orellfuessli.ch

Die Unschuld stirbt, das Böse lebt

Ein phantastischer Thriller aus Südafrika mit einer Auflösung, die die Grenzen des Genres sprengt.
In Kapstadt werden in einem Müllcontainer die Leichen zweier Halbwüchsiger gefunden – nackt und in Plastikfolie gewickelt. Die Obduktion ergibt: Die Jungen hatten jahrelang keine Sonne gesehen. Sie wurden sexuell missbraucht. Jeder der beiden ist an einem Schuss direkt ins Herz gestorben. Senior Superintendent de Vries erkennt sofort die Verbindung zu einem Fall, an dem er seinerzeit fast zerbrach. Damals verschwanden Kinder weisser Polizisten.
Verdächtige finden sich schnell. Aber de Vries hat zunehmend das Gefühl, manipuliert zu werden. Seine Ermittlungen werden behindert. Hierarchien und Hautfarben scheinen wichtiger als die Lösung des Falls. De Vries holt sich daraufhin nicht ganz legale Unterstützung von aussen. Und dann fällt der Name eines Mannes, der schon damals sein Gegner war …
«Mendelson zeichnet den Schauplatz Südafrika mit einer Meisterschaft, dass er sich mit alten Hasen wie Deon Meyer messen kann.» (The Times)
«Ein exzellenter, kompromissloser Thriller, der durch sein Setting nur noch besser wird.» (Lee Child)

«Der Aufstieg des südafrikanischen Krimis setzt sich fort. Dieser Roman ist aufregend und profitiert von dem lebendig gezeichneten Bild der Veränderungen nach dem Ende der Apartheid.» (The Times)
«Der Typus Ermittler mag einem bekannt vorkommen. Aber Mendelson erzählt so elegant und schreibt so kraftvoll, dass wir zu sehr mitfiebern, um uns daran zu stören.» (The Guardian)
Rezension
Dicht geschriebener, auch mal einen neuen Ton anschlagender Thriller.
Portrait
Paul Mendelson ist Dramatiker, Drehbuchschreiber, Journalist, Kolumnist, Sachbuch- und Thrillerautor. Der erste Roman aus der Serie um Colonel Vaughn de Vries gelangte auf die Shortlist des wichtigsten britischen Krimipreises und auf die ZEIT-Krimi-Bestenliste; die Film- und Fernsehrechte sind optioniert. Der Autor lebt abwechselnd in London und Südafrika.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 480, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783644549418
Verlag Rowohlt E-Book
Verkaufsrang 8.784
eBook
Fr. 14.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 14.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45303690
    Die Straße ins Dunkel
    von Paul Mendelson
    eBook
    Fr. 16.50
  • 42449073
    Die Unantastbaren
    von Richard Price
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44401756
    Power Play
    von Mike Nicol
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44455645
    Exodus aus Libyen
    von Tito Topin
    eBook
    Fr. 12.50
  • 44677811
    Der Tod kommt in Schwarz-Lila: Inselkrimi
    von Ulrich Hefner
    eBook
    Fr. 7.50
  • 44402105
    Blaue Nacht
    von Simone Buchholz
    eBook
    Fr. 16.50
  • 42502267
    Die Menschen, die es nicht verdienen
    von Hans Rosenfeldt
    (16)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 38251486
    Erlöse mich
    von Michael Robotham
    (37)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44188641
    Sieben Jahre Nacht
    von Jeong Yu-jeong
    eBook
    Fr. 17.00
  • 39430153
    Kreidemädchen
    von Carol O'Connell
    eBook
    Fr. 10.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Einfach nur WOW!“

Bianca Schiller, Buchhandlung Schaffhausen

Was für ein Buch,was für ein Autor,was für eine Story! Ich bin völlig hin und weg von diesem atemberaubenden, meisterhaften Thriller!
Sicherlich eines der besten Krimis,die ich gelesen habe: der Schreibstil - sicher,klar,ausdrucksstark, die Story - rasant, gut durchdacht,realistisch, die Figuren - facettenreich, teils undurchschaubar,individuell
Was für ein Buch,was für ein Autor,was für eine Story! Ich bin völlig hin und weg von diesem atemberaubenden, meisterhaften Thriller!
Sicherlich eines der besten Krimis,die ich gelesen habe: der Schreibstil - sicher,klar,ausdrucksstark, die Story - rasant, gut durchdacht,realistisch, die Figuren - facettenreich, teils undurchschaubar,individuell und das für mich unheimlich wichtige Ende - rund,schlüssig, passend.
Zur Story selbst nur kurz soviel: Entführte weiße Jungs, ein damals ungelöster Fall,der Vaughn de Vries jetzt wieder einholt,bis am Ende die "Unschuld stirbt und das Böse lebt"
Was soll ich noch sagen? Lesen!!!

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Unschuld stirbt, das Böse lebt

Die Unschuld stirbt, das Böse lebt

von Paul Mendelson

eBook
Fr. 14.50
+
=
Tal des Schweigens. Ein Fall für Emmanuel Cooper

Tal des Schweigens. Ein Fall für Emmanuel Cooper

von Malla Nunn

eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 25.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen