orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Die verletzte Tochter

Wie Vaterentbehrung das Leben prägt

(1)
»Ohne Vater aufzuwachsen gibt einem das seltsame Gefühl, anders, irgendwie mangelhaft zu sein. Nicht so richtig sagen zu können, wer man eigentlich ist, und immer zu glauben, dass man selbst an allem schuld ist.«

Vaterentbehrung ist für viele Menschen Realität und das mit steigender Tendenz. In diesem sehr persönlichen Buch setzt sich Jeannette Hagen mit den Folgen der Vaterentbehrung für den Einzelnen und die Gesellschaft auseinander. Sie zeigt, wie sehr es verletzt, wenn der Vater - gleich aus welchen Gründen - fehlt, wie wir unbewusst in dem gefühlten Mangel verstrickt bleiben und wie wir aus der Opferrolle herauskommen können. So gelingt es, das in uns zu finden, was wir uns immer vom Vater gewünscht haben: ein bedingungsloses Ja zu uns selbst.
IMMER MEHR KINDER WACHSEN OHNE LEIBLICHEN VATER AUF.

Jeannette Hagen hat am eigenen Leib erfahren, was Vaterentbehrung bedeutet. Sie weiss, wie wichtig der Vater für die Entwicklung des Bindungsverhaltens, der Geschlechteridentität, des Selbstwertes ist. Ihr Buch erzählt ihre persönliche Geschichte und macht deutlich, dass es notwendig ist, sich nicht nur mit dem eigenen Schmerz, sondern auch auf gesellschaftlicher Ebene mit der Thematik auseinanderzusetzen, um den Teufelskreis der Vaterentbehrung zu durchbrechen.
Denn vaterlose Kinder neigen dazu, als Erwachsene wieder vaterlose Kinder zu erzeugen. Warum? Weil Partnerschaften scheitern, wenn man statt eines realen Menschen ein Ideal heiratet, und Trennungen nicht fair verlaufen, wenn man nicht hinsehen und seine Opferhaltung aufgeben will.

Jeannette Hagens Buch macht Mut. Es zeigt auf, dass es nie zu spät ist, sich auf den Weg zu sich selbst zu machen. Probleme, die durch Vaterentbehrung entstehen, können selbst im Erwachsenenalter noch bewältigt werden.
Portrait
Jeannette Hagen, Jahrgang 1967, ist freie Autorin und systemischer Coach. Als Kind wollte sie die Welt verändern - ein Ideal, das sie auch heute noch bei all ihren Projekten antreibt. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Berlin.
www.jeannette-hagen.de
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 01.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95803-023-7
Verlag Scorpio Verlag
Maße (L/B/H) 213/131/25 mm
Gewicht 348
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 23.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2908333
    Wie meine Mutter
    von Nancy Friday
    Buch
    Fr. 14.90
  • 43646497
    Vaterliebe
    von Victor Chu
    Buch
    Fr. 29.90
  • 35369955
    Latein für Dummies
    von Tracy Barr
    Schulbuch
    Fr. 28.90
  • 42451925
    Lange war ich unsichtbar
    von Ursula Buchfellner
    Buch
    Fr. 26.90
  • 23241094
    Die Vater-Tochter
    von Ursula Schmidt-Gade
    Buch
    Fr. 16.90
  • 42436561
    Wie meine Internet-Liebe zum Albtraum wurde
    von Victoria Schwartz
    (1)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 41924176
    Der Fluch der bösen Tat
    von Peter Scholl-Latour
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 42547377
    Luise 1945
    von J. H. Berndt
    Buch
    Fr. 16.90
  • 13857292
    Ich pflanze ein Lächeln
    von Thich Nhat Hanh
    (3)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 2959393
    Der dressierte Mann / Das polygame Geschlecht / Das Ende der Dressur
    von Esther Vilar
    (4)
    Buch
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Real Nahe
von einer Kundin/einem Kunden aus Winterthur am 03.11.2015

manchmal hilfreich verständlich,schmerzlich zum Teil,und für einen Vater nichts neues,habe das Buch zur Seite gelegt um nicht ins Tief gerissen werden

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die verletzte Tochter

Die verletzte Tochter

von Jeannette Hagen

(1)
Buch
Fr. 23.90
+
=
Erschlagt die Armen!

Erschlagt die Armen!

von Shumona Sinha

Buch
Fr. 24.90
+
=

für

Fr. 48.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale