orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Die Gefährtin / Die Tochter des Magiers Bd.2

Roman. Originalausgabe

(4)
Eine faszinierende neue Heldin ist geboren!


Maru ist eine Sklavin. Auf sie wartet der Dienst in der Palastküche oder auf den Feldern vor der Stadt. Bis sie vom skrupellosen Grabräuber Tasil gekauft wird – der Maru als Figur in seinem gefährlichen Spiel um Reichtum und Macht missbraucht. Und auch ein uralter Daimon namens Utukku entwickelt Interesse an der jungen Frau. Denn er hat erkannt, dass in den Adern der Sklavin das Blut der mächtigen Magier der Sümpfe fliesst …


Ein neues „All-Age“-Fantasy-Debüt par excellence – voller Magie, Abenteuer, Loyalität und Verrat!


Das Schicksal von Maru wird junge wie erwachsene Leser begeistern!



Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de: Nach "Die Diebin" der zweite Teil der Fantasy-Trilogie. Einfallsreich, kämpferisch, hochkarätig geschrieben. Torsten Fink ist ein neues großes Talent im Fantasy-Genre, das noch Großes erhoffen lässt.
Portrait
Torsten Fink, Jahrgang 1965, arbeitete lange als Texter, Journalist und literarischer Kabarettist. Er lebt und schreibt heute in Mainz.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 411
Erscheinungsdatum 08.06.2009
Serie Die Tochter des Magiers 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-26632-6
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 183/118/35 mm
Gewicht 354
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 16334502
    Die Diebin / Die Tochter des Magiers Bd.1
    von Torsten Fink
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42435919
    Schattenblender
    von Brent Weeks
    Buch
    Fr. 22.90
  • 32017690
    Der Prinz der Klingen / Schattenprinz Trilogie Bd.2
    von Torsten Fink
    (4)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 28852763
    Drachensturm
    von Torsten Fink
    Buch
    Fr. 22.90
  • 30571352
    Uriel / Engelssturm Bd.1
    von Heather Killough-Walden
    (4)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 41919985
    Feuerjäger 01 - Die Rückkehr der Kriegerin
    von Susanne Pavlovic
    (1)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 30574511
    Magnus / Shadowdwellers Bd.2
    von Jacquelyn Frank
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 25852187
    Das Erbe des Lichts / Grim Bd.2
    von Gesa Schwartz
    (7)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 13865095
    Magiermacht / Mithgar Bd.8
    von Dennis L. McKiernan
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 20900869
    Die Dame vom See / Hexer-Geralt Saga Bd.8
    von Andrzej Sapkowski
    (2)
    Buch
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

Die Tochter des Magiers Band 2.
von einer Kundin/einem Kunden am 02.07.2009

Dies ist der zweite Band der Trilogie "Die Tochter des Magiers". Es ist wie das erste Buch angenehm zu lesen, sehr flüssig geschrieben und macht Lust auf den dritten Band. - Nachdem Maru und ihr "Onkel" Tasil erfolgreich geflohen sind, zieht es sie diesmal in die Sümpfe. Denn Tasil... Dies ist der zweite Band der Trilogie "Die Tochter des Magiers". Es ist wie das erste Buch angenehm zu lesen, sehr flüssig geschrieben und macht Lust auf den dritten Band. - Nachdem Maru und ihr "Onkel" Tasil erfolgreich geflohen sind, zieht es sie diesmal in die Sümpfe. Denn Tasil hat von einem enormen Schatz in einem verstecken Tempel gehört, und gierig wie er ist, muß er ihn finden. Dabei spielt er wieder alle Seiten gegeneinander aus um an sein Ziel zu gelangen. Währendessen scheinen Marus magischen Kräfte wachsen. - Lesenswert...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Die Gefährtin
von einer Kundin/einem Kunden am 11.03.2010

Da man schon viele Figuren bereits in Band 1 "Die Diebin" kennenlernen durfte, fällt einem der Einstieg in Band 2 "Die Gefährtin" noch leichter. Tasil und Maru gehen auf Schatzsuche und kommen in ein Dorf. Hier ist eine Seeschlange erwacht, die einen Tempel mit viel Gold bewacht. Natürlich will Tasil... Da man schon viele Figuren bereits in Band 1 "Die Diebin" kennenlernen durfte, fällt einem der Einstieg in Band 2 "Die Gefährtin" noch leichter. Tasil und Maru gehen auf Schatzsuche und kommen in ein Dorf. Hier ist eine Seeschlange erwacht, die einen Tempel mit viel Gold bewacht. Natürlich will Tasil den Schatz bergen und bringt mit seinen geschickt gesteuerten Bemerkungen einige Leute auf seine Seite. Allerdings läuft nicht alles wie geplant. Schon der Einstieg in die Geschichte fängt spannend an und im weiteren Verlauf steigert sie sich immer mehr. Autor Torsten Fink baut viele Wendungspunkte ein und sorgt so immer wieder für Überraschungen. Auch viele Rätsel verwirren weiterhin um seine Figur Maru, so erfährt man auch als Leser nur wenig über deren Vergangenheit und welche Rolle sie spielt. Dies hält den Spannungsbogen weiter aufrecht bis zum Ende. Diesmal ist das Buch etwas dunkler gestaltet, da sich besonders eine Figur von einer anderen Seite zeigt, was sehr düster wirkt. Und auch der recht flüssige und temporeiche Schreibstil lassen nie Langeweile aufkommen, denn hier bekommt man alles geboten was ein gutes Fantasy Buch braucht. Auch diesmal ist das Buch wieder mit einem sehr schönen Cover, einer Karten und Glossar gestaltet. Wem schon Band 1 gefallen hat, wird auch mit Band 2 der Trilogie seine Freude haben. Denn Torsten Fink hat sich hier noch mehr gesteigert und lässt einen somit auf Band 3 "Die Erwählte" hoffen. Fantastische Fortsetzung der Trilogie "Die Tochter des Magiers" die auf das Finale nur noch neugieriger macht!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung Pur
von Dorothea aus Garmisch-Partenkirchen am 11.11.2009

Maru und Tasil sind auf dem Weg in die Sümpfe des Schwarzen Dhanis. Dort ist die mächtige Awathani erwacht. Tasil will dort natürlich wieder seinen Gewinn herausholen. Hingegen Maru immer mehr ins Netz des Daimon Utukku gerät. Im zweiten Band ist das Gleichgewicht zwischen Spannung, Humor und Fantasy genauso... Maru und Tasil sind auf dem Weg in die Sümpfe des Schwarzen Dhanis. Dort ist die mächtige Awathani erwacht. Tasil will dort natürlich wieder seinen Gewinn herausholen. Hingegen Maru immer mehr ins Netz des Daimon Utukku gerät. Im zweiten Band ist das Gleichgewicht zwischen Spannung, Humor und Fantasy genauso gut, wie im Ersten. Auch hier werden Intrigen und Netze um Maru gemacht. Manche erfährt man und mache werden einfach nur angedeutet. In diesem Band erfährt man etwas mehr über sie, aber Torsten lässt immer noch geheimnisse für das nächste Band. Sodass man es nicht erwarten kann, endlich zu erfahren, wer Tasil wirklich ist oder wer Maru ist. Genauso was für Pläne Daimon Utukku hat. Wer ist gut oder Böse?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Gefährtin
von Annikas Bücherwelten am 23.09.2013

Von Serkesch und seiner wüstenähnlichen Umgebung treffen wir Maru und Tasil ein halbes Jahr später in den Sümpfen wieder, wo Maru und der Leser nach und nach herausfinden, dass Tasil einen goldenen Tempel sucht. Behindert werden sie dabei durch die Dorfbewohner bei denen sie untergekommen sind, einer ziemlich großen... Von Serkesch und seiner wüstenähnlichen Umgebung treffen wir Maru und Tasil ein halbes Jahr später in den Sümpfen wieder, wo Maru und der Leser nach und nach herausfinden, dass Tasil einen goldenen Tempel sucht. Behindert werden sie dabei durch die Dorfbewohner bei denen sie untergekommen sind, einer ziemlich großen Seeschlange und unserm alten Bekannten Numur. Maru hat sich sehr gut entwickelt, sie ist viel selbstbewusster und eigenständiger. Tasil ist immer noch sehr undurchschaubar, aber ich habe den Eindruck als würde er Maru wirklich mögen. Auch Biredh und Utukku sind wieder mit von der Partie und der Daimon ist gar nicht mehr so harmlos wie noch im ersten Band. Die neuen Charaktere haben mir sehr gefallen. Tasil bringt eine Gruppe Söldner dazu, ihnen zu helfen. Die fünf Männer kommen aus verschiedenen Teilen der Welt und so erfährt man immer etwas über die jeweiligen Regionen. Außerdem sind die Gespräche, die sie untereinander führen, immer sehr unterhaltsam. Der Zeitraum beträgt wieder nur drei Tage und im Vergleich zum ersten Band ist im zweiten Band viel mehr Spannung und auch der Schreibstil hat sich weiterentwickelt. Die Wendungen waren sehr überraschend und ich konnte sie nicht vorhergesehen. Das Cover ist wieder sehr schön und übermittelt die düstere Stimmung. Der Titel ist ebenfalls sehr treffend, weil Maru inzwischen nicht mehr wie eine Sklavin denkt, auch wenn sie weiß, dass sie immer noch eine ist. Ein bisschen blöd finde ich es das die Bücher alle den selben Klappentext haben, das ist nicht wirklich aussagekräftig. Wer „Die Diebin“ gelesen und gemocht hat wird von „Die Gefährtin“ sicherlich nicht enttäuscht werden. Mit hat das Buch sehr gut gefallen. Mehr Rezensionen auf meinem Bolg: bucherwelten.webnode.com

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Gefährtin / Die Tochter des Magiers Bd.2

Die Gefährtin / Die Tochter des Magiers Bd.2

von Torsten Fink

(4)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Die Erwählte / Die Tochter des Magiers Bd.3

Die Erwählte / Die Tochter des Magiers Bd.3

von Torsten Fink

(4)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale