    von Michael Peinkofer
    eBook
    Fr. 9.00
  • 29132181
    Der dunkle Thron
    von Rebecca Gablé
    (9)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 23602986
    Die Bruderschaft der Runen
    von Michael Peinkofer
    (1)
    eBook
    Fr. 6.00
  • 35301774
    Das Haupt der Welt
    von Rebecca Gablé
    (7)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40779365
    Die Hebamme und die tote Hure
    von Sam Thomas
    eBook
    Fr. 9.00
  • 43788332
    Das Schicksal der Templer
    von Martina André
    (1)
    eBook
    Fr. 14.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

Spannung garantiert
von einer Kundin/einem Kunden aus wain am 02.06.2011

M.A. versteht es sehr gut die Spannung aufrecht zu erhalten.Man ist kaum in der Lage das Buch aus der Hand zu legen... Ein gelungender Mix aus Liebesroman und Verschwörungstheorie, wobei beides nicht zu kurz kommt. Durch ihren schönen Schreibstil führt sie einen durch das alte Schottland, bis hin zum Jahre 2009.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Die Unsterblichkeit der Menschheit
von GiPi am 23.07.2013

Der Highlander John Cameron ist ein junger Mann, Ende 20, welcher seine große Liebe Madlen trifft. Die beiden haben so etwas ähnliches wie einen One Night Stand zu den damals mittelalterlichen Verhältnissen, in einer Zeit, in welcher man an seine Versprechen wesentlich stärker gebunden ist und verlieben sich unsterblich... Der Highlander John Cameron ist ein junger Mann, Ende 20, welcher seine große Liebe Madlen trifft. Die beiden haben so etwas ähnliches wie einen One Night Stand zu den damals mittelalterlichen Verhältnissen, in einer Zeit, in welcher man an seine Versprechen wesentlich stärker gebunden ist und verlieben sich unsterblich ineinander. Madlen ist jedoch nicht frei, denn sie ist einen Pakt eingegangen, ohne verheiratet zu sein. Ihr "Gläubiger" ist Sir Chester Cuninghame, ein älterer Herr, der zu dem Zeitpunkt bereits unsterblich ist, und Madlen für seine Zwecke missbrauchen will. John und Madlen versuchen zu fliehen. Dabei geschieht es, dass John eines Blutaustausches unterzogen wird und Madlen stirbt, hochschwanger. In 2009 trifft John Cameron durch einen Zufall die junge Biologin Lilian. Sie wurde von ihrem Bruder auf ein Mittel aufmerksam gemacht, welches sie Visionen aus vergangenen Zeiten erleben lässt, ca. 1648. Und eines Tages steht der Mann, mit dem sie diese Visionen hatte und anscheinend große Gefühle teilte, unmittelbar vor ihr. Um beide ist es damit geschehen. John konnte Madlen nie vergessen und Lilian entdeckt die Liebe ganz neu. Damit schließt sich der Kreis, denn John hat 300 Jahre Leben hinter sich, während Lilian nur die Erfahrungen aus den Visionen teilt. So beginnt ein Katz-und-Maus-Spiel zwischen John, Lilian und Sir Chester Cuninghame, der sich nach wie vor an John rächen möchte. Eine schöne Geschichte, die im ersten Teil manchmal etwas träge ist und so vor sich hinplätschert, ohne großen Tiefgang folgt der Plot einer Spur, die wenig Kanten und Tiefen hat. Dieses Gefühl ist im zweiten Teil aber ganz schnell dahin, da man nur wissen möchte, kommen John und Lilian wieder zusammen und überstehen sie das ganze große Abenteuer miteinander. Erzählt wird ausschließlich in der neutralen Erzählperspektive, jedoch immer aus Sicht John, Madlen, Lilian oder von Chester Cuninghame. Ein kurzweiliges Vergnügen jahreszeitunabhängig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Superspannend !
von einer Kundin/einem Kunden aus Wermelskirchen am 19.04.2011

Eine spannende historische und fantastische (Love)-Story, die 1648 beginnt und im 2. Teil im Jahr 2009 fortgesetzt wird. Ich hatte es als Hörbuch im Auto und bin teilweise noch länger im Auto sitzen geblieben, weil ich vor Spannung nicht aussteigen konnte. Einfach ein tolles Buch !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden aus Langnau am Albis am 25.12.2011

Die Geschichte über Alchemie, Vertauen und Gier ist sehr spannend. Die Autorin bringt das Mystische der Schottischen Highlands authentisch zu Papier. Habe mich jeden Tag auf's Weiterlesen gefreut!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
...und wieder ein spannendes Buch von Martina André- Kaufempfehlung!
von Felix am 21.01.2010
Bewertetes Format: Hörbuch (MP3-CD)

Schottland mitte des 17. Jh. John Cameron wird in die Ereignisse um Madlen MacDonald hineingezogen welche auf mysteriöse Art mit dem Parlamentsmitglied Lord Chester Cuningham verbunden ist. Angeblich ist er mit dem Teufel verbunden und sie ist als Teufelshure verschrien. Er verliebt sich in Sie und Cuningham beginnt sein... Schottland mitte des 17. Jh. John Cameron wird in die Ereignisse um Madlen MacDonald hineingezogen welche auf mysteriöse Art mit dem Parlamentsmitglied Lord Chester Cuningham verbunden ist. Angeblich ist er mit dem Teufel verbunden und sie ist als Teufelshure verschrien. Er verliebt sich in Sie und Cuningham beginnt sein teuflisches Spiel mit beiden.Beide sind auf einer sehr spannend beschrieben abenteuerlichen Flucht. Nachdem ich auch die bisherigen Bücher von Martina André gelesen bzw. gehört hatte, musste ich dieses Hörbuch auch haben. Schottland 2009 Lilian gerät als Molekularbiologin an eine Indianerdroge und testet diese. ´Die Droge öffnet ihre genetisch gespeicherte Erinnerungen und sie sieht sich selbst mit sie John Cameron im 17. Jh. Sie sucht in der Vergangenheit ihrer Familie und findet... Martina André hat wieder perfekt Mystik und Historie in Szene gesetzt. Sie schafft eine fantastische Welt, mit durchgängig knisternder Spannung. Alle Personen sind mit Liebe bis ins Detail beschrieben. Die Story hat auch einen Schluss, der Möglichkeiten für eine Fortsetzung offen lässt, ich hoffe die kommt! Glücklicherweise hatte ich das Hörbuch und kein Buch gekauft, daher konnte ich zusätzlich auf der Autobahn und bei jedem Hundespaziergang weiter hören. Ich kann nur jedem empfehlen den Beginn des Hörbuchs gut zu planen, denn danach geht es nur noch darum, wie kann ich weiter hören! Die Recherchen für das Buch waren auch wieder sehr gut und die Sprecherin hat die Atmosphäre wunderschön vermittelt. Jetzt fehlt nur noch ein fähiger Regisseur um das Buch zu verfilmen! Das muss einfach verfilmt werden!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Gutes Buch :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hoher Suchtfaktor
von Alexia am 01.01.2012
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Schottland im 17. Jahrhundert: Als John Cameron von seinem Arbeitgeber aufgefordert wird, an der Hinrichtung eines Adligen teilzunehmen, ahnt er nicht, dass sich an diesem Tag sein Leben komplett verändern wird. Er lernt die Frau kennen, die angeblich für die Hinrichtung des Mannes verantwortlich ist. Madlen MacDonald, die im Volksmund... Schottland im 17. Jahrhundert: Als John Cameron von seinem Arbeitgeber aufgefordert wird, an der Hinrichtung eines Adligen teilzunehmen, ahnt er nicht, dass sich an diesem Tag sein Leben komplett verändern wird. Er lernt die Frau kennen, die angeblich für die Hinrichtung des Mannes verantwortlich ist. Madlen MacDonald, die im Volksmund nur die Teufelshure genannt wird. Madlen ist die Mätresse des mächtigen Lord Cuninghame. John verliebt sich auf den ersten Blick in Madlen. Und auch Madlen erwidert seine Gefühle. Aber Madlen ist in einer unseligen Abhängigkeit zu Cuninghame und diesem in die Quere zu kommen, ist tödlich. Denn Cuninghame ist der Chef einer Geheimorganisation, die das Geheimnis des ewigen Lebens herausgefunden hat und mit ihren Machenschaften versucht, die Menschheit unter ihre Kontrolle zu bringen. Edinburgh im Jahre 2009: Lilian von Stahl ist Molekularbiologin. Sie erhält von ihrem Bruder Alexander eine Droge, die angeblich bewirkt, dass man in frühere Leben „reisen“ kann. Als Lilian die Droge ausprobiert, landet sie im Schottland des 17. Jahrhunderts und in den Armen von John Cameron. Als Lilian nach einem Unfall John Cameron gegenübersteht, dem Mann, dessen Frau sie in einem früheren Leben gewesen zu sein scheint, ist sie fassungslos. Was hat das alles zu bedeuten? „Die Teufelshure“ ist ein Ausnahmehörbuch, nach dem ich richtiggehend süchtig wurde. Viel zu schnell und gleichzeitig zu langsam war das Hörbuch zu Ende. Ein fantastisches Abenteuer mit vielen sympathischen Protagonisten, Bösewichten, viel Unglaublichem, einigem Realen und einer schönen Liebesgeschichte. Wunderbar vorgelesen von Anja Bilabel.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine gelungene Kombination aus Fantasy, Thriller und historischem Roman!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super Idee, tolle Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am Main am 18.07.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ich hatte mich wegen eines Urlaubs in Schottland für dieses Buch entschieden und konnte tatsächlich zahlreiche Schauplätze wiederentdecken und mir bildlich den Highlander und die Clans vorstellen. Insgesamt eine tolle Geschichte, an einigen wenigen Stellen etwas zäh zu lesen, an anderen Stellen sehr spannend. Insgesamt bin ich eher der... Ich hatte mich wegen eines Urlaubs in Schottland für dieses Buch entschieden und konnte tatsächlich zahlreiche Schauplätze wiederentdecken und mir bildlich den Highlander und die Clans vorstellen. Insgesamt eine tolle Geschichte, an einigen wenigen Stellen etwas zäh zu lesen, an anderen Stellen sehr spannend. Insgesamt bin ich eher der Fan von realitätsnahen Geschichten, kann dieses Buch aber auf Grund des Abwechslungreichtums sehr gut weiterempfehlen und werde mir auch noch andere Romane der Schriftstellerin kaufen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Teufelshure

Die Teufelshure

von Martina André

(4)
eBook
Fr. 10.50
+
=
Die Rückkehr der Templer

Die Rückkehr der Templer

von Martina André

(15)
eBook
Fr. 12.50
+
=

für

Fr. 23.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen