orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Die Tränen der Ahnen

Opfer und Täter der kollektiven Seele

Erlebnisse von schwerer Gewalt hinterlassen sowohl bei den Nachfahren der Opfer als auch in den Familien der Täter ihre Spuren. Wie lässt sich das Leiden der einen heilen, wie das Schweigen der anderen überwinden? Diesen Fragen geht der niederländische Therapeut Daan van Kampenhout vor dem Hintergrund seiner professionellen und persönlichen Erfahrungen aus Familienstellen, Schamanismus und Judentum nach.

Der Autor stellt zunächst ein Modell vor, mit dem er Verbindungen zwischen den Generationen herstellt. Anhand von Systemaufstellungen erläutert er, wie die Erlebnisse der Ahnen das Leben der Nachfahren auf positive oder negative Weise beeinflussen. Van Kampenhout greift dazu auf Beispiele aus unterschiedlichen Zeiten und Orten zurück: Auschwitz und Deutschland, Chile und Südafrika, Nordirland und Spanien, Jerusalem und Prag. Auch auf aktuelle Geschehnisse wie die Ermordung des niederländischen Filmemachers Theo van Gogh oder die Unruhen in den Pariser Vorstädten geht das Buch ein.
In Interviews mit Therapeuten, Psychiatern, Sozialarbeitern und Künstlern werden zentrale Begriffe wie Erinnerung, Schuld und Vergebung diskutiert. Dabei geht es um Massengewalt und Vertreibung, aber auch um Einzeltaten wie etwa sexuelle Gewalt.
Anschauliche Beschreibungen von Ritualen sowie Illustrationen von Aufstellungen machen van Kampenhouts therapeutisches Vorgehen gut nachvollziehbar und erleichtern den Transfer in die eigene Praxis.
Portrait
Daan van Kampenhout hat bei traditionellen Lehrern verschiedener schamanischer Kulturen studiert und betreibt eine Praxis für systemische Rituale. Van Kampenhout ist international gefragter Workshopleiter.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 250
Erscheinungsdatum Januar 2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89670-632-4
Verlag Auer-System-Verlag Carl -
Maße (L/B/H) 220/137/25 mm
Gewicht 369
Abbildungen 28 Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 42.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 42.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32877206
    Der Mensch und seine Symbole
    von C. G. Jung
    (1)
    Buch
    Fr. 44.90
  • 33773749
    Der Seelengarten
    von Tanja Pass
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45534366
    GFK-Navigator für Gefühle, Emotionen und Stimmungen (2016) -
    von Samuel Cremer
    Buch
    Fr. 15.90
  • 14092033
    Mit den Augen eines Kindes sehen lernen - Band 1
    von Bettina Bonus
    (4)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 36422002
    Das Rote Buch
    von C. G. Jung
    Buch
    Fr. 251.00
  • 28967175
    Bindungen - das Gefüge psychischer Sicherheit
    von Karin Grossmann
    Buch
    Fr. 95.00
  • 2822257
    Der Körper erinnert sich
    von Babette Rothschild
    Buch
    Fr. 31.90
  • 26105723
    Arbeitspsychologie
    von Eberhard Ulich
    Buch
    Fr. 59.00
  • 44598139
    Lehrbuch Klinische Paar- und Familienpsychologie
    von Guy Bodenmann
    Buch
    Fr. 66.00
  • 15531207
    Zur Psychopathologie des Alltagslebens
    von Sigmund Freud
    Buch
    Fr. 12.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Tränen der Ahnen

Die Tränen der Ahnen

von Daan van Kampenhout

Buch
Fr. 42.90
+
=
Ich lasse mich finden

Ich lasse mich finden

von Daan van Kampenhout

(1)
Buch
Fr. 23.90
+
=

für

Fr. 66.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale