orellfuessli.ch

Die verlorene Geschichte

Roman. Originalausgabe

(5)
Ein altes Haus, eine geheime Liebe, ein düsteres Geheimnis


Jahrelang wusste Lea fast nichts über ihre Familie, nun steht überraschend ihre tot geglaubte Grossmutter vor der Tür. Claire hat ein altes Weingut erworben, dort hat sie die schönste Zeit ihres Lebens verbracht. Doch das »Haus der Schwestern« ist auch der Ort, an dem das verhängnisvolle Schicksal der Familie vor langer Zeit seinen Anfang nahm. Als ihr Briefe und Erinnerungen von damals in die Hände fallen, beginnt Lea diese lang vergessene Geschichte wie ein Puzzle zusammenzusetzen. Es ist die Wahrheit über eine grosse, alle Hindernisse überwindende Liebe und das Geheimnis eines erschütternden Todes.



Rezension
"Grosse Gefühle!" Frauenzeitschrift LEA
Portrait
Rebecca Martin studierte Englisch und Deutsch in Frankfurt am Main und in Dublin, Irland. Ihre Leidenschaft gehört dem Reisen, der Geschichte und ihren Geschichten. Ihr Roman "Die verlorene Geschichte" gelangte sofort nach Erscheinen auf die SPIEGEL-Bestsellerliste, gefolgt von "Der entschwundene Sommer" und "Die geheimen Worte". Die Autorin lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Dorf im Nahetal.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 10.12.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-35580-4
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 187/119/42 mm
Gewicht 417
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 15.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32018118
    Das Haus der vergessenen Träume
    von Katherine Webb
    (7)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 18688918
    Der verborgene Garten
    von Kate Morton
    (61)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42435714
    Das Haus bei den fünf Weiden
    von Liz Balfour
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39188537
    Die geheimen Worte
    von Rebecca Martin
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44185431
    Untreue
    von Paulo Coelho
    Buch
    Fr. 16.90
  • 32018268
    Emmas Geheimnis
    von Liz Balfour
    (1)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 44153124
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (60)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 30570658
    Die Hummerschwestern
    von Beverly Jensen
    (6)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 42435457
    Das goldene Haus
    von Rebecca Martin
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 26175922
    Das Orchideenhaus
    von Lucinda Riley
    (118)
    Buch
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 18688918
    Der verborgene Garten
    von Kate Morton
    (61)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32517919
    Das verborgene Lied
    von Katherine Webb
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32134936
    Das Buch der verborgenen Wünsche
    von Harriet Evans
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 26175922
    Das Orchideenhaus
    von Lucinda Riley
    (118)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 35146801
    Der entschwundene Sommer
    von Rebecca Martin
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37822631
    Die dritte Schwester
    von Liz Balfour
    Buch
    Fr. 13.90
  • 39253909
    Die Sturmrose
    von Corina Bomann
    (30)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32221649
    An einem Tag mit dir
    von Sarah Jio
    eBook
    Fr. 10.90
  • 32018118
    Das Haus der vergessenen Träume
    von Katherine Webb
    (7)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39180930
    Die vergessenen Worte
    von Liz Trenow
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39213935
    Das Bootshaus an den Klippen
    von Kate Glanville
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33810519
    Das Haus der Tänzerin
    von Kate Lord Brown
    (8)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
1
0

Familiensaga!
von einer Kundin/einem Kunden am 16.02.2013

Ein guter Familienroman der sich über einige Gernerationen spannt. Ein verlassenes Weingut, eine wie von Toten auferstandene Großmutter, Geheimnisse, Geheimnisse,... Fesselnd, Ergreifend, Spannend!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Familiengeheimnisse
von Monika Schulte aus Hagen am 07.02.2013

Lea, schwanger und verlassen staunt nicht schlecht, als plötzlich eine alte Dame vor ihrer Wohnungstür steht und behauptet, sie sei ihre Großmutter, von der sie gedacht hatte, dass sie gar nicht mehr leben würde. Doch Claire ist vor vielen, vielen Jahren nach Australien ausgewandert. Claire erzählt nicht viel und... Lea, schwanger und verlassen staunt nicht schlecht, als plötzlich eine alte Dame vor ihrer Wohnungstür steht und behauptet, sie sei ihre Großmutter, von der sie gedacht hatte, dass sie gar nicht mehr leben würde. Doch Claire ist vor vielen, vielen Jahren nach Australien ausgewandert. Claire erzählt nicht viel und Lea traut sich nicht zu fragen. Ihrer Mutter Rike, zu der sie auch nicht gerade das beste Verhältnis hat, hat sie weder von der Schwanderschaft, noch von dem Besuch erzählt. Lea erfährt, dass Claire ein altes Weingut in der Nähe gekauft hat. Ein Weingut auf dem sie eine kurze glückliche Zeit mit ihrer Tochter verbringen durfte. Mit ihrer Tochter Rike. Rike, die bei den Großeltern aufwachsen musste. Rike, die denkt, sie sei von der Mutter verlassen worden. Lea hilft ihrer Großmutter Claire beim Renovieren des Gutshauses. Während der Renovierungsarbeiten entdeckt sie plötzlich ein Bündel alter Briefe. Was hat es mit den Briefen auf sich? Wer hat sie geschrieben? Und aus welcher Zeit stammen sie? Sie scheinen sehr alt zu sein. Während sich Claire, Rike und Lea langsam (wieder) näher kommen, taucht der Leser immer wieder in die Geschichte der Schwestern Marianne und Helene ein. Marianne und Helene, die einst auf dem Weingut lebten, das Claire 200 Jahre später gekauft hat. Marianne, die sich auf Gianluca einlässt. Marianne, die ein Kind von ihm empfängt, das sie jedoch nicht behalten darf. Ihr Vater verbietet es ihr. Helene, die eifersüchtige Schwester, die vorgibt, auf Mariannes Seite zu stehen und die ihr doch in den Rücken fällt. Die Ereignisse überschlagen sich. Dann immer wieder Rückblicke auf Claires Zeit als junge Frau. Ihre Ehe, ihr kleines Mädchen Rike, die furchtbaren Drohungen der Familie ihres Mannes, der sie nicht einen Augenblick geliebt hat. "Die verlorene Geschichte" - drei Geschichten, drei Schicksale, die zum Schluss zu einer Geschichte zusammengeführt werden - zu der Geschichte von Leas Familie. Frauenschicksale, die sich wiederholen. Liebe, Eifersucht, Familiengeheimnisse. Die Autorin versteht es, den Leser gefangen zu nehmen mit einer sehr spannenden Familiengeschichte. Ganz langsam fügen sich die Bruchstücke zusammen, bis sie eindlich ein Ganzes bilden. Ich konnte nicht mehr auflösen zu lesen, bis endlich alle Rätzel gelöst waren. Ein sehr schöner und spannender Roman, den ich gerne weiterempfehlen werde.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Die verlorene Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 13.12.2012

Lea weiß nicht viel über ihre Familie, denn ihre Mutter Rike ist ohne Eltern bei den Großeltern aufgewachsen, wo sie sich immer ungeliebt fühlte und alles verschwiegen wurde. Als Lea, schwanger und von ihrem Freund getrennt, frustriert zu Hause sitzt, klingelt es an der Tür und vor ihr steht... Lea weiß nicht viel über ihre Familie, denn ihre Mutter Rike ist ohne Eltern bei den Großeltern aufgewachsen, wo sie sich immer ungeliebt fühlte und alles verschwiegen wurde. Als Lea, schwanger und von ihrem Freund getrennt, frustriert zu Hause sitzt, klingelt es an der Tür und vor ihr steht ihre Großmutter, die aus Australien nach Deutschland gekommen ist, um zu ihren Wurzeln zurückzukehren. Claire hat ein altes Weingut erworben, in dem sie in ihrer Jugend gelebt hat und will es renovieren lassen und wieder instant setzen. Lea soll ihr dabei helfen und gleichzeitig die Geschichte ihrer Großmutter Claire erfahren. Eine verwobene Familiengeschichte mit Happy-End.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Das Haus der Schwestern verbirgt ein Geheimnis...
von Marion Olßon aus Reutlingen am 13.12.2012

Ihre Familie hat nie viel über die Vergangenheit gesprochen. Erst als Lea schwanger wird, ihr Freund sie deshalb verlässt und die längst totgeglaubte Großmutter aus Amerika, vor der Tür steht, wird ein dunkles aber süßes Geheimnis gelüftet. Ein Geheimnis, das in eine Zeit reicht, die bis in die Wirren... Ihre Familie hat nie viel über die Vergangenheit gesprochen. Erst als Lea schwanger wird, ihr Freund sie deshalb verlässt und die längst totgeglaubte Großmutter aus Amerika, vor der Tür steht, wird ein dunkles aber süßes Geheimnis gelüftet. Ein Geheimnis, das in eine Zeit reicht, die bis in die Wirren des 2ten Weltkrieges reicht. Claire entführt ihre Enkelin in die Welt davor, vor dem Totgeschwiegenen. In eine Welt indem „ Das Haus der Schwestern“ die Hauptrolle spielt. Ein Haus indem Claire die schönste Zeit ihres Lebens verbracht hat, bevor sie sich in Amerika ihr neues Leben, mit einer neuen Familie, inmitten von Weinbergen errichtet hat. Wird Lea nun verstehen, warum ihre eigene Mutter ein so unterkühltes und doch ängstliches Verhältnis zu ihr hat. Und wird die 85 jährige Großmutter die Fesseln der Vergangenheit abstreifen können, um so Frieden mit sich und ihren Angehörigen schließen können? Eine fesselnde Familiensaga, tiefgreifend und geheimnisvoll, spannend und mitfühlend geschrieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schwach
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 04.05.2014

Eine verworrene Geschichte, die auf mich den Eindruck machte, als wolle die Autorin zu viele Geschichten auf einmal erzählen. Mit dem Resultat, dass keine einzige richtig wirkt. Insgesamt zu übertrieben. Abruptes Ende

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

?Die verlorene Geschichte? ist geheimnisvoll, versprüht historisches Kolorit und hält den Leser bis zum Schluss in Atem. Eine sehr spannende Familiensaga.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden aus Hilden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine schönes Schicksals/Familiengeschicht, die sofort in den Bann zieht. Leichte Urlaubslektüre.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Typische Familiengeschichte, die sich über mehrere Generationen erstreckt, welche in wechselnden Zeitsprüngen erzählt wird

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Spannende Geschichte um ein düsteres Familiengeheimnis. Kurzweilig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

300 Jahre Geschichte eines Weingutes und ein Familiengeheimnis, dass sich erst am Ende aufdröselt! Kurzweiliger Schmöker

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die verlorene Geschichte

Die verlorene Geschichte

von Rebecca Martin

(5)
Buch
Fr. 15.90
+
=
Der entschwundene Sommer

Der entschwundene Sommer

von Rebecca Martin

(1)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 30.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale