orellfuessli.ch

Die Träumerin von Ostende

Erzählungen

Ein Mann reist nach Ostende. In der verschlafenen Stadt an der Nordsee möchte er eine abrupt beendete Liebesbeziehung vergessen. Er bezieht ein Zimmer bei der zurückgezogen lebenden Emma Van A. Wer ist diese Frau, die ihm ihre phantastische Lebensgeschichte erzählt, in der sich leidenschaftliche Liebe mit subtiler Erotik verbindet? Was ist erfunden, was Wahrheit?
In fünf geheimnisvollen Erzählungen, halb grausam, halb zärtlich, zieht Eric Emmanuel Schmitt alle Register seiner Fabulierkunst und zeigt, es sind unsere Träume, die den Zauber des Lebens ausmachen.

Portrait

Eric-Emmanuel Schmitt, geboren 1960 in Sainte-Foy-lès-Lyons, studierte Klavier in Lyon und Philosophie in
Paris. Anfang der 90er Jahre begann er als Autor für Theater, Film und Fernsehen zu arbeiten. Er lebt heute in Brüssel. Mit seinen kleinen Erzählungen über die grossen Religionen der Welt wurde er international berühmt und gehört zu den erfolgreichsten Gegenwartsautoren in Frankreich. Seine Werke wurden in 40 Sprachen übersetzt und haben sich mehr als zehn Millionen Mal verkauft.
Mit einem eigenen Theater in Paris, das er 2012 erwarb, erfüllte sich Eric-Emmanuel Schmitt einen langersehnten Traum. Zuletzt erschien in deutscher Übersetzung: ›Die zehn Kinder, die Frau Ming nie hatte‹, Frankfurt am Main 2014

Literaturpreise:

Deutscher Bücherpreis 2004

Inés Koebel, geboren in Bamberg, arbeitete als Buchhändlerin und freie Feature Autorin. Sie übersetzt aus dem Französischen und Portugiesischen, hat den Band ›Brasilien erzählt‹ (S.Fischer 1994) editiert und ist Mitherausgeberin der neuen Pessoa Werkausgabe. Neben dem ›Buch der Unruhe‹ hat sie die Gedichte von Álvaro de Campos, Alberto Caeiro und Ricardo Reis übertragen sowie Baron von Teive und sein statisches Drama ›Der Seemann‹

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 24.04.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-19118-5
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/125/20 mm
Gewicht 220
Originaltitel La rêveuse d'Ostende
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40401320
    Odysseus aus Bagdad
    von Eric Emmanuel Schmitt
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45244093
    Ein Mann für alle Nächte
    von Rachel Gibson
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 13.90
  • 30504384
    Naschmarkt
    von Anna Koschka
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 11365252
    Die Schule der Egoisten
    von Eric Emmanuel Schmitt
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 13713029
    Oskar und die Dame in Rosa
    von Eric Emmanuel Schmitt
    (28)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 12.90
  • 17564361
    Adolf H.
    von Eric Emmanuel Schmitt
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37619430
    Die zehn Kinder, die Frau Ming nie hatte
    von Eric Emmanuel Schmitt
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 25.90
  • 14256321
    Das Evangelium nach Pilatus
    von Eric Emmanuel Schmitt
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 33748051
    Der Schrecken verliert sich vor Ort
    von Monika Held
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 37630260
    Kindheit und Jugend in der Provence (Edition Anaconda)
    von Frédéric Mistral
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 6.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Träumerin von Ostende

Die Träumerin von Ostende

von Eric Emmanuel Schmitt

Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Die Frau im Spiegel

Die Frau im Spiegel

von Eric Emmanuel Schmitt

Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 31.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale