orellfuessli.ch

Die Theologie Martin Luthers

Eine kritische Würdigung

Die kritische Würdigung des grossen Reformators
- Wo ist Luther zu verabschieden, wo ist er unverzichtbar?
- Ein Markstein auf dem Weg zum Reformationsjubiläum 2017
- Ein herausragender Beitrag zur 2007 eröffneten Lutherdekade
Von den einen bewundert als allein seinem Gott verpflichteter Reformator, abgelehnt von anderen als rüpelhafte, dem Mittelalter zugehörende Gestalt – wie ist Martin Luther heute zu verstehen? Hat er uns noch etwas zu sagen?
Ein Forscherleben lang hat Hans-Martin Barth sich mit Luther beschäftigt. Hier nun lässt er sich auf eine kritische Auseinandersetzung mit dem Reformator ein. Am Anfang steht die Frage nach Antisemitismus, Intoleranz, Opportunismus oder gar Aberglaube bei Luther. Ausgehend von gegenwartsbezogenen Fragestellungen werden sodann die klassischen Themen der Theologie Luthers vorgestellt. Am Ende jedes Kapitels steht eine kritische Würdigung, die durch ökumenische und interreligiöse Wahrnehmung sowie aus der Sicht gegenwärtiger theologischer Diskussion gewonnen ist. Ohne sich mit historischen Nebensächlichkeiten aufzuhalten, arbeitet Barth die systematischen und existenziellen Pointen Lutherscher Theologie heraus. Er bilanziert, was an Theologie des Reformators unverzichtbar ist, was es zu verabschieden gilt und an welchen Punkten evangelische Theologie mit Luther über Luther hinausgehen muss.
Portrait
Hans-Martin Barth, geboren 1939, ist Professor für Systematische Theologie an der Phillips-Universität Marburg; Leiter der Forschungsstelle ökumenische Theologie zu Themen der Systematischen Theologie, Spiritualität, Ökumenischen Theologie und zum Interreligiösen Dialog.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 592
Erscheinungsdatum 20.04.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-579-08045-1
Verlag Gütersloher Verlagshaus
Maße (L/B/H) 235/165/48 mm
Gewicht 940
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 42.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 42.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30636923
    2000 Jahre Kirchengeschichte - Gesamtband
    von Armin Sierszyn
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 68.00
  • 2860223
    Summe der Theologie III. Der Mensch und das Heil
    von Thomas Aquin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 42.90
  • 21488085
    Luther Handbuch
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90 bisher Fr. 35.40
  • 13901043
    Ethik
    von Dietrich Bonhoeffer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 42.90
  • 35358318
    Einführung in die Theologie Martin Luthers
    von Christian Danz
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90
  • 2971880
    Summe der Theologie I. Gott und Schöpfung
    von Thomas Aquin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 44252888
    Der Jargon der Betroffenheit
    von Erik Flügge
    (1)
    Buch (Paperback)
    Fr. 24.90
  • 42435991
    Was Jesus wirklich gesagt hat
    von Franz Alt
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 33.90
  • 18172452
    Der radikale Mittelweg
    von Armin Risi
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 35462160
    Reden über Gott und die Welt
    von Thomas Schwartz
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 43.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Theologie Martin Luthers

Die Theologie Martin Luthers

von Hans-Martin Barth

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 42.90
+
=
Tod im Rheingau

Tod im Rheingau

von Lothar Schöne

Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.40
+
=

für

Fr. 59.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale