orellfuessli.ch

Die Tiefe des Raumes (Telepolis)

Ökonomie und Wissenschaft des Fußballspiels

"Gott ist rund", schrieb der mexanische Schriftsteller Juan Villoro. Wie sieht seine Flugbahn aus? Den Ball im Blick rennt der Fussballspieler alle 70 Sekunden eines Matches los, um mit seiner Mannschaft das Runde ins Netz zu jagen und Gebete der Fans zu erfüllen. Fussball ist, wie jedes Kind weiss, von magischem Denken durchdrungen: "Wenn mein Fuss beim nächsten Schritt auf die Linie zwischen den Steinplatten trifft, dann gewinnt Deutschland..." Wie aber steht es mit der Wissenschaft, mit Flugbahnen der postaristotelischen Physik oder mit der berechenbaren Wahrscheinlichkeit, dass Deutschland und nicht Brasilien oder Spanien Weltmeister wird?
Tore folgen dem "Gesetz der kleinen Zahlen", schreibt Raúl Rojas im e-Book "Aus der Tiefe des Raumes" und verrät vor der WM in Brasilien, wann die entscheidenden Tore fallen, um wieviel schneller das Spiel geworden ist, wie es wissenschaftlich um den neuen "Brazuca"-Ball steht, ob Spieltheorien beim Elfmeter helfen, und dass der Soccer-Power-Index (SPI) mehr aussagt als das FIFA-Ranking. Rojas dribbelt und zaubert mit Karl-Heinz Rummenigges Satz "Fussball ist keine Mathematik".
Stimmt schon, so Rojas, Professor für Mathematik und Informatik: Fussball hat eine nicht zu vernachlässigende zufällige Komponente, die die besten Versuche, Ordnung im Chaos zu finden, durcheinander bringt. Aber mit Mathematik, Physik und mit Wirtschaftswissenschaften lassen sich Aussagen treffen, die das Ball-Geschehen besser beleuchten, wie das Buch vorführt. Etwa wenn es darum geht, die Weltmeisterschaft am Computer zu simulieren, um herauszufinden, welche Mannschaft die besten Chancen hat, das Turnier zu gewinnen.
"Nicht immer gewinnt die beste Mannschaft, so dass am Ende von 1.000 Simulationen die Häufigkeit des Gewinns durch Brasilien, Deutschland oder Spanien angegeben werden kann. Es ist, als ob wir tausend Welten hätten, in denen die WM ausgetragen wird. In etwa 17% dieser alternativen Realitäten, d.h. in 170 Welten, gewinnt auch Deutschland."
Portrait
Raúl Rojas González, geb. 1955 in Mexiko-Stadt, ist Professor für Informatik an der Freien Universität Berlin. Schwerpunkt seiner Forschung sind Robotik/KI und Neuronale Netze. Mit den Fussball spielenden Robotern FU Fighters, die von ihm und seinem Team entwickelt wurden, konnte er zweimal im internationalen RoboCup in der Kategorie der Middle Size und Small Size League den Weltmeistertitel erringen. Vor einigen Jahren hat Rojas mit seinem Team ein fahrerloses Auto (Spirit of Berlin) konzipiert. 2011 stellte er ein neues Modell "MadeInGermany" vor, das auf einem VW Passat basiert und seitdem auf zahlreichen Fahrten im öffentlichen Strassenverkehr getestet wurde. Rojas ist aber nicht nur Computerwissenschaftler, sondern hat auch in Wirtschafts- und Sozialwissenschaften mit der Arbeit "Zur Entstehungsgeschichte der Kritik der Politischen Ökonomie" promoviert.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 140, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.06.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783957880031
Verlag Heise Zeitschriften Verlag
eBook (ePUB)
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 4.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43226560
    Wissen ohne Relevanz (Telepolis)
    von Reinhard Jellen
    eBook
    Fr. 5.50
  • 40000657
    Retro Gamer 2/2014
    von Retro Gamer-Redaktion
    eBook
    Fr. 13.50
  • 30612137
    IX Studie - Änderungsmanagement in der Softwareentwicklung
    von Jonathan Koch
    eBook
    Fr. 165.00
  • 30635843
    Das dunkle Paradies
    von Antje Boetius
    eBook
    Fr. 23.90
  • 25416090
    Controlling in Zeitschriftenverlagen (Kurzdarstellung traditioneller Kostenrechnungsinstrumente und Einführung in die Prozesskostenrechnung)
    von Vdz E.V.
    eBook
    Fr. 150.90
  • 47204319
    Lutherbibel revidiert 2017 - Die eBook-Ausgabe
    eBook
    Fr. 10.50
  • 47361904
    Aufwachen!
    von Friedrich Orter
    eBook
    Fr. 21.90
  • 46879754
    Warte nicht auf bessre Zeiten!
    von Wolf Biermann
    eBook
    Fr. 29.50
  • 46340640
    Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist, Adam?
    von Michael Köhlmeier
    eBook
    Fr. 23.50
  • 42043117
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (8)
    eBook
    Fr. 13.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Tiefe des Raumes (Telepolis)

Die Tiefe des Raumes (Telepolis)

von Raúl Rojas

eBook
Fr. 4.50
+
=
Keine Zeit für Arschlöcher!

Keine Zeit für Arschlöcher!

von Horst Lichter

(1)
eBook
Fr. 20.90
+
=

für

Fr. 25.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen