orellfuessli.ch

Die Wittelsbacher

Mehr als siebenhundert Jahre lang herrschte das Haus Wittelsbach in Bayern - länger als jede andere Dynastie in Europa. Von einem kleinen mittelalterlichen Grafengeschlecht stiegen sie zu Herzögen, Kurfürsten, Königen und Kaisern auf. Drei Wittelsbacher bestiegen den Thron des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation. Die Familie überstand die konfessionelle Spaltung Europas, den Dreissigjährigen Krieg, die Französische Revolution, die Feldzüge Napoleons und auch die Spaltung in die Linien Bayern und Pfalz. Zeitweise gelang es den Wittelsbachern sogar, die Throne Schwedens, Norwegens, Dänemarks und Griechenlands zu besetzen. Die Herrschaft über das Kernland Bayern blieb dabei ununterbrochen in wittelsbachischer Hand. Gerhard Immler erzählt in diesem reich illustrierten Band die Geschichte einer aussergewöhnlichen Dynastie und ihrer prominenten Vertreter.

Rezension
"In seiner Gesamtheit ein optisch sehr ansprechendes und lesenswertes Buch über die Geschichte des einstigen bayerischen Herrschergeschlechts. Obwohl es nicht einmal 100 Seiten umfasst, genügen die in diesem Buch in Erfahrung zu bringenden Informationen, sich einen guten Überblick zur Geschichte dieser Familie zu verschaffen." webcritics.de
"... eine der bewegendsten Geschichten europäischen Hochadels!" Bücherrundschau
"Dynastiegeschichte gilt vielen Leuten als Inbegriff der langweiligen Jahreszahlen-Historie. Dass es auch anders geht, zeigt der gut übersichtliche und reich bebilderte Band von Gerhard Immler." Sonntagsblatt - Evangelische Wochenzeitung für Bayern
Portrait

Gerhard Immler, Jg. 1961, ist Leitender Archivdirektor am Bayerischen Hauptstaatsarchiv, Leiter des Geheimen Hausarchivs der Wittelsbacher und Dozent für Landes-, Verfassungs- und Verwaltungsgeschichte an der Bayerischen Archivschule in München.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 100
Erscheinungsdatum August 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86312-044-3
Verlag Primus
Maße (L/B/H) 226/225/15 mm
Gewicht 578
Abbildungen mit 50 Farbabbildungen
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 27.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39272909
    Wittelsbacher auf Europas Thronen
    von Engelbert Schwarzenbeck
    Buch
    Fr. 29.90
  • 38201203
    Die Wittelsbacher
    Buch
    Fr. 98.90
  • 40997846
    Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    (4)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 45303549
    Licht aus dem Osten
    von Peter Frankopan
    (1)
    Buch
    Fr. 52.00
  • 45255195
    Die Romanows
    von Simon Sebag Montefiore
    (1)
    Buch
    Fr. 48.90
  • 45965339
    Fabian Cancellara
    von Guy Van den Langenbergh
    Buch
    Fr. 42.90
  • 35327611
    Aus den Ruinen des Empires
    von Pankaj Mishra
    (1)
    Buch
    Fr. 39.90
  • 45272694
    Erzherzogin Sophie
    von Ingrid Haslinger
    Buch
    Fr. 31.90
  • 44200459
    Weltgeschichte to go
    von Alexander von Schönburg
    Buch
    Fr. 26.90
  • 45154760
    Martin Luther
    von Heinz Schilling
    Buch
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Wittelsbacher

Die Wittelsbacher

von Gerhard Immler

Buch
Fr. 27.90
+
=
Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

von Andrea Wulf

Buch
Fr. 36.90
+
=

für

Fr. 64.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale