orellfuessli.ch

Die unsichtbaren Veteranen

Kriegsheimkehrer in der deutschen Gesellschaft

Weit über 350.000 Mal hat die Bundeswehr Soldatinnen und Soldaten in Auslandsmissionen entsandt. Die Veteranen dieser Einsätze sind inzwischen in allen Bereichen unseres Lebens anzutreffen. Eine umfassende und ernsthafte Auseinandersetzung über sie hat es in Deutschland bislang allerdings noch nicht gegeben. Wenn wir ehrlich sind, wurde ihre Anwesenheit durch den grössten Teil unserer Bevölkerung noch nicht einmal bemerkt.
Mit diesem Buchband möchten wir zu einem stärkeren Bewusstsein für Kriegsheimkehrer in Deutschland beitragen. Wir wollen ihre Anliegen und Ziele verdeutlichen und einen Debattenbeitrag liefern, der die hierzulande zögerlich beginnende Veteranenkultur weiter voran bringt. Wir – das sind 31 Wissenschaftler, Journalisten, Militärs und aktive Unterstützer der Neuen Veteranen und ihrer Angehörigen.
„Dieses Werk bietet eindrucksvolle persönliche Einblicke in die Erlebnisse und Erfahrungen der Veteranen. Sie werden durch journalistische und wissenschaftliche Beiträge ergänzt. Das sind beste Voraussetzungen, um zu einer wichtigen gesellschaftlichen Diskussion beizutragen.“
Dr. Hans-Peter Bartels, Wehrbeauftragter des Deutschen Bundestages
„»Den Charakter eines Staates und Volkes erkennt man daran, wie er/es nach einem verlorenen Krieg mit seinen Soldaten umgeht.« Dieses Buch ruft uns schmerzhaft diesen Satz des ehemaligen französischen Staatspräsidenten Charles de Gaulle in Erinnerung. Wir alle tragen Verantwortung für unsere Veteranen. Werden wir ihr gerecht?“
Marco Seliger, loyal – Magazin für Sicherheitspolitik
"Viele Veteraninnen und Veteranen haben im Auslandseinsatz Dinge erlebt, die sie nicht mehr ohne Schwierigkeiten an ihren Alltag in Deutschland anknüpfen lassen. Es ist an der Zeit, diesen Menschen einen würdigen Platz in der gesellschaftlichen Mitte zu gewähren, denn es ist die gesellschaftliche Mitte, die sie in diese Einsätze schickt."
Johannes Clair, Bestsellerautor
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Björn Schreiber, Marcel Bohnert
Seitenzahl 324
Erscheinungsdatum 07.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-945861-27-1
Verlag Miles-Verlag
Maße (L/B/H) 221/156/25 mm
Gewicht 514
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 32.40
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 32.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30539831
    Das eurasische Schachbrett
    von Bernhard Rode
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 52.00
  • 26656124
    Adolf Hitler: Mein Kampf
    von Barbara Zehnpfennig
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 31.90
  • 39140518
    Das Kapital
    von Karl Marx
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 9.40
  • 17569352
    Das kommunistische Manifest
    von Friedrich Engels
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 5.90
  • 48041179
    Das Gespenst des Populismus
    von Bernd Stegemann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 45257175
    Globale Bewegungsfreiheit
    von Andreas Cassee
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 31707335
    Schweizerische Demokratie
    von Wolf Linder
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 64.90
  • 47015684
    Bankster
    von Hanno Vollenweider
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 27.90
  • 39837234
    Die Macher hinter den Kulissen
    von Hermann Ploppa
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 37908223
    Handbuch der Schweizer Politik
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 89.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die unsichtbaren Veteranen

Die unsichtbaren Veteranen

Buch (Taschenbuch)
Fr. 32.40
+
=
Ensel und Krete / Zamonien Bd.2

Ensel und Krete / Zamonien Bd.2

von Walter Moers

(31)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 47.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale