orellfuessli.ch

Die vierzig Geheimnisse der Liebe

(4)
Ella ist vierzig Jahre alt, hat einen Ehemann, drei Kinder im Teenageralter und ein schönes Zuhause in einer amerikanischen Kleinstadt. Eigentlich sollte sie glücklich sein, in ihrem Herzen breitet sich aber eine Leere aus, die früher von Liebe gefüllt war. Als Gutachterin für eine Literaturagentur taucht sie tief in einen Roman über den Sufi-Dichter und Mystiker Rumi und die vierzig ewigen, geheimnisvollen Regeln der Liebe ein. Trotz der Ansiedlung im 13. Jahrhundert scheint ihr der Roman immer mehr eine Spiegelung ihrer eigenen Geschichte zu sein. Zusehends distanziert von ihrem Ehemann, beginnt Ella, ihr bisheriges Leben zu hinterfragen. Sie besucht den Verfasser des Buches, Aziz Zahara, mit dem sie sich schriftlich schon rege und sehr persönlich ausgetauscht hat - und erfährt eine derart grundlegende persönliche Veränderung, wie sie es sich nie hätte ausmalen können.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 512, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.01.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783036992235
Verlag Kein & Aber
Verkaufsrang 589
eBook (ePUB)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25441790
    Die Rosenzüchterin
    von Charlotte Link
    (2)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 38052115
    Ehre
    von Elif Shafak
    (5)
    eBook
    Fr. 15.90
  • 22595670
    Ein geschenkter Tag
    von Anna Gavalda
    (7)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 44140298
    Der Horizont in deinen Augen
    von Patricia Koelle
    (1)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 44625455
    Nachts an der Seine
    von Jojo Moyes
    (4)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 44188911
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (6)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 44199739
    Über uns der Himmel, unter uns das Meer
    von Jojo Moyes
    (15)
    eBook
    Fr. 14.00
  • 41035521
    Der Architekt des Sultans
    von Elif Shafak
    (1)
    eBook
    Fr. 16.90
  • 44191114
    Das Versprechen der australischen Schwestern
    von Ulrike Renk
    (6)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45401945
    Der Geruch des Paradieses
    von Elif Shafak
    eBook
    Fr. 25.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Liebe auf wunderbare Weise erklärt
von einer Kundin/einem Kunden aus Lens am 12.10.2015

Eine wunderbare Geschichte, komplex und voller interessanter Informationen. Ich bewundere die Autorin, es muss eine Mamutsarbeit gewesen sein all diese Details zusammen zu tragen. Ich wurde durch dieses Buch neugierig auf Rumi, das ist das "Sahnehäubchen"! Eich Buch, das sich niemand vorenthalten sollte, man kann viel daraus mit auf... Eine wunderbare Geschichte, komplex und voller interessanter Informationen. Ich bewundere die Autorin, es muss eine Mamutsarbeit gewesen sein all diese Details zusammen zu tragen. Ich wurde durch dieses Buch neugierig auf Rumi, das ist das "Sahnehäubchen"! Eich Buch, das sich niemand vorenthalten sollte, man kann viel daraus mit auf den Lebensweg nehmen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine Geschichte fürs Herz
von einer Kundin/einem Kunden am 27.08.2015

Ein sinnlicher, orientalischer Roman der türkischen Autorin Elif Shafak. Ein Roman voller Magie und Mystik um das Leben und die Liebe. Trotz kleiner Längen ist diese Geschichte doch nie langweilig und voller Weisheit und Spiritualität. Eine Geschichte fürs Herz!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
süße Blasphemie...
von einer Kundin/einem Kunden am 26.05.2014

Kann ein Buch einen Menschen verändern ? Ella ist eine Frau, die immer viel zu viele Gedanken an die Vergangenheit und noch mehr an die Zukunft verschwendet hat, ohne je wirklich mit dem gegenwärtigen Augenblick auch nur in Berührung gekommen zu sein.Doch das ändert sich schlagartig, als sie mit... Kann ein Buch einen Menschen verändern ? Ella ist eine Frau, die immer viel zu viele Gedanken an die Vergangenheit und noch mehr an die Zukunft verschwendet hat, ohne je wirklich mit dem gegenwärtigen Augenblick auch nur in Berührung gekommen zu sein.Doch das ändert sich schlagartig, als sie mit dem Autor des Buches SÜßE BLASPHEMIE in Kontakt tritt. Aziz hat ein Buch über den persischen Mystiker des 13.Jahrhunderts Dschalal ad-Din ar-Rumi geschrieben. Vor allem über seine Zeit und damit über seine tiefgehende spirituelle Begegnung mit dem Derwisch Schams-e-Tabrizi, die Rumi erst zum Dichter machte. Für Ella, die das Manuskript begutachten soll, ändert sich damit alles, sie überdenkt und ordnet ihr Leben neu und lässt sich konsequent auf die Liebe und den Fluss des Lebens ein.... Ein großartiges Buch mit interessanter Verknüpfung , was einem den Sufismus nahe bringt und obendrein dazu verführt in Rumis Gedichten nachzulesen,- was wiederum eine wunderschöne lohnende Entdeckungsreise ist !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lesenswerter Roman mit Hintergrund
von einer Kundin/einem Kunden am 16.08.2013

Dieser Roman der türkischen Autorin Elif Shafak hat mich sehr gefesselt. Es gibt zwei parallel verlaufende Geschichten, die am Ende zusammenfinden. Da ist die unzufriedene Hausfrau Ella, die nebenbei als Gutachterin für eine Literaturargentur arbeitet und ein Roman-Manuskript in die Hände bekommt. Darin ist die Freundschaft zwischen dem Sufi-Dichter Rumi und... Dieser Roman der türkischen Autorin Elif Shafak hat mich sehr gefesselt. Es gibt zwei parallel verlaufende Geschichten, die am Ende zusammenfinden. Da ist die unzufriedene Hausfrau Ella, die nebenbei als Gutachterin für eine Literaturargentur arbeitet und ein Roman-Manuskript in die Hände bekommt. Darin ist die Freundschaft zwischen dem Sufi-Dichter Rumi und dem Derwisch Schams-e Tabrizi Thema . Ich bin in dem Buch richtig versunken und gerade die Kombination aus Gegenwart und historischem Roman ist gut verknüpft. Außerdem steckt der Text voller Weisheitsgeschichten, die Schams erzählt, wodurch man auch einiges über Sufismus- den mystischen Islam- erfährt. Sehr lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Was für ein wunderbarer, komplexer und doch kurzweiliger Roman! Im Fokus stehen Liebe und Sufismus - das Buch ist in zwei Erzählstränge gegliedert, die beide viel Freude machen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Du möchtest weise sein? Wirf alle Weisheit fort."
von Laura Bader am 14.02.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Selten passiert es mir, dass ich spontan nach einem Buch greife, das mich optisch nicht anspricht. Passiert ist es trotzdem. Nun hatte ich also Elif Shafaks Buch in der Hand und wusste noch nicht recht wieso. 500 Seiten später wusste ich es dann aber. Bei „Die vierzig Geheimnisse... Selten passiert es mir, dass ich spontan nach einem Buch greife, das mich optisch nicht anspricht. Passiert ist es trotzdem. Nun hatte ich also Elif Shafaks Buch in der Hand und wusste noch nicht recht wieso. 500 Seiten später wusste ich es dann aber. Bei „Die vierzig Geheimnisse der Liebe" handelt es sich um ein selten schönes Buch über Liebe, Weisheit und die Bedeutung tiefer Freundschaft. Elif Shafak schafft es ganz toll, Figuren zu zeichnen mit denen man auch tatsächlich mitfühlen kann- so ist die vierzigjährige Ella, die im Mittelpunkt dieses Romans steht, eine Figur, die sich Fragen stellt, die im Leben nun mal so aufkommen. Bin ich glücklich? Was wäre wenn? Und wie wichtig ist die Liebe? Ein alltägliches Leben mit alltäglichen Fragen. Durch Zufall bekommt Ella ein Manuskript über den Dichter Rumi und sein Leben in die Hände. Rumis Leben ist geprägt von der Frage nach dem Sinn des Lebens und dem Suchen nach Liebe. Dinge, die auch Ella beschäftigen. So kommt es, dass Ella immer wie mehr in die Geschichte eintaucht und bald realisiert, dass sich auch ihr Leben zu verändern scheint... Am Ende kann ich sagen, dass es sich hier um ein selten schönes Buch handelt-eines fürs Herz, das man fast traurig zur Seite legt, wenn die Reise damit zu Ende gegangen ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lesenswerte Unterhaltung mit Hintergrund
von B. Schumacher aus Hamburg am 24.03.2013
Bewertetes Format: Buch (gebundene Ausgabe)

Dieser Roman der türkischen Autorin Elif Shafak hat mich sehr gefesselt. Es gibt zwei parallel verlaufende Geschichten, die am Ende zusammenfinden. Da ist die unzufriedene Hausfrau Ella, die nebenbei als Gutachterin für eine Literaturargentur arbeitet und ein Roman-Manuskript in die Hände bekommt. Darin ist die Freundschaft zwischen dem Sufi-Dichter Rumi und... Dieser Roman der türkischen Autorin Elif Shafak hat mich sehr gefesselt. Es gibt zwei parallel verlaufende Geschichten, die am Ende zusammenfinden. Da ist die unzufriedene Hausfrau Ella, die nebenbei als Gutachterin für eine Literaturargentur arbeitet und ein Roman-Manuskript in die Hände bekommt. Darin ist die Freundschaft zwischen dem Sufi-Dichter Rumi und dem Derwisch Schams-e Tabrizi Thema . Ich bin in dem Buch richtig versunken und gerade die Kombination aus Gegenwart und historischem Roman ist gut verknüpft. Außerdem steckt der Text voller Weisheitsgeschichten, die Schams erzählt, wodurch man auch einiges über Sufismus- den mystischen Islam- erfährt. Sehr lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die vierzig Geheimnisse der Liebe

Die vierzig Geheimnisse der Liebe

von Elif Shafak

(4)
eBook
Fr. 16.90
+
=
Der Bastard von Istanbul

Der Bastard von Istanbul

von Elif Shafak

(1)
eBook
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 31.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen