orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Die unheimlichen Richter

Wie Gutachter die Strafjustiz beeinflussen - von Täterprofilen und Rückfallrisiken

Von Kachelmann bis Breivik: Der spannende Bericht
eines Insiders über die wahre Macht der Gerichtsgutachter
Wie konnten Gutachter Gustl Mollath fälschlicherweise attestieren, gemeingefährlich zu sein, und damit die Basis dafür schaffen, dass er jahrelang weggesperrt wurde? Wie konnten sie im Fall Kachelmann zu sich widersprechenden Ergebnissen in Bezug auf den Vergewaltigungsvorwurf kommen? Was sind Prognosen zur Rückfallgefahr bei Sexualstraftätern wert? Fragen, die weit über aufflackernde Sensationslust hinausreichen. Denn sie zeugen von Verunsicherung. Gerichtsurteile, die auf solchen Gutachten basieren, können Existenzen vernichten – und potenziell jeden zum Opfer machen. Rudolf Egg, Psychologieprofessor und Gerichtsgutachter mit jahrzehntelanger Erfahrung, greift die öffentliche Debatte auf, vermittelt Innenansichten seiner Arbeit und zeigt, wie schwierig die psychologische Beurteilung von Opfern, Tätern und Zeugen oft ist. Er verdeutlicht anhand spannender Fallbeispiele, was ein Gutachter leisten kann und wo seine Grenzen liegen.
Rezension
"Absolut lesenswert und spannender als jeder Krimi." HR "hallo hessen"
Portrait
Rudolf Egg, Jahrgang 1948, ist seit 1990 apl. Professor für Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg. Von 1997 bis 2014 war er Direktor der Kriminologischen Zentralstelle des Bundes und der Länder (KrimZ) in Wiesbaden. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Gerichtsgutachter (Zeugenaussage, Schuldfähigkeit, Kriminalprognose, Tatanalyse) und ist ein von den Medien geschätzter Experte für Fragen der Kriminal- und Rechtspsychologie.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 05.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-10242-8
Verlag Bertelsmann
Maße (L/B/H) 224/144/29 mm
Gewicht 504
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 26.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42492521
    Die Fettlöserin
    von Nicole Jäger
    (5)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 44127678
    Im Recht
    von Thomas Fischer
    Buch
    Fr. 28.90
  • 42546256
    Das Ende der Behaglichkeit
    von Michael Maier
    (1)
    Buch
    Fr. 27.90
  • 44187078
    Sauerei!
    von Willi Kremer-Schillings
    (2)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 42546391
    Und ich habe nichts geahnt
    von Renate Höhne
    (1)
    Buch
    Fr. 27.90
  • 42436554
    Wer wir waren, wer wir sind
    von Michael Jürgs
    Buch
    Fr. 28.90
  • 44147469
    Wie ich wurde, wer ich bin, und was wir einmal sein werden
    von Patrick Breitenbach
    Buch
    Fr. 22.90
  • 42445731
    Vorsicht Operation!
    von Meike Hemschemeier
    Buch
    Fr. 22.90
  • 42649930
    Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache
    Buch
    Fr. 34.90
  • 44027824
    Die einzige Weltmacht
    von Zbigniew Brzezinski
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die unheimlichen Richter

Die unheimlichen Richter

von Rudolf Egg

Buch
Fr. 26.90
+
=
Nichts als die Wahrheit?

Nichts als die Wahrheit?

von Max Steller

Buch
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 55.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale