orellfuessli.ch

Die Tribute von Panem 1. Tödliche Spiele

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2010, Kategorie Preis der Jugendlichen, mit dem Jugendbuchpreis Buxtehuder Bulle 2009 und mit dem ersten Preis der Moerser Jugendbuch-Jury 2003

(42)
Als Katniss erfährt, dass das Los auf ihre kleine Schwester Prim gefallen ist, zögert sie keinen Moment. Um Prim zu schützen, meldet sie sich an ihrer Stelle für die alljährlich stattfindenden Spiele von Panem – in dem sicheren Wissen, damit ihr eigenes Todesurteil unterschrieben zu haben. Denn von den 24 Kandidaten darf nur ein Einziger überleben! Zusammen mit Peeta, einem Jungen aus ihrem Distrikt, wird Katniss in die Arena geschickt, um sich dem Kampf zu stellen. Sie beide wissen, dass es nur einen Sieger geben kann. Allerdings scheint das Peeta nicht zu kümmern, denn er rettet Katniss das Leben. Sind seine Gefühle ihr gegenüber vielleicht doch nicht nur gespielt, um das Publikum vor den Bildschirmen für sich einzunehmen? Katniss weiss nicht mehr, was sie glauben darf – und vor allem nicht, was sie selbst empfindet…
Portrait
Suzanne Collins, 1962 geboren, begann ihre Karriere Anfang der 90iger Jahre als Drehbuchautorin für das amerikanische Kinderfernsehen. 2003 veröffentlichte sie ihren ersten Roman.
Sylke Hachmeister, geb. 1966 in Minden, studierte Kommunikationswissenschaften, Anglistik und Soziologie an der Universität Münster. Sie promovierte im Fach Publizistik und lernte zusätzlich Niederländisch. Zunächst war sie einige Jahre in einem Hamburger Kinderbuchverlag tätig, bevor sie sich als freie Übersetzerin und Autorin etablierte. Ihre Arbeit wurde mit bedeutenden Auszeichnungen gewürdigt, so mit dem 'Luchs des Jahres' der ZEIT und mit dem 'Gustav-Heinemann-Friedenspreis'. Sylke Hachmeister lebt in der Nähe von Köln.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 414
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum September 2012
Serie Panem 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8415-0134-9
Verlag Oetinger
Maße (L/B/H) 191/128/32 mm
Gewicht 412
Originaltitel The Hunger Games 1
Auflage 9. Auflage
Illustratoren Werbeagentur Hauptmann & Kompanie
Verkaufsrang 9.087
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17575399
    Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1
    von Suzanne Collins
    (221)
    Buch
    Fr. 25.90
  • 11374174
    Die Tribute von Panem 2. Gefährliche Liebe
    von Suzanne Collins
    (132)
    Buch
    Fr. 25.90
  • 40165299
    Die Tribute von Panem 3. Flammender Zorn
    von Suzanne Collins
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 35146784
    Mein böses Herz
    von Wulf Dorn
    (1)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (53)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 36096563
    Silber - Das zweite Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (34)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 44160100
    Die Tribute von Panem - 3 Bände im Schuber
    von Suzanne Collins
    (1)
    Buch
    Fr. 35.90
  • 39145380
    Hüter der Erinnerung
    von Lois Lowry
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 43076757
    Die 100 Bd.1
    von Kass Morgan
    (20)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 39324158
    Die Tribute von Panem - 3 Bände im Schuber
    von Suzanne Collins
    (6)
    Buch
    Fr. 52.00

Buchhändler-Empfehlungen

„Spannender Auftakt“

Désirée Hasler, Buchhandlung Schönbühl

Eine für uns unvorstellbare Welt...

Alljährlich wiederholen sich die Hungerspiele. 24 Jungen und Mädchen müssen sich dabei bekämpfen, sodass am Ende nur noch eine oder einer am Leben ist. Diese "Spiele" finden statt, weil es vor vielen Jahren einmal einen kriegerischen Aufstand gegen das System gab.

Peeta und Katniss sind die
Eine für uns unvorstellbare Welt...

Alljährlich wiederholen sich die Hungerspiele. 24 Jungen und Mädchen müssen sich dabei bekämpfen, sodass am Ende nur noch eine oder einer am Leben ist. Diese "Spiele" finden statt, weil es vor vielen Jahren einmal einen kriegerischen Aufstand gegen das System gab.

Peeta und Katniss sind die beiden aus dem Distrikt 12, dem ärmsten des Landes. Sie freunden sich an, obwohl Sie wissen, dass es nur einen überlebenden geben darf.
Das ganze Land schaut Ihnen über Fernseher zu. Um Sponsoren für Ihr überleben zu sichern, spinnen sie eine Liebesgeschichte um sich herum und werden bald als tragisches Liebespaar gefeiert......

Eine wahnsinnig spannende Geschichte, rasant, leidenschaftlich und so packend dass Sie das Buch nicht aus den Händen legen können und sich am Ende sofort in den zweiten Teil stürzen....

„Was würden Sie tun um zu überleben?“

Kathi Kromer, Buchhandlung Schaffhausen

24 Tribute, Kinder aus "versklavten" Distrikten müssen bei den sogenannten Hungerspielen gegeneinander kämpfen und nur ein Tribut darf die Arena lebend verlassen.
Ein Buch das man nur sehr sehr ungern aus der Hand legt.
24 Tribute, Kinder aus "versklavten" Distrikten müssen bei den sogenannten Hungerspielen gegeneinander kämpfen und nur ein Tribut darf die Arena lebend verlassen.
Ein Buch das man nur sehr sehr ungern aus der Hand legt.

„Tödlich spannend“

Bianca Schiller, Buchhandlung Schaffhausen

Superstory, klar und fesselnd geschrieben und eine sehr sympathische Hauptfigur!

Kein langes Drumherumgerede, sondern kommt immer gleich zum Punkt: Man ist sehr schnell in der Geschichte drin und kann dieses Buch nach den ersten paar Seiten nicht mehr aus der Hand legen!

Absolut lesenswert, auch für älteres Publikum ;)
Superstory, klar und fesselnd geschrieben und eine sehr sympathische Hauptfigur!

Kein langes Drumherumgerede, sondern kommt immer gleich zum Punkt: Man ist sehr schnell in der Geschichte drin und kann dieses Buch nach den ersten paar Seiten nicht mehr aus der Hand legen!

Absolut lesenswert, auch für älteres Publikum ;)

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 30570827
    Die Bestimmung 01 - Divergent
    von Veronica Roth
    (67)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 37284255
    Gefährliche Liebe / Die Tribute von Panem Bd.2
    von Suzanne Collins
    (8)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 26213786
    Die Auserwählten - Im Labyrinth
    von James Dashner
    (33)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 41008317
    Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1
    von Victoria Aveyard
    (32)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 33821537
    Selection
    von Kiera Cass
    (25)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 32724602
    Die Bestimmung 02 - Tödliche Wahrheit
    von Veronica Roth
    (21)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 32174250
    Die Auswahl / Cassia & Ky Bd. 1
    von Ally Condie
    (34)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 35193908
    Die Auslese
    von Joelle Charbonneau
    (17)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 39182771
    Maze Runner-Trilogie - Die Auserwählten
    von James Dashner
    (13)
    Buch
    Fr. 42.90
  • 39178658
    Endgame - Die Auserwählten
    von James Frey
    (29)
    Buch
    Fr. 27.90
  • 37822450
    Die Bestimmung 03 - Letzte Entscheidung
    von Veronica Roth
    (28)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 39188677
    Die Auslese
    von Joelle Charbonneau
    (9)
    Buch
    Fr. 24.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
42 Bewertungen
Übersicht
39
2
1
0
0

Panem... ein echter HIT!!
von einer Kundin/einem Kunden am 09.05.2013

Die Tribute von Panem, Tödliche Spiele, so heißt der Titel des ersten Teiles der Triologie. Die Autorin Suzanne Collins schrieb das Buch und der Verlag ist Oetinger. Erscheinungsjahr: 2008 Suzanne Collins katapultierte sich schon mit ihrer ersten Bücherreiche ,Gregor, in die Hall of Fame der Autoren. Mit der Panem Triologie setzte... Die Tribute von Panem, Tödliche Spiele, so heißt der Titel des ersten Teiles der Triologie. Die Autorin Suzanne Collins schrieb das Buch und der Verlag ist Oetinger. Erscheinungsjahr: 2008 Suzanne Collins katapultierte sich schon mit ihrer ersten Bücherreiche ,Gregor, in die Hall of Fame der Autoren. Mit der Panem Triologie setzte sie ihren Erfolg fort. Das Buch wird aus der ICH-Erzähler Sicht von Katniss Everdeen geschrieben. Katniss lebt in District 12, eines der Ärmeren Districte. Jährlich werden die sogenannten Hungerspiele veranstaltet, um an die Zeit der Rebellion gegen das Kapitol zu erinnern. Bei den Hungerspielen werden immer ein Mädchen und ein Junge aus einem District gezogen und diese müssen dann gegen alle anderen 24 Teilnehmer in einem Brutalen Kampf ihr Leben verteidigen. Als am Tag der "Ernte" Katniss Schwester Prim gezogen wird, meldet sich Katniss freiwillig als Tribut für District 12. Das zweite Tribut ist Peeta Mellark, der in der Triologie noch eine wichtige Rolle zu spielen hat. Dieses Buch ist ein muss für alle, die gerne in eine Fantasiewelt eintauchen und Spannung lieben. Ich übertreibe nicht, wenn ich euch sage, dass ich das Buch auf 2 Tage auslaß. Man kann es einfach nicht mehr weglegen. Es ließt sich sehr gut.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 0
Dieses Buch macht süchtig
von einer Kundin/einem Kunden aus Bonn am 08.05.2013

Einmal angefangen kann man dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen. An der Seite von der taffen Katniss wandert man durch die Welt von Panem. Während man vor Spannung an dieses Buch gefesselt ist, verwandelt man sich selbst in einen Tribut mit lauter Gefühlschaos und Konflikten. Suzanne Collins... Einmal angefangen kann man dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen. An der Seite von der taffen Katniss wandert man durch die Welt von Panem. Während man vor Spannung an dieses Buch gefesselt ist, verwandelt man sich selbst in einen Tribut mit lauter Gefühlschaos und Konflikten. Suzanne Collins hat mit diesem Buch voll eingeschlagen. Selten lag ein Buch auf meinem Nachttisch was mich Tag und Nacht beschäftigt hat. Auch außerhalb von Panem sind die Gedanken daran gebunden. Ich kann es wirklich nur empfehlen einmal in diese Welt einzutauchen, denn man ist sofort fasziniert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Und möge das Glück stets mit euch sein!
von Tautröpfchen am 17.10.2012

Ein großartiges Buch. Mehr muss man dazu fast gar nicht sagen. Die düstere Welt eines zerstörten Amerikas und die trotzdem manchmal friedfertigen Momente, die die Protagonistin Katniss in einer Welt aus Schmerz und Angst erlebt, lassen einem dankbar sein für das eigene Leben in Harmonie. Das Buch, so schrecklich... Ein großartiges Buch. Mehr muss man dazu fast gar nicht sagen. Die düstere Welt eines zerstörten Amerikas und die trotzdem manchmal friedfertigen Momente, die die Protagonistin Katniss in einer Welt aus Schmerz und Angst erlebt, lassen einem dankbar sein für das eigene Leben in Harmonie. Das Buch, so schrecklich und wundervoll zugleich, lässt einen auch nach dem Lesen keine Ruhe. Es bietet so also nicht nur Unterhaltung und Spannung, dass es einem beinahe die Brust zerreißt, sondern auch Denkanstöße und die damit verbundene Zufriedenheit mit dem eigenen Leben. Lesen Sie das Buch, wenn Sie Spannung wollen. Wenn Sie Action wollen. Wenn Sie Romantik wollen. Wenn Sie Verzweiflung wollen. Wenn Sie Verschwörungen wollen. Wenn Sie Familie und Freundschaft wollen. Wenn Sie etwas zum Nachdenken wollen! Lesen Sie! Und möge das Glück stets mit Ihnen sein!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Herausragend
von M. Völmeke aus Lüdenscheid am 20.04.2012

Tödliche Spiele, so ist der erste Titel der „Tribute von Panem“ und dieser Titel ist auch die Geschichte dieses Buches. Es geht um die „Hungerspiele“ welche vom Kapitol jedes Jahr abgehalten werden um den Tribut für die fehlgeschlagene Revolte einzufordern und die Menschen in den 12 Districten daran zu... Tödliche Spiele, so ist der erste Titel der „Tribute von Panem“ und dieser Titel ist auch die Geschichte dieses Buches. Es geht um die „Hungerspiele“ welche vom Kapitol jedes Jahr abgehalten werden um den Tribut für die fehlgeschlagene Revolte einzufordern und die Menschen in den 12 Districten daran zu erinnern, dass sie damals gescheitert sind. Die Hungerspiele sind auch ein Fernsehereignis, dass jeder sehen muß um mitreden zu können. Dem Gewinner wird ein Leben in Reichtum gewährt, muß aber jedes Jahr den neuen Tributen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die Tribute von Panem ist ein wahnsinnig spannendes Buch, welches auch Gesellschaftskritische Züge an den Tag legt und daher auch auf einer zweiten Ebene zu verstehen sein sollte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 1
Meine Lieblingstrilogie...
von einer Kundin/einem Kunden am 04.01.2012

Nordamerika ist zerstört - lediglich ein Land namens Panem (abgeleitet vom Sprichwort "Panem et circenses - Brot und Spiele") existiert noch, eingeteilt in 12 Distrikte, einer ärmer als der andere und allesamt versklavt vom Kapitol, Sitz der unbarmherzigen Diktatur und reichen Oberschicht unter der Regierung von Präsident Snow (Nomen... Nordamerika ist zerstört - lediglich ein Land namens Panem (abgeleitet vom Sprichwort "Panem et circenses - Brot und Spiele") existiert noch, eingeteilt in 12 Distrikte, einer ärmer als der andere und allesamt versklavt vom Kapitol, Sitz der unbarmherzigen Diktatur und reichen Oberschicht unter der Regierung von Präsident Snow (Nomen est Omen!). Arm und Reich...die soziale Kluft zwischen den beiden Bevölkerungsschichten wird durch die jährlichen "Hungerspiele" verschärft, ein grausamer Wettbewerb, bei welchem sich Tribute - willkürlich gewählte Jugendliche aus den Distrikten - in einer mit tödlichen Attacken gespickten Arena auf Leben und Tod bekämpfen müssen, bis nur noch ein Sieger übrig bleibt. Und ganz Panem muss zusehen...à la "Big Brother" ist die Bevölkerung bei jedem Schritt der Tribune vor, während und nach dem Kampf dabei...die Vermarktung, z. B. durch Sonsoren für die Tribute, wird regelrecht auf die Spitze getrieben. Die 16-jährige Katniss Everdeen ist ein solcher Tribut...an ihrer Seite schlägt sich auch der gleichaltrige Peeta durch all die Wirren und Gefahren - ist er Freund oder Feind? Eine fesselnde, mitreißende Geschichte, gespickt mit einer gehörigen Portion Gesellschafts- und Medienkritik! Suzanne Collins ist es vollends gelungen, mich regelrecht in die Welt von Panem hineinzuziehen, weshalb ich empfehle, sich gleich alle 3 Bände zu kaufen, da man die Trilogie mit Sicherheit in einem verschlingen wird! Wem die Lektüre alleine nicht genügt: die Verfilmung des ersten Teils ist bereits vollendet!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Möge das Glück steht's mit euch sein...
von Nana am 18.09.2014

Nordamerika in fernen Zukunft. Die Welt wie wir sie kennen, existiert nicht mehr. Durch die Menschheit und Naturkatastrophen wurde alles zerstört. Aus den Trümmern, ist die diktatorische Nation Panem entstanden. Panem besteht aus dem regierenden, reichen Kapitol und ursprünglich 13 ärmeren Distrikten. Doch als Distrikt 13 gegen das Kapitol rebelliert... Nordamerika in fernen Zukunft. Die Welt wie wir sie kennen, existiert nicht mehr. Durch die Menschheit und Naturkatastrophen wurde alles zerstört. Aus den Trümmern, ist die diktatorische Nation Panem entstanden. Panem besteht aus dem regierenden, reichen Kapitol und ursprünglich 13 ärmeren Distrikten. Doch als Distrikt 13 gegen das Kapitol rebelliert hat, wurde es vollständig ausgelöscht und somit gibt es nur noch 12 Distrikten. Als Mahnung an den übrigen Distrikten wurden die Hungerspiele eingeführt. Jedes Jahr müssen ein Junge und ein Mädchen aus jedem Distrikt in die Arena und sich bis zum Tod bekämpfen. Das Buch beginnt mit dem Tag der Ernte, den Tag an dem die Tribute (Kandidaten) für die 74. Hungerspiele ausgelost werden. Meine Meinung: Ich hatte zuerst den Film gesehen. Dieser fand ich toll und wollte daher als Bücherwurm sofort die Bücher lesen und vorallem wissen, wie die Geschichte weiter geht. Daher hatte ich schon einige Tage später alle drei Bücher gekauft und angefangen zu lesen. Ich hatte während dem lesen das Gefühl in Panem zu sein, so fest hat mich die Geschichte in Bann gezogen. Ein wirklich gut geschriebenes Buch mit düsterer Atmosphäre. Fazit: Eine dystopische Geschichte, die es in sich hat. Kann das Buch nur weiter empfehlen. Die Tribute von Panem: 1.Tödliche Spiele 2.Gefährliche Liebe 3. Flammender Zorn

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fesselnd!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 02.06.2014

Das Land Panem ist eingeteilt in 12 Distrikte und das Kapitol. Seit einem Aufstand vor 70 Jahren bei dem Distrikt 13 vollständig zerstört wurde, finden alljährlich die Hungerspiele statt. Bei diesem grausamen Spektakel werden auf Befehl der Regierung, je ein Junge und ein Mädchen aus jedem Distrikt ausgelost und... Das Land Panem ist eingeteilt in 12 Distrikte und das Kapitol. Seit einem Aufstand vor 70 Jahren bei dem Distrikt 13 vollständig zerstört wurde, finden alljährlich die Hungerspiele statt. Bei diesem grausamen Spektakel werden auf Befehl der Regierung, je ein Junge und ein Mädchen aus jedem Distrikt ausgelost und alle zusammen in eine Arena gesteckt, wo sie ums Überleben kämpfen müssen und nur einer überleben darf. Als Katniss Everdeens kleine Schwester Prim ausgelost wird meldet sich die 16-Jährige an ihrer statt und setzt ihr Leben für das ihrer Schwester aufs Spiel. Zusammen mit dem jungen Peeta soll sie ihren Distrikt vertreten. Kann sie die eigentlich tödlichen Spiele überleben? Und was wird aus Peeta? Eine wahnsinnig fesselnde Geschichte über Unterdrückung, Armut, Freundschaft, Liebe, Zusammenhalt und Gewalt. Absolut klasse für Leser ab 14 Jahren!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung-Pur
von Mara Belili am 08.04.2014

Die Geschichte hat mich vom ersten Moment an gefesselt an Spannung, Liebesgeschichte, Dramatik und Fantasie fehlt es in dem Bücher nicht! Ich hab an 3 Tagen alle drei Bücher verschlungen weil ich sie nicht aus der Hand legen konnte. Es ist mit eins der besten Bücher die ich je... Die Geschichte hat mich vom ersten Moment an gefesselt an Spannung, Liebesgeschichte, Dramatik und Fantasie fehlt es in dem Bücher nicht! Ich hab an 3 Tagen alle drei Bücher verschlungen weil ich sie nicht aus der Hand legen konnte. Es ist mit eins der besten Bücher die ich je gelesen habe, in meinem Freundeskreis waren auch alle begeistert von den Büchern obwohl ich die einzige bin die auf Fantasie steht, haben wir sie alle mindesten schon ein zweites mal gelesen. Die Story ist super wobei bei uns die frage auf kam und was ist eigentlich mit dem Rest der Welt passiert, da ja alles nur in Amerika Spielt? Das schreit nach einer weiteren tollen Geschichte liebe Frau Suzanne Collins.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Muss!
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuberg am 05.04.2014

Ich bin eigentlich absolut kein Fantasy Fan, aber als ich den ersten Band gelesen habe und dann noch den perfekt übersetzten Film gesehen habe wurde ich in den Bann gerissen und musste weiterlesen. Eine super tolles Buch! Kann ich absolut nur empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
HAMMER
von einer Kundin/einem Kunden am 10.03.2014

Dieses Buch ist einfach klasse! Ich habe das Buch fast in einem Abend gelese, weil es mich so gefesselt hat. Das Buch kann ich nur mit vielen Sternen weiter empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Außergewöhnliche Trilogie...
von einer Kundin/einem Kunden am 03.02.2014

Ein sehr beeindruckender Roman, den ich in dieser Form noch nie gelesen habe. Die Geschichte hat mich immer wieder zum Nachdenken animiert. Ich war total beeindruckt und konnte nicht erwarten wie es Katnees im nächsten Band weiter ergeht. Kann ich nur weiter empfehlen, sehr spannend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung ohne Ende
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 30.12.2013

Meine kleine Schwester (13) und ich(16) lieben das Buch ! Die Tribute von Panem ist einfach einzigartig, endlich, ist einmal ein junges Mädchen, die Heldin und das Bild der Revolution.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fröhliche Hungerspiele
von Julia Dyroff aus Augsburg am 11.11.2013

Als Katniss sich anstatt ihrer kleine Schwester für die Hungerspiele meldet, weiß sie bereits, dass dies nicht einfach werden wird. Zusammen mit Peeta kämpft sie von nun an um das nackte Überleben. Das sie dabei noch das verliebte Paar spielen sollen, ist gar nicht so einfach. Vor allem weil... Als Katniss sich anstatt ihrer kleine Schwester für die Hungerspiele meldet, weiß sie bereits, dass dies nicht einfach werden wird. Zusammen mit Peeta kämpft sie von nun an um das nackte Überleben. Das sie dabei noch das verliebte Paar spielen sollen, ist gar nicht so einfach. Vor allem weil sich Katniss, im Gegensatz zu Peeta, ihrer Gefühle überhaupt nicht sicher ist. Der erste Band der Panem-Trilogie ist wirklich ein Muss für alle Fantasy-Fans. Die Story und die Protagonisten sind wirklich toll und es lässt sich, auch dank der recht einfachen Sprache, wirklich locker lesen. Man fiebert wirklich mit den beiden mit und ich habe mich oft gefragt, was es da in Sachen Peeta noch zu überlegen gibt. Das Ende ist nicht ganz überraschend und trotzdem freue ich mich schon auf den nächsten Band und werde sicher wieder mit den beiden mit fiebern.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Überraschend spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 31.08.2013

Das Cover ziert ein Mädchen, hier würde ich auf Katniss tippen und einige Blätter am Rand. Auf einigen Blättern befindet sich sogar Blut. Für mich sagt das Cover genau das aus, was im Buch auch passiert, auch wenn es nur ein kleiner Teil dessen ist, was das Geschehen widerspiegelt.... Das Cover ziert ein Mädchen, hier würde ich auf Katniss tippen und einige Blätter am Rand. Auf einigen Blättern befindet sich sogar Blut. Für mich sagt das Cover genau das aus, was im Buch auch passiert, auch wenn es nur ein kleiner Teil dessen ist, was das Geschehen widerspiegelt. Im Grunde versteckt sich Katniss in der Natur, um nicht gesehen beziehungsweise gefunden und getötet zu werden, was bei den Hungerspielen auch vonnöten ist. Bei dem Schreibstil merkt man immer wieder, dass die Autorin sehr detailreich mit ihrer Sprache umgeht. Es sind sehr umfangreiche und spezifische Beschreibungen, die auf die Umgebung, einigen Personen, auf die Gedanken und die Gefühle passen und angewendet werden. Die Sätze haben einen sehr guten Ausgleich. Manche sind wie schon gesagt sehr umfangreich durch die Details und andere werden in ganz kurzen ausdrucksstarken Hauptsätzen gefasst. Meist hatte ich auch das Gefühl, dass ein Satz in zwei Sätze gepackt wurde, damit man dieses Geschehen richtig vorstellen kann. In der Panik kann man meist nur in kurzen Hauptsätzen denken, würde ich mal so sagen, wenn es um Leben und Tod geht. Bei den Personen wird schon einiges beschrieben, auch wenn viele Personen eher nebensächlich scheinen. Dadurch, dass Katniss sehr viel mit verschiedenen Persönlichkeiten zu tun hat, ist es auch schwierig sich das alles zu merken. Mal wird der erwähnt, dann wird der andere wieder präzise beschrieben und jemand anderes kommt und spielt im Nachhinein erst wieder eine sehr wichtige Rolle. Welche Person ich wirklich sehr mag ist Prim, die Schwester von Katniss, weil diese wirklich ziemlich süß ist und die Geschichte zwischen große Schwester und kleine Schwester mitunter auch rührend ist. Ich persönlich muss sagen, dass ich dieses Buch sehr gelungen finde, auch wenn mir die detailgetreue Beschreibung mitunter viele Gefühle genommen hat. Das ist jetzt nicht unbedingt schlecht, aber dadurch, dass man sich sehr viel vorstellen muss und kann und dann viel Geschehen dazwischen ist, konnte ich nicht gleichzeitig irgendwas fühlen. Auch die Tatsache, dass sich dort Kinder abschlachten auf eine Art und Weise, die wir in unserem Leben wirklich schrecklich finden würden, hat mich irgendwie kalt gelassen durch die Details. Im Grunde genommen bin ich froh das Buch gelesen zu haben und werde mir sicher Teil zwei und drei auch noch durchlesen. Es ist also kein Fehler sich das Buch in die Hand zu nehmen! Es kann auch einfach sein, dass mein Gehirn sich wieder auf beides lernen muss zu konzentrieren, da ich lang sehr unmotiviert war um zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Battle Royal des Westens
von einer Kundin/einem Kunden am 11.08.2013

Aus den Ruinen Nordamerikas ist das Land Panem mit seinen zwölf Distrikten entstanden. In Gedenken eines Aufstands werden aus jedem Distrikt jährlich ein Mädchen und ein Junge als Tribut in die sogenannten Hungerspiele geschickt. Nur einer der 24 Kandidaten darf überleben. Katniss Everdeen meldet sich freiwillig als Tribut um ihre... Aus den Ruinen Nordamerikas ist das Land Panem mit seinen zwölf Distrikten entstanden. In Gedenken eines Aufstands werden aus jedem Distrikt jährlich ein Mädchen und ein Junge als Tribut in die sogenannten Hungerspiele geschickt. Nur einer der 24 Kandidaten darf überleben. Katniss Everdeen meldet sich freiwillig als Tribut um ihre Schwester Primrose zu beschützen. Das Los des männlichen Kandidaten fällt auf Peeta Mellark. In der Hungerspiel-Arena müssen sich beide bekämpfen. Aber dennoch rettet Peeta Katniss das Leben … Der Jugendroman ist nichts für zarte Seelen und somit würde ich ihn auch erst ab 16 Jahren empfehlen. Das Buch liest sich sehr flüssig, aufgrund des einfachen Schreibstils. Die Handlung ist sehr spannend und man mag den Roman nicht aus der Hand legen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
War erst skeptisch...
von einer Kundin/einem Kunden aus Sangerhausen am 02.08.2013

... aber dann hab ich mich dochmal dazu durchgerungen dieses Buch zu lesen und es war kein Fehler! Der erste Teil ließ sich zwar etwas schleppend lesen, doch als die Spiele begonnen haben konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Wirklich, es war einfach nur noch... ... aber dann hab ich mich dochmal dazu durchgerungen dieses Buch zu lesen und es war kein Fehler! Der erste Teil ließ sich zwar etwas schleppend lesen, doch als die Spiele begonnen haben konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Wirklich, es war einfach nur noch spannend und fesselnd. Der Inhalt ist allerdings doch ziemlich krank und bizarr ist. Allein die Vorstellung, dass auch schon 10 jährige (!) in eine Arena gesteckt werden um sich gegenseitig abzuschlachten. Trotzdem fand ich das Buch klasse und werde mich auch noch Teil 2 und 3 widmen :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mögen die Spiele beginnen
von einer Kundin/einem Kunden am 18.06.2013

Tödliche Spiele ist der erste Teil von einer tollen Dystopie von Suzanne Collins. In einer Atemraubenden Geschichte beschreibt die Autorin eine unglaubliche Welt voller Mut, Tapferkeit aber auch Ungerechtigkeit. In dieser Welt muss sich die junge Katniss beweisen, als sie für ihre Schwester Prim bei den Hunger Games mitmacht.... Tödliche Spiele ist der erste Teil von einer tollen Dystopie von Suzanne Collins. In einer Atemraubenden Geschichte beschreibt die Autorin eine unglaubliche Welt voller Mut, Tapferkeit aber auch Ungerechtigkeit. In dieser Welt muss sich die junge Katniss beweisen, als sie für ihre Schwester Prim bei den Hunger Games mitmacht. Die Hunger Games sind ein Spiel um Leben und Tot, wobei sich je ein Junge und ein Mädchen aus jedem Districkt beweisen müssen. Die Autorin hat mit diesem Roman eine aufregende Geschichte über die Liebe und das Leben in einem unfairen System aufgezeigt und das spannend bis zur letzten Seite gemeistert. Dieses Buch ist ein muss für jeden Leser.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Spiele sind eröffnet!
von S. Krausen aus Bergisch Gladbach am 27.05.2013

Irgendwann in einer nicht näher benannten Zukunft, gibt es in Nordamerika nur noch das totalitäre Regime Panem, das jedes Jahr zur Unterhaltung und Machtdemonstration die so genannten Hungerspiele veranstaltet, moderne Gladiatorenkämpfe, in denen Jugendliche aus den verschiedenen Bezirken bis in den Tod gegeneinander kämpfen müssen. Katniss ist eine davon... Irgendwann in einer nicht näher benannten Zukunft, gibt es in Nordamerika nur noch das totalitäre Regime Panem, das jedes Jahr zur Unterhaltung und Machtdemonstration die so genannten Hungerspiele veranstaltet, moderne Gladiatorenkämpfe, in denen Jugendliche aus den verschiedenen Bezirken bis in den Tod gegeneinander kämpfen müssen. Katniss ist eine davon und als wäre ihr Schicksal nicht schon schwer genug, freundet sie sich mit Peeta, einen ihrer Mitkämpfer an. Doch am Ende darf nur einer überleben... Die Tribute von Panem ist der tolle erste Band der "Hunger Games" - Trilogie von Suzanne Collins. Sehr spannend und emotional und regt doch zum Nachdenken an. Grandios!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend bis zur letzten Seite!
von einer Kundin/einem Kunden am 08.04.2013

Katniss und ihre Familie leben im Distrikt 12 von Panem – einem Ort, der durch die vielen Kriege in Nordamerika fast vollständig zerstört wurde. Katniss geht täglich jagen und versucht so gut wie möglich, ihre Familie zu ernähren. Als sie dann erfährt, dass ihre Schwester Prim für die alljährlichen... Katniss und ihre Familie leben im Distrikt 12 von Panem – einem Ort, der durch die vielen Kriege in Nordamerika fast vollständig zerstört wurde. Katniss geht täglich jagen und versucht so gut wie möglich, ihre Familie zu ernähren. Als sie dann erfährt, dass ihre Schwester Prim für die alljährlichen Hungerspiele ausgewählt wurde, ist sie am Boden zerstört und meldet sich als Tribut, damit ihre jüngere Schwester nicht in den Kampf ziehen muss. Jetzt heißt es also kämpfen und überleben – neben 24 anderen Tributen, jeweils zwei aus einem Distrikt. Doch nur einer wird überleben und nur einer wird gewinnen…hat Katniss überhaupt die nötigen Fähigkeiten, die sie für diesen Überlebenskampf benötigt? Und was passiert mit dem zweiten Kandidat Peeta aus dem 12ten Distrikt, welcher doch netter scheint, als Katniss anfangs vermutet hätte? Eine absolut spannende und fesselnde Geschichte, welche durch eine beginnende Liebesgeschichte nur noch spannender wird. Für alle, die gerne in eine vollkommen andere Welt versinken möchten…unbedingt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eines der besten Jugendbücher der letzten Jahre
von Tatjana R. am 27.03.2013

Ein ganz besonderes Buch ist, es mit einer rauen Heldin und einer Geschichte, die so anders, so mitreißend ist, dass ich die ganze Trilogie an einem Stück verschlungen habe. Ich habe lang nicht mehr so mit einer Heldin gelitten wie mit Katniss Everdeen. Wunderbar geschrieben ist das Buch, ganz... Ein ganz besonderes Buch ist, es mit einer rauen Heldin und einer Geschichte, die so anders, so mitreißend ist, dass ich die ganze Trilogie an einem Stück verschlungen habe. Ich habe lang nicht mehr so mit einer Heldin gelitten wie mit Katniss Everdeen. Wunderbar geschrieben ist das Buch, ganz nah an den Figuren, so intensiv und unmittelbar miterlebbar, dass ich einfach nur dankbar bin, für dieses grandiose Leseerlebnis. Absolute Empfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Tribute von Panem 1. Tödliche Spiele

Die Tribute von Panem 1. Tödliche Spiele

von Suzanne Collins

(42)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Gefährliche Liebe / Die Tribute von Panem Bd.2

Gefährliche Liebe / Die Tribute von Panem Bd.2

von Suzanne Collins

(8)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Panem

  • Band 1

    30542599
    Die Tribute von Panem 1. Tödliche Spiele
    von Suzanne Collins
    (42)
    Buch
    Fr. 14.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    28946108
    Die Tribute von Panem. Gefährliche Liebe
    von Suzanne Collins
    (14)
    eBook
    Fr. 10.50
  • Band 3

    39976001
    Mockingjay. Die Tribute von Panem. Flammender Zorn. Filmausgabe
    von Suzanne Collins
    (2)
    Buch
    Fr. 17.90

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale