orellfuessli.ch

Die Tochter des letzten Königs / Wales Bd. 1

Historischer Roman. Originalausgabe

Wales

(15)
Sie ist vom Blute der alten Könige, und sie ist der Schlüssel zur Macht.
Wales 1093: Als die Normannen in ihre Heimat einfallen, gerät die junge Fürstentochter Nesta in Gefangenschaft. Ihr königliches Blut macht sie zu einer wertvollen Geisel, und so bringt man sie an den Englischen Hof. Ihre unvergleichliche Schönheit bleibt auch Henry, dem zukünftigen König von England, nicht verborgen. Doch Nesta ist der Schlüssel zur Macht in Wales und wird schliesslich gegen ihren Willen an den dortigen Kommandanten, einen Feind aus ihrer Kindheit, verheiratet. Was als Zwang beginnt, entwickelt sich langsam zu einer grossen Liebe. Aber auch die walisischen Rebellen haben nicht vergessen, wer Nesta ist ...
Rezension
"Sabrina Qunaj schreibt unglaublich toll und mitreissend" buechernest.blogspot.de
Portrait
Sabrina Qunaj wurde im November 1986 geboren und wuchs in einer Kleinstadt der Steiermark auf. Nach der Matura an der Handelsakademie arbeitete sie als Studentenbetreuerin in einem internationalen College für Tourismus, ehe sie eine Familie gründete und das Schreiben zum Beruf machte. Sabrina Qunaj lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in der Steiermark.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 704
Erscheinungsdatum 19.05.2014
Serie Wales 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-47988-7
Reihe Ein Geraldines-Roman 1
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 189/118/52 mm
Gewicht 603
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42435604
    Der Ritter der Könige / Wales Bd. 3
    von Sabrina Qunaj
    (6)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 43980111
    Das Gold des Meeres / Fleury Bd.3
    von Daniel Wolf
    (9)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 44729403
    Der Schmied und die Marketenderin
    von Ingo Linsel
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 44243297
    Poldark - Abschied von gestern
    von Winston Graham
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37822245
    Das Tudor-Komplott
    von Christopher W. Gortner
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 15532017
    Das Jungfrauenspiel
    von Sandra Lessmann
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 39213999
    Das Geheimnis von Stralsund
    von Sabine Weiss
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44199789
    Die dunklen Krieger / Uhtred-Saga Bd.9
    von Bernard Cornwell
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 37817688
    Das Lied der Königin
    von Elizabeth Chadwick
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 21383114
    Die Königin der Weißen Rose
    von Philippa Gregory
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39246933
    Die Frauen der Tafelrunde
    von Kylie Fitzpatrick
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 41002740
    Feuer und Stein / Outlander Saga Bd.1
    von Diana Gabaldon
    (41)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 2990567
    Die Säulen der Erde
    von Ken Follett
    (142)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 30501249
    Glencoe
    von Charlotte Lyne
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39213892
    Das verschollene Reich
    von Michael Peinkofer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32162916
    Die Tore des Himmels
    von Sabine Weigand
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 39238025
    Die Normannin
    von Patricia Bracewell
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 14574668
    Die Pilgerin
    von Iny Lorentz
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 2807060
    Das zweite Königreich
    von Rebecca Gablé
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
11
4
0
0
0

Fantastisch
von Kerstin am 15.01.2017

Dieser Mittelalter-Epos fährt alles auf was ein guter Historischer Roman beinhalten sollte. Die Geschichte umfasst das komplette Leben der Protagonistin, von der Kindheit bis zum Tot. Sabrina Qunaj hat nicht nur eine wahnsinnig vielfältige Geschichte geschaffen, sondern sie unterhält ihr Leser so sehr damit, das man nicht mehr aufhören... Dieser Mittelalter-Epos fährt alles auf was ein guter Historischer Roman beinhalten sollte. Die Geschichte umfasst das komplette Leben der Protagonistin, von der Kindheit bis zum Tot. Sabrina Qunaj hat nicht nur eine wahnsinnig vielfältige Geschichte geschaffen, sondern sie unterhält ihr Leser so sehr damit, das man nicht mehr aufhören kann. Ein großes Lob an die Autorin, die ihr ganzes Herzblut und Recherchearbeit in dieses Buch gesteckt hat. Auch für Anfänger der historischen Romane sehr gut geeignet!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Der Schlüsel zur Macht...
von einer Kundin/einem Kunden am 30.09.2014

Nesta ist die Tochter des letzten Fürsten von Wales, als die Engländer ihre Heimat überfallen und niederbrennen, wird sie plötzlich zum Spielball der Ereignisse, da sie als Schlüssel zur Macht über Wales gilt. Das Buch beschreibt die Ereignisse zwischen der Zerstörung von Nestas Heim bis zur Befriedung von Wales. Spannend... Nesta ist die Tochter des letzten Fürsten von Wales, als die Engländer ihre Heimat überfallen und niederbrennen, wird sie plötzlich zum Spielball der Ereignisse, da sie als Schlüssel zur Macht über Wales gilt. Das Buch beschreibt die Ereignisse zwischen der Zerstörung von Nestas Heim bis zur Befriedung von Wales. Spannend geschrieben, rückt es eine historische Figur in den Mittelpunkt die entweder als Heldin verehrt oder als Hexe verdammt wird. Nesta steht im Zentrum der Aufmerksamkeit sowohl der Waliser als auch der Engländer bzw. Normannen. Im Roman wird das Bild einer aufrechten jungen Frau gezeichnet, die ihren Weg allen Widerständen zum Trotz gehen will. Da wenig über diese Epoche sicher überliefert ist, konnte die Autorin ihre Phantasie spielen lassen, trotzdem ist ihr ein authentischer Roman mit interessanten Charakteren gelungen. Wer sich für die Geschichte Englands interessiert, dem dürfte auch dieses Buch gefallen. Vor allem weil es eine andere Perspektive einnimmt und aus Sicht der Waliser und nicht der Engländer geschrieben ist. Ich hätte mir nur gewünscht, dass das Buch länger wäre und Nestas ganze Geschichte erzählt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
bemerkenswerter historischer Roman
von Manja Teichner am 01.09.2014

Kurzbeschreibung: Sie ist vom Blute der alten Könige, und sie ist der Schlüssel zur Macht. Wales 1093: Als die Normannen in ihre Heimat einfallen, gerät die junge Fürstentochter Nesta in Gefangenschaft. Ihr königliches Blut macht sie zu einer wertvollen Geisel, und so bringt man sie an den Englischen Hof. Ihre unvergleichliche... Kurzbeschreibung: Sie ist vom Blute der alten Könige, und sie ist der Schlüssel zur Macht. Wales 1093: Als die Normannen in ihre Heimat einfallen, gerät die junge Fürstentochter Nesta in Gefangenschaft. Ihr königliches Blut macht sie zu einer wertvollen Geisel, und so bringt man sie an den Englischen Hof. Ihre unvergleichliche Schönheit bleibt auch Henry, dem zukünftigen König von England, nicht verborgen. Doch Nesta ist der Schlüssel zur Macht in Wales und wird schließlich gegen ihren Willen an den dortigen Kommandanten, einen Feind aus ihrer Kindheit, verheiratet. Was als Zwang beginnt, entwickelt sich langsam zu einer großen Liebe. Aber auch die walisischen Rebellen haben nicht vergessen, wer Nesta ist ... (Quelle: Goldmann Verlag) Meine Meinung: Nesta ist acht Jahre alt als die „Freinc“, die Normanen, ihr Zuhause in Wales vernichten. Außer ihr und ihrem kleinen Bruder Hywel überlebt dies niemand. Allerdings werden Nesta und Hywel getrennt. Nesta wird gefangen genommen um sie später an einen der „Freinc“ zu verheiraten, ist sie doch der Schlüssel zur Vorherrschaft in Wales. Die Gefangenschaft bekommt Nesta nicht, sie ist sehr grausam. Eines Tages kommt Henry, der Bruder des Königs, zu den Normanen und für Nesta ist dies die Chance zum Königshof zu gelangen. Allerdings auch da ist das Leben nicht leicht, es gibt überall gemeine Intrigen. Doch Henrys Zuneigung und ihre neuen Freunde helfen Nesta es zu ertragen. Bis es zum Streit mit Henry kommt und Nesta an den Feind verheiratet werden soll … Der historische Roman „Die Tochter des letzten Königs“ stammt von der Autorin Sabrina Qunaj. Mir ist die Autorin sehr gut durch ihre Fantasygeschichten bekannt, nun also ihr erster historischer Roman, auch den ich sehr gespannt war. Die Charaktere sind alle sehr lebendig und glaubhaft gestaltet. Nesta mochte ich wirklich sehr. Sie ist zwar noch recht jung, doch aber schon eine sehr starke Persönlichkeit. Manchmal vielleicht ist sie ein wenig naiv und zu gutmütig aber insgesamt eine sehr ausdrucksstarke junge Frau. Henry, der zukünftige König von England, war mir irgendwie doch recht undurchsichtig. Einerseits ist er unberechenbar, andererseits aber auch Nesta gegenüber sehr liebevoll. Und er hat eine grausame Seite als er Nesta gegen ihren Willen verheiratet. Gerald war mir sympathisch. Er ist liebevoll und verständnisvoll. Von Nesta ist er fasziniert und am Ende entwickelt sich daraus Liebe. Die Nebencharaktere im Buch sind Sabrina Qunaj ebenso wirklich gut gelungen. Egal ob man Ansfride, Richard oder auch Rotmilan nimmt, jeder hat einen festen Platz und spielt eine mal größere, mal kleinere Rolle. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig zu lesen. Und obwohl das Buch um die 700 Seiten hat, so ist es zu keiner Zeit langweilig oder zäh. Im Gegenteil Sabrina Qunaj weiß den Leser zu faszinieren. Die Handlung ist sehr interessant und teilweise auch recht grausam. Man lernt sehr viel über die damalige Zeit. Es ist sehr gut recherchiert und vorstellbar beschrieben. Die Umgebung von Wales kommt bildhaft und ebenso vorstellbar rüber. Was ich persönlich besonders gut fand man lernt sowohl die Seite der Normanen als auch die der Waliser sehr gut kennen. Es gibt politische Machtspiele und reale Persönlichkeiten sind mit fiktiven Personen verknüpft. Das Ende ist gut gelungen. Allerdings hat es mich auch traurig gestimmt, denn ich musste Nesta gehen lasse. Es wird zwar einen zweiten Teil geben, dieser wird allerdings über Nestas Nachkommen erzählen. Fazit: Zusammenfassend gesagt ist „Die Tochter des letzten Königs“ von Sabrina Qunaj ein bemerkenswerter historischer Roman. Glaubhafte Charaktere, der flüssige Stil und eine interessante gut recherchierte Handlung vor der Kulisse von Wales haben mich vollkommen überzeugen können. Absolut zu empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Tochter des letzten Königs / Wales Bd. 1

Die Tochter des letzten Königs / Wales Bd. 1

von Sabrina Qunaj

(15)
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 14.90
+
=
Das Blut der Rebellin / Wales Bd. 2

Das Blut der Rebellin / Wales Bd. 2

von Sabrina Qunaj

(10)
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Wales

  • Band 1

    37823779
    Die Tochter des letzten Königs / Wales Bd. 1
    von Sabrina Qunaj
    (15)
    Fr. 14.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    39192515
    Das Blut der Rebellin / Wales Bd. 2
    von Sabrina Qunaj
    (10)
    Fr. 14.90
  • Band 3

    42435604
    Der Ritter der Könige / Wales Bd. 3
    von Sabrina Qunaj
    (6)
    Fr. 14.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale