orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Die Würde ist antastbar

Essays

Oft ist es nur der Zufall, der den Einzelnen zum Täter oder Opfer macht. Schuld ist das, was einem Menschen persönlich vorgeworfen werden kann. – Nicht zuletzt seine so überzeugend formulierten Gedanken über die moralischen und ethischen Fragestellungen in unserer Gesellschaft haben seine Stories und Romane zu Welterfolgen gemacht. In seinen Essays widmet sich Ferdinand von Schirach brisanten Themen wie den Schauprozessen gegen Prominente. Daneben geht er aber auch der Frage nach, wie es in Zeiten des iPads um unser Lesen bestellt ist oder was der Zwang zu schreiben für einen Schriftsteller wirklich bedeutet.
Rezension
"Die Essays sind brillant geschrieben und absolut lesenswert.", Westdeutsche Zeitung, 06.12.2014
Portrait
Der SPIEGEL nannte ihn einen »grossartigen Erzähler«, die NEW YORK TIMES einen »aussergewöhnlichen Stilisten«, der INDEPENDENT verglich ihn mit Kafka und Kleist, der DAILY TELEGRAPH schrieb, er sei »eine der markantesten Stimmen der europäischen Literatur«. Ferdinand von Schirachs Erzählungsbände »Verbrechen« und »Schuld« und seine Romane »Der Fall Collini« und »Tabu« wurden zu millionenfach verkauften internationalen Bestsellern, die bisher in mehr als 40 Ländern erschienen sind. Sein erstes Theaterstück »Terror« wurde parallel am Deutschen Theater Berlin und am Schauspiel Frankfurt uraufgeführt. Schirach wurde mit mehreren – auch internationalen – Literaturpreisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Kleist-Preis. Seinen Erfolg erklärt die französische LIBÉRATION so: »Schirachs Meisterleistung ist, uns zu zeigen, dass – egal wie monströs dessen Taten zunächst scheinen mögen – ein Mensch doch immer ein Mensch ist.« Ferdinand von Schirach lebt in Berlin.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 07.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30772-7
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 189/119/15 mm
Gewicht 140
Verkaufsrang 15.930
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 12.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28941661
    Schuld
    von Ferdinand von Schirach
    (7)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 21265921
    Verbrechen
    von Ferdinand von Schirach
    (44)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32159990
    Der Fall Collini
    von Ferdinand von Schirach
    (7)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 32144983
    Carl Tohrbergs Weihnachten
    von Ferdinand von Schirach
    (1)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 39271206
    Die Würde ist antastbar
    von Ferdinand von Schirach
    (1)
    Buch
    Fr. 23.90 bisher Fr. 27.90
  • 44068473
    Nur ein Tag
    von Gayle Forman
    (91)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (17)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 33810516
    Schirach, F: Fall Collini
    von Ferdinand von Schirach
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42541740
    Die Frau auf der Treppe
    von Bernhard Schlink
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 42435847
    Die Töchter der Tuchvilla
    von Anne Jacobs
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 45298993
    Kindeswohl
    von Ian McEwan
    Buch
    Fr. 17.90
  • 36826732
    Tabu
    von Ferdinand von Schirach
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39940580
    Der Fall Scholl
    von Anja Reich
    Buch
    Fr. 14.90
  • 13527160
    Fremde Wasser / Georg Dengler Bd.3
    von Wolfgang Schorlau
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 30702463
    Das Ende der Geduld
    von Kirsten Heisig
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45298991
    Tod zwischen den Zeilen
    von Donna Leon
    (1)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 32159990
    Der Fall Collini
    von Ferdinand von Schirach
    (7)
    Buch
    Fr. 12.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Würde ist antastbar

Die Würde ist antastbar

von Ferdinand von Schirach

Buch
Fr. 12.90
+
=
Tabu

Tabu

von Ferdinand von Schirach

Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 27.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale