orellfuessli.ch

Die uns lieben

Roman

(28)

Das Geheimnis meiner Väter
Fünfzig Jahre lang hat Trudys Mutter kein Wort über ihre Vergangenheit verloren. Doch es gibt ein verstörendes Souvenir, tief vergraben in der Wäscheschublade: ein Familienporträt, auf dem sie und ihre kleine Tochter gemeinsam mit einem Nazi-Offizier zu sehen sind, einem Obersturmführer von Buchenwald.
Jenna Blums universelle Geschichte von Schuld, Liebe und Vergebung war ein Bestseller in zahlreichen Ländern.
»Ein ebenso einfühlsamer wie mitreissender Roman über den langen Arm der deutschen Geschichte, über Schuld, Verantwortung und die Frage, wie weit man gehen darf, um die eigene Familie zu schützen.« Buchjournal
»Packend und literarisch eindrucksvoll.« Ruhr Nachrichten

Portrait
Jenna Blum, geboren 1970, unterrichtet kreatives Schreiben und ist Mitarbeiterin verschiedener Zeitschriften. Ihre deutschen und jüdischen Wurzeln brachten sie auf die Frage, wie sie selbst sich zu Zeiten des Nazi-Regimes verhalten hätte. So entstand, nach jahrelangen Recherchen und zahllosen Interviews, die sie im Auftrag von Steven Spielbergs Survivors of the Shoah Foundation führte, ihr beeindruckendes Debüt „Die uns lieben“

Yasemin Dinçer, geb. 1983, studierte
Literaturübersetzen und hat u. a. Daphne Kalotays »Die Tänzerin im Schnee« übersetzt.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 518
Erscheinungsdatum 17.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-3223-0
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 189/116/40 mm
Gewicht 420
Originaltitel Those Who Save Us
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 28.491
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37256315
    Torstraße 1
    von Sybil Volks
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 44253314
    Alles Licht, das wir nicht sehen
    von Anthony Doerr
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 34653423
    Die Ruhelosen
    von Michèle Minelli
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 44253381
    Das Rosenholzzimmer
    von Anna Romer
    (53)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 43961879
    Die juristische Unschärfe einer Ehe
    von Olga Grjasnowa
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40784847
    Die uns lieben
    von Jenna Blum
    (28)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 40785041
    Die australischen Schwestern
    von Ulrike Renk
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 44185431
    Untreue
    von Paulo Coelho
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 44253326
    Der letzte Ort
    von Sherko Fatah
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45255242
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (31)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40986486
    Honigtot
    von Hanni Münzer
    (41)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47878280
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 15166646
    Die Bücherdiebin
    von Markus Zusak
    (134)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 32619423
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 37256315
    Torstraße 1
    von Sybil Volks
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 43998257
    Trümmerkind
    von Mechtild Borrmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.40
  • 40890998
    Als der Himmel uns gehörte
    von Charlotte Roth
    (53)
    Buch (Paperback)
    Fr. 14.90
  • 15528719
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (128)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 45161423
    Im Hause Longbourn
    von Jo Baker
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39978405
    Der Zug der Waisen
    von Christina Baker Kline
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 40926857
    28 Tage lang
    von David Safier
    (78)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37354424
    Als wir unsterblich waren
    von Charlotte Roth
    (56)
    Buch (Paperback)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
14
10
4
0
0

Einfach nur toll
von einer Kundin/einem Kunden am 30.10.2016

Mitreißend und spannend zugleich zu lesen! Das Schicksal der zwei Hauptpersonen fesselt, so das man nicht aufhören kann zu lesen! Ich würde es uneingeschränkt empfehlen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Was würdest du tun, wenn du jemanden liebst?
von einer Kundin/einem Kunden aus Chemnitz am 14.07.2016

Was hättest du während des 2. Weltkrieges gemacht, anderen geholfen und dich damit in Gefahr gebracht, oder einfach weggesehen? Ein überaus fesselndes und stellenweise auch düsteres Buch über die NS-Zeit in Deutschland und wie das Leben danach weitergeht. Wer sich für diese Zeit interessiert, sollte dieses Buch unbedingt lesen. Es... Was hättest du während des 2. Weltkrieges gemacht, anderen geholfen und dich damit in Gefahr gebracht, oder einfach weggesehen? Ein überaus fesselndes und stellenweise auch düsteres Buch über die NS-Zeit in Deutschland und wie das Leben danach weitergeht. Wer sich für diese Zeit interessiert, sollte dieses Buch unbedingt lesen. Es ist keine einfache Lektüre und menschliche Abgründe und Schicksale werden hier sehr deutlich beschrieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 26.07.2016
Bewertet: anderes Format

Eine Auseinandersetzung mit dem 2. Weltkrieg und mit der eigenen Vergangenheit. Sehr gut geschrieben und eine spannende Geschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die uns lieben

Die uns lieben

von Jenna Blum

(28)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
+
=
Das Haus der verlorenen Kinder

Das Haus der verlorenen Kinder

von Linda Winterberg

(23)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 35.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale