orellfuessli.ch

Die Weiße Rose

Der Widerstand Münchner Studenten gegen Hitler – Informationen zum Film

Der Film »Die Weisse Rose« erzählt die Geschichte einer Gruppe von Studenten, die sich 1942 gegen Hitler stellen. Das vorliegende Werk beleuchtet, wie diese jungen Menschen zusammenfinden, beschreibt das historische Umfeld, die Hintergründe und Konsequenzen, die zur Bildung der »Weissen Rose« führten, und berichtet auch, wie und weshalb dieser engagierte Film entstand.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Portrait
Michael Verhoeven, Studium der Medizin, Dr. med., Schauspieler, Regisseur. Der erste Film, bei dem er Regie führte, war »Paarungen« (1968). Weitere Filme u. a.: »O. K.« (1970), »Ein unheimlich starker Abgang« (1973), »Die Herausforderung« (1975), »Sonntagskinder« (1980).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 216, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783105604694
Verlag Fischer Digital
eBook
Fr. 9.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 9.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Weiße Rose

Die Weiße Rose

von Michael Verhoeven , Mario Krebs

eBook
Fr. 9.50
+
=
Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1

Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1

von Anne Jacobs

(45)
eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 20.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen