orellfuessli.ch

Die weiße Fürstin

»Die weisse Fürstin« erzählt von einer Frau, für die trotz der krisen- und seuchenerschütterten Welt, in der sie liebt, nur der Gedanke an ihren Geliebten zählt. Elf Jahre war sie von ihm getrennt und erwartet nun sehnsüchtig seine bevorstehende Wiederkehr.
Rilke veröffentlichte das dramatische Gedicht erstmals 1898 und benötigte weitere sechs Jahre, bevor er eine überarbeitete Fassung vorlegte. Diese zweite Version aus dem Jahr 1904 enthält der vorliegende Band.

Portrait
Rainer M. Rilke (1875-1926), der Prager Beamtensohn, wurde nach einer erzwungenen Militärerziehung 1896 Student, zuerst in Prag, dann in München und Berlin, weniger studierend als dichtend. Die kurze Ehe mit der Bildhauerin Clara Westhoff in Worpswede löste er 1902 auf. Er bereiste darauf Italien, Skandinavien und Frankreich. In Paris schloss er Bekanntschaft mit Rodin und wurde dessen Privatsekretär. Bereits nach acht Monaten kam es zum Bruch. Es folgten unstete Jahre des Reisens mit Stationen in verschiedenen Städten Europas. Nach seinem Entschluss zur Berufslosigkeit und zu einem reinen Dichterdasein war Rilke zu jedem Verzicht bereit, wenn es dem Werk galt. Er opferte sein Leben seiner Kunst und gewann Unsterblichkeit, indem er unerreichte Sprach- und Kunstwerke schuf.
Im Ersten Weltkrieg war er zur österreichischen Armee eingezogen, wurde aber aufgrund seiner kränklichen Konstitution in das Wiener Kriegsarchiv versetzt. Rilke starb nach langer Krankheit in Val Mont bei Montreux.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 44
Erscheinungsdatum Februar 2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86267-286-8
Verlag Europäischer Literaturverlag
Maße (L/B/H) 194/117/5 mm
Gewicht 62
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45243621
    Jetzt, Baby
    von Julia Engelmann
    (15)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 11.90
  • 42943642
    Wir können alles sein, Baby
    von Julia Engelmann
    (18)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 11.90
  • 2916129
    In der Sache J. Robert Oppenheimer
    von Heinar Kipphardt
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 47772544
    Milk and honey - milch und honig
    von Rupi Kaur
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90 bisher Fr. 19.90
  • 47877549
    Alt?
    von Franz Hohler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 47847566
    Frische Gedichte
    von F. W. Bernstein
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 43961998
    Feine Pflänzchen
    von Mascha Kaleko
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 29022082
    Faust. Zweyter Theil - Paralipomena
    von Johann Wolfgang Goethe
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 42399621
    Odyssee (Cabra-Ledereinband)
    von Homer
    Buch (Leder)
    Fr. 13.40
  • 63563480
    Ick kieke, staune, wundre mir
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 32.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die weiße Fürstin

Die weiße Fürstin

von Rainer Maria Rilke

Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
+
=
Sechs Novellen

Sechs Novellen

von Jens Peter Jacobsen

Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 34.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale