orellfuessli.ch

Die Unbarmherzigen Schwestern - Home Edition

(2)
Dublin im Jahr 1964. Eine scheinbar harmonische irische Hochzeit ist in vollem Gange, ein Priester singt eine Ballade für Braut und Bräutigam und alle Hochzeitsgäste amüsieren sich. Inmitten der Feier folgt Margaret (Anne-Marie Duff) ihrem Cousin Kevin (Sean McDonough) in ein kleines Zimmer, wo er sie, nachdem sie sich ihm verweigert, vergewaltigt. Zurück bei der Hochzeitsgesellschaft, schüttet Margaret einer Freundin ihr Herz aus, und die Neuigkeit verbreitet sich wie ein Lauffeuer. Während Kevin bestraft wird, beratschlagt der Vater mit dem Priester, was nun mit Margaret zu geschehen habe. Er ist der Meinung, das Mädchen habe Schande über die Familie gebracht und so holt der Priester die junge Frau am nächsten Tag ab, um sie in ein Heim der Magdalenenschwestern zu bringen. Der kleine Bruder bekommt die überstürzte Abreise der Schwester mit und kann nicht verstehen, was vor sich geht, die Mutter ist einfach nur zusieht, zu schwach, um einzugreifen. Bernadette (Nora-Jane Noone) lebt im St. Attracta Waisenhaus. Die jüngeren Mädchen bewundern ihre Schönheit und auch den Arbeiter der benachbarten Fabrik ist nicht verborgen geblieben, dass sie zu einer begehrenswerten jungen Frau herangewachsen ist. Die Heimleitung befürchtet, dass sie einen schlechten Einfluss auf die anderen Mädchen ausüben könnte und entschliessen sich, sie aus dem Waisenhaus zu entfernen. Ihrer Meinung nach ist ein Magdalenen-Heim der passendere Aufenthaltsort für sie. Rose (Dorothy Duffy) hat gerade einen kleinen Jungen zur Welt gebracht, den sie voller Stolz im Arm hält. Doch da sie unverheiratet ist, überredet ihr Vater sie, das Kind zur Adoption freizugeben, damit es in einer guten katholischen Familie gross werden kann. Die junge Mutter wird in ein Heim der Magdalenen-Schwestern abgeschoben. Margaret, Bernadette und Rose, die im Heim ab sofort Patricia genannt wird, treffen zum selben Zeitpunkt im Heim der Magdalenen-Schwestern ein, auf die drei wartet ein Leidensweg ohne absehbares Ende. In der Wäscherei sollen sie nun Tag für Tag mit der Dreck fremder Leute auch ihre eigenen Sünden fortwaschen, nach Überzeugung der Nonnen sind ein entbehrungsreiches Leben und harte Arbeit die einzige Möglichkeit, dass den Frauen verziehen wird. Demütigungen und Misshandlungen, Angst und Qual, Willkür und sexueller Missbrauch sind an der Tagesordnung. Jeden Gedanken an Flucht aus diesem Gefängnis unterdrückt Oberin Bridget bereits im Keim, Gespräche mit den anderen Frauen sind so gut wie unmöglich. Während die Frauen tagtäglich schuften und dem Orden nebenher zu einem kleinen Vermögen verhelfen, waschen die Schwestern ihre Hände in Unschuld. Zwei Jahre später wird Margaret am Weihnachtsabend überraschend von ihrem kleinen Bruder aus dieser Hölle befreit. Und auch Bernadette kann das Leben im Magdalenen-Heim bei den "Barmherzigen Schwestern³ nicht länger aushalten ­ zumal ihr inzwischen klar geworden ist, dass sie sonst bis an ihr Lebensende hier sein würde. Zusammen mit der zurückhaltenden Patricia gelingt ihr schliesslich die Flucht in die Freiheit.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 01.10.2003
Regisseur Peter Mullan
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4010324021403
Genre Drama
Studio Concorde Home Entertainment GmbH / Grünwald
Originaltitel The Magdalene Sisters
Spieldauer 114 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Deutsch: DTS 5.1, Deutsch: Dolby Digital 5.1, Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo, Englisch: Dolby Digital 5.1, Englisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Film (DVD)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 4406531
    Sweet Home Alabama - Liebe Auf Umwegen
    (9)
    Film
    Fr. 14.90
  • 14478535
    Die Insel
    (2)
    Film
    Fr. 19.90
  • 21227387
    A Serious Man
    (4)
    Film
    Fr. 14.90
  • 26457288
    Das süße Leben der Nonne von Monza
    Film
    Fr. 13.20
  • 23000442
    Die Nonne von Verona
    Film
    Fr. 16.90
  • 39029617
    Die Brücke von Remagen
    (1)
    Film
    Fr. 14.90
  • 17303824
    Transporter Box 1-3
    (1)
    Film
    Fr. 36.90
  • 45482613
    Ein ganzes halbes Jahr
    (7)
    Film
    Fr. 18.90
  • 46019764
    Outlander - Staffel 2
    (3)
    Film
    Fr. 36.90
  • 44911074
    Downton Abbey - Staffel 6
    (7)
    Film
    Fr. 39.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Empörend
von Leopold Schikora,Therapeut und Dozent aus Bremen am 19.06.2007

Es ist eine wahre Geschichte aus dem katholischen Ireland,die sich aber mit zahlreichen Berichten vieler anderer Mädchen und Jungs deckt,die weltweit auf ähnliche Art und Weise,die christliche "Liebe" zu spüren bekamen.Persönlich kenne ich zwei Personen aus meinen Geburtsland Polen,einen Mann und eine Frau,die gleiche Erfahrungen bestättigen.Es ist eine nicht... Es ist eine wahre Geschichte aus dem katholischen Ireland,die sich aber mit zahlreichen Berichten vieler anderer Mädchen und Jungs deckt,die weltweit auf ähnliche Art und Weise,die christliche "Liebe" zu spüren bekamen.Persönlich kenne ich zwei Personen aus meinen Geburtsland Polen,einen Mann und eine Frau,die gleiche Erfahrungen bestättigen.Es ist eine nicht nur schokierende und erschüternde Geschichte;es ist gleichzeitig ein Aufruf gegen dem kirchlichen,ja religiösen Einfluß auf die Edukation und Erziehung.Diese skandalöse Episoden dieser Frauen,sind ein lebendiger Mahnmal!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 1
Gut
von Vigo aus Jever am 01.10.2011

Schockierend?Ja-aufgrund der Tatsache, das dieser Film auf ebensolchen beruht.Der Gedanke, das sich solche Geschehnisse tatsächlich so und gar schlimmer wirklich abgespielt haben, läßt mal wieder an das Gute im Menschen zweifeln..und in der Religion sowieso.Dennoch:irgendwie transportiert der Film, trotz guter Kritiken weltweit, meines Erachtens nach nicht das reale Grauen von... Schockierend?Ja-aufgrund der Tatsache, das dieser Film auf ebensolchen beruht.Der Gedanke, das sich solche Geschehnisse tatsächlich so und gar schlimmer wirklich abgespielt haben, läßt mal wieder an das Gute im Menschen zweifeln..und in der Religion sowieso.Dennoch:irgendwie transportiert der Film, trotz guter Kritiken weltweit, meines Erachtens nach nicht das reale Grauen von der Leinwand auf den Betrachter.Sicher, Menschen mit allzu dünner Haut werden an der ein oder anderen Szenerie mitleiden, aber mich ließ der Film als solcher erstaunlicherweise ziemlich kalt.Warum eigentlich?Die besten Geschichten schreibt das Leben selbst, so wie hier.Auch die schauspielerischen Leistungen waren recht ansprechend.Vielleicht lag es an der etwas biederen Inszenierung, die den Film von der Optik her auf eine gewöhnlich-routinierte TV-Produktion reduzierten.Oder weil ich als Betrachter auch schon wesentlich schlimmere Schicksale, welche ebenfalls auf Tatsachen beruhten, gewohnt bin? Einerseits war ich neugierig auf das Ende des Films, andererseits ertappte ich mich immer wieder dabei, auf die Uhr zu sehen um herauszufinden, wie lange der Film denn nun noch geht. Ich denke, das Fazit habe ich bereits geschrieben: routiniert abgedrehtes Drama auf Fernsehfilm-Niveau.Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Unbarmherzigen Schwestern - Home Edition

Die Unbarmherzigen Schwestern - Home Edition

mit Geraldine McEwan , Anne-Marie Duff , Nora-Jane Noone , Dorothy Duffy , Eileen Walsh

(2)
Film
Fr. 16.90
+
=
Familiensache - Neuauflage

Familiensache - Neuauflage

(1)
Film
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 31.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale