orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Die Zauberer Bd.1

Roman

(9)
Der Grosse Krieg hat den Kontinent Erdwelt nahezu vernichtet. Inzwischen herrschen Elfenkönige gemeinsam mit dem Hohen Rat der Zauberer über das Land. Ihre Aufgabe ist es, den Frieden zu wahren. Doch finstere Verschwörer streben nach Macht. In diesen ungewissen Zeiten ruht die Hoffnung aller ausgerechnet auf drei jungen Novizen: der verführerischen Elfin Alannah, dem ehrgeizigen Elf Aldur und dem undurchsichtigen Menschen Granock. Ihre Ausbildung zum Zauberer hat gerade erst begonnen. Der Krieg aber steht unmittelbar bevor …
Rezension
"Ich empfehle das Buch allen, die gerne in Fantasiewelten abtauchen. Es ist sehr gut geschrieben, weil sich vor dem inneren Auge ein eigenes Bild entwickelt. Ausserdem kann man sich in die Figuren genau hineinversetzen. Wenn man einmal angefangen hat, möchte man am liebsten gar nicht aufhören zu lesen. Man vergisst Raum und Zeit um sich und ist der Welt von Elfen, Menschen, Orks und Zwergen gefangen.", General-Anzeiger, 14.03.2012 20151120
Portrait
Michael Peinkofer, 1969 geboren, studierte Germanistik, Geschichte und Kommunikationswissenschaften und arbeitete als Redakteur bei der Filmzeitschrift »Moviestar«. Mit seiner Serie um die »Orks« avancierte er zu einem der erfolgreichsten Fantasy-Autoren Deutschlands. Seine Romane um »Die Zauberer« wurden ebenso zu Bestsellern wie seine neue Trilogie um »Die Könige«.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 592
Erscheinungsdatum 01.01.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-26732-8
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 191/128/36 mm
Gewicht 433
Verkaufsrang 29.834
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28893322
    Das dunkle Feuer / Die Zauberer Bd.3
    von Michael Peinkofer
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 16334573
    Die Erwählte / Die Tochter des Magiers Bd.3
    von Torsten Fink
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 15157479
    Gefährten des Lichts / Die Magier Bd.1
    von Pierre Grimbert
    (13)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 18772219
    Das Gesetz der Orks
    von Michael Peinkofer
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42570860
    Sieg der Könige / Die Könige Bd.3
    von Michael Peinkofer
    (2)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 35147218
    Nuramon
    von James A. Sullivan
    (3)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 40981238
    Der Thron der Finsternis / Dämonenzyklus Bd. 4
    von Peter V. Brett
    (4)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 16334588
    Die Gefährtin / Die Tochter des Magiers Bd.2
    von Torsten Fink
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42379087
    Die Magierin der Tausend Inseln / Kalypto Bd.2
    von Tom Jacuba
    (18)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 25427449
    Gabriel / Engelssturm Bd.2
    von Heather Killough-Walden
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Magische High-Fantasy“

Sandra Fuchs, Buchhandlung Bern

Die Elfin Alannah, der ehrgeizige Elf Aldur und der Mensch Granock beginnen eine Ausbildung als Zauberer. Elfenkönige und der Hohe Rat der Zauberer herrschen gemeinsam über Erdwelt. Doch der Rat der Zauberer hat Verschwörer in seinen Reihen, die nach der Macht streben. Der Kampf um Erdwelt beginnt und es scheint, als ob die Hoffnung Die Elfin Alannah, der ehrgeizige Elf Aldur und der Mensch Granock beginnen eine Ausbildung als Zauberer. Elfenkönige und der Hohe Rat der Zauberer herrschen gemeinsam über Erdwelt. Doch der Rat der Zauberer hat Verschwörer in seinen Reihen, die nach der Macht streben. Der Kampf um Erdwelt beginnt und es scheint, als ob die Hoffnung auf den drei jungen Novizen ruht.
Der erste Band der Zauberer-Reihe mit tiefgründigen Charakteren, viel Magie und einem super Plot!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39281994
    Die Herrschaft der Orks / Orks Bd.4
    von Michael Peinkofer
    Buch
    Fr. 14.90
  • 43516297
    Der Krieg der Zwerge / Die Zwerge Bd.2
    von Markus Heitz
    Buch
    Fr. 14.90
  • 21265851
    Die Zauberer Bd.1
    von Michael Peinkofer
    (9)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 43516358
    Der Triumph der Zwerge
    von Markus Heitz
    Buch
    Fr. 14.90
  • 43516298
    Die Rache der Zwerge
    von Markus Heitz
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37822364
    Elfenwinter / Die Elfen Bd.2
    von Bernhard Hennen
    Buch
    Fr. 22.90
  • 43516296
    Die Zwerge
    von Markus Heitz
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 15159754
    Elfenlied / Die Elfen Bd.5
    von Bernhard Hennen
    (7)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 43516299
    Das Schicksal der Zwerge / Die Zwerge Bd.4
    von Markus Heitz
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37818188
    Elfenkönigin / Die Elfen Bd.4
    von Bernhard Hennen
    Buch
    Fr. 22.90
  • 37846367
    Elfenlicht / Die Elfen Bd.3
    von Bernhard Hennen
    (1)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 37822598
    Die Elfen Bd.1
    von Bernhard Hennen
    Buch
    Fr. 22.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
5
4
0
0
0

Die Vorgeschichte der Orks
von Sebastian Rosenau aus Hamburg am 31.12.2013

Der Autor schafft es wieder, seinen Charakteren Leben und Tiefe eizuhauchen. Doch diesmal nicht bei Orks, sonder bei Elfen und Menschen. Die zwei Bücher in einem Band sind von Anfang bis Ende spannend geschrieben. Ein muss für alle Feuerballschleuderer-Liebhaber. Auch wenn die Magie hier andere Wege beschreitet. Erdwelt erwartet Euch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Shakara
von einer Kundin/einem Kunden am 15.04.2012

Drei junge Novizen kommen in die Ordensburg von Shakara. Drei junge Schüler müssen sich bewähren. Nach und nach werden sie Teil der Ordensburg von Shakara. Doch bis es soweit ist müssen sie lernen zusammen zustehen. Doch Shakara ist eine Ordensburg der Elfen und einer der... Drei junge Novizen kommen in die Ordensburg von Shakara. Drei junge Schüler müssen sich bewähren. Nach und nach werden sie Teil der Ordensburg von Shakara. Doch bis es soweit ist müssen sie lernen zusammen zustehen. Doch Shakara ist eine Ordensburg der Elfen und einer der Novizen ist zum erstemal ein Mensch.. Michael Peinkofer gelingt mit seinem ersten Teil der Zauberer-Triologie ein wunderbarer Einstieg. Lebendig stellt der die drei sehr unterschiedlichen Charaktere dar. Es ist ein Vergnügen dieses Buch zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Macht Lust auf mehr!
von einer Kundin/einem Kunden am 15.06.2012

Der Auftakt der Zauberertriologie, der einen von Anfang an in den Bann zieht und nicht mehr loslässt. Ein schnell durchzulesender Roman, der Lust auf mehr macht! Die Charaktere sind wunderbar ausgearbeitet, mit allen wünschenswerten Tiefen, Fehlern und Sympathien. »Die Zauberer« führt in die Anfänge von Erdwelt. Elfen, Menschen und Orks... Der Auftakt der Zauberertriologie, der einen von Anfang an in den Bann zieht und nicht mehr loslässt. Ein schnell durchzulesender Roman, der Lust auf mehr macht! Die Charaktere sind wunderbar ausgearbeitet, mit allen wünschenswerten Tiefen, Fehlern und Sympathien. »Die Zauberer« führt in die Anfänge von Erdwelt. Elfen, Menschen und Orks steuern auf einen Krieg zu. Doch unter den Elfen gibt es Zauberer, die mit weiser Herrschaft das Land zu einen versuchen. Auf drei ungewöhnlichen Novizen ruht die letzte Hoffnung: auf Alannah, auf einem Elfen mit dunklem Erbe und einem Menschen, dem der Weg zum Zauberer eigentlich verwehrt ist ...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
spannende Geschichte, etwas langatmig
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 27.08.2011

Das Buch hat mir insgesamt gut gefallen - es handelt sich um den ersten Band einer Fantasytrilogie von Michael Peinkofer, die in Erdwelt, aus den Ork-Romanen bekannt, spielt. Es dreht sich alles um drei Zauberernovizen, Allanah, Aldur und Granock, auf die recht bald eine große Verantwortung zukommt - sie sollen... Das Buch hat mir insgesamt gut gefallen - es handelt sich um den ersten Band einer Fantasytrilogie von Michael Peinkofer, die in Erdwelt, aus den Ork-Romanen bekannt, spielt. Es dreht sich alles um drei Zauberernovizen, Allanah, Aldur und Granock, auf die recht bald eine große Verantwortung zukommt - sie sollen gleich nach ihrer Prüfung an der Zauberschule mit ihren Meistern aus dem Hohen Rat verhindern, dass der böse Zauberer Morgok Erdwelt wieder unterjochen kann. Dies ist nur bedingt erfolgreich. Die drei Novizen werden recht facettenreich beschrieben und machen auch eine nachvollziehbare Entwicklung durch - der Elf Aldur verabscheut den Menschen Granock anfangs, als sie auf der zauberschule aufeinandertreffen. Vom Stil her hätte der Lektor etwas kürzen können - einiges wird wiederholt. Ich verstehe auch nicht, warum die Novizin Caja die Prüfung nicht bestanden haben soll. Aber das sind Detailfragen, die den Lesegenuss kaum trüben. Die Karte ist hilfreich, ebenso das Personenverzeichnis. Es lohnt sich sicherlich auch weiterzulesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Sehr guter Start
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 30.03.2015

Das Buch habe ich in einem Rutsch verschlungen. Der Spannungsbogen bleibt über den ganzen Band erhalten. Der Protagonist Granock schafft es als erster Mensch in die Ordensburg der Elfen als Novize aufgenommen zu werden. Dieser Umstand sorgt von Anfang an bei allen menschlichen Lesern für eine enge Verbundenheit... Das Buch habe ich in einem Rutsch verschlungen. Der Spannungsbogen bleibt über den ganzen Band erhalten. Der Protagonist Granock schafft es als erster Mensch in die Ordensburg der Elfen als Novize aufgenommen zu werden. Dieser Umstand sorgt von Anfang an bei allen menschlichen Lesern für eine enge Verbundenheit mit ihm. Leider sorgt dieser Umstand auch für sehr viel Unruhe unter den Elfen. Granock hat es zu Beginn seiner Lehrzeit deshalb nicht leicht und muss sich erst "durchboxen" bevor er von den meisten Elfen anerkannt wird. Besonders beeindruckt hat mich in diesem Band der Sprachwitz und die treffenden Dialoge mit der die Elfen argumentieren. Auch ohne zu wissen wer da spricht, könnte der Leser sofort erkennen, ob es sich hierbei um einen Menschen, Einen Elf oder einen Ork handelt, wobei jedem klar sein sollte, dass letzterer lieber erst zuschlägt und dann redet. Ich bin jetzt schon gespannt auf die anderen beiden Bände.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Zauberer
von einer Kundin/einem Kunden am 03.05.2011

In der Trilogie von Michael Peinkofer stehen drei junge Zauberer im Mittelpunkt der Geschichte. Von diesen drei ganz unterschiedlichen Charakteren hängt die Zukunft Erdwelts ab. Im ersten Band beschreibt Michael Peinkofer die Hintergründe der Charaktere und führt die Handlungsstränge der drei Protagonisten auf logische und nachvollziehbare Weise zusammen. In... In der Trilogie von Michael Peinkofer stehen drei junge Zauberer im Mittelpunkt der Geschichte. Von diesen drei ganz unterschiedlichen Charakteren hängt die Zukunft Erdwelts ab. Im ersten Band beschreibt Michael Peinkofer die Hintergründe der Charaktere und führt die Handlungsstränge der drei Protagonisten auf logische und nachvollziehbare Weise zusammen. In der magischen Welt von Erdwelt hat jeder Zauberer eine besondere Gabe, die ihn als Zauberer auszeichnet. Die Stärke und Ausdauer Ihrer Gabe allerdings müssen die drei Zauberer gemeinsam auf der Akademie zunächst lernen und kräftigen. Während die drei Novizen sich zunächst den Prüfungen des Ordens stellen, wird in Erdwelt ein altes Übel geweckt, dem sich unsere drei Helden bald gegenüber sehen. Wer Geschichten über Magie mag, wird hier voll auf seine Kosten kommen. Ferne Länder, andere Kulturen, Intrigen, verblüffende Fähigkeiten und eine Geschichte zwischen drei Novizen, die nicht ganz unerwartet aber dennoch fesselnd vorgetragen wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Auftakt zur Trilogie
von einer Kundin/einem Kunden am 29.06.2011

"Die Zauberer" ist der Auftakt eines dreiteiligen Fantasy-Abenteuers á la Herr der Ringe. Elfen kämpfen gemeinsam mit Menschen gegen das Böse ... so zumindest das Ende. Der lange Weg bis dahin wird von Michael Peinkofer eindrucksvoll und bildhaft beschrieben. Beim Lesen hatte ich immer wieder Bilder der Herr der... "Die Zauberer" ist der Auftakt eines dreiteiligen Fantasy-Abenteuers á la Herr der Ringe. Elfen kämpfen gemeinsam mit Menschen gegen das Böse ... so zumindest das Ende. Der lange Weg bis dahin wird von Michael Peinkofer eindrucksvoll und bildhaft beschrieben. Beim Lesen hatte ich immer wieder Bilder der Herr der Ringe-Filme vor meinem geistigen Auge und da mir diese ausgesprochen gut gefallen haben, gefällt mir auch dieses Buch. Weiter geht es mit folgenden Bänden: Die Zauberer - Die Erste Schlacht Die Zauberer - Das dunkle Feuer

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr gut!
von einer Kundin/einem Kunden am 20.06.2011

Die Zauberer, eine sehr gute und spannende Geschichte in 3 Bänden. Ich kann es nur empfehlen. Hatte es in wenigen Tagen durch, da ich es nicht mehr aus der Hand habe legen können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Grandioser Auftakt
von Janine K. aus Hürth am 07.12.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

zu einer fabelhaften Reihe. Tolle Erzählweise, fesselnde Personen und Handlung. Man kann sich gut hineinversetzen. Michael Peinkofer versteht es eine Welt zu schaffen. Die Reihe gibt einige Erklärungen für die vorher erschienen, aber eigentlich nachfolgenden Orks.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Gute Umsetzung!
von einer Kundin/einem Kunden aus Edewecht am 03.01.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich habe große Erwartungen in den 3. Band der Zauberer Reihe gesetzt und ich muss sagen, sie wurden gut umgesetzt.Es gibt viele Wendungen, spannende Erzählungen und ich muss zugeben nach einigen Szenenwechsel war ich dazu geneigt vorzulesen :). Ich konnte das Buch einfach nicht mehr weglegen und habe teilweise bis... Ich habe große Erwartungen in den 3. Band der Zauberer Reihe gesetzt und ich muss sagen, sie wurden gut umgesetzt.Es gibt viele Wendungen, spannende Erzählungen und ich muss zugeben nach einigen Szenenwechsel war ich dazu geneigt vorzulesen :). Ich konnte das Buch einfach nicht mehr weglegen und habe teilweise bis in die Nacht gelesen. Warum nur 4 Sterne? Naja..als ich das Ende gelesen hatte hab ich mir gedacht..ähm..ok das wars jetz? Da kommt nichts mehr? Das Ende war einfach enttäuschend offen..Meine Empfehlung : Buch kaufen und vor den letzten 20 Seiten weglegen und sich das Ende selbst denken.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
"Unterhaltsam, wenn auch ausbaufähig"
von ROSI aus Thüringen am 13.10.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Als ich mir Michael Peinkofers "Die Zauberer" kaufte, hoffte ich, wie jeder andere Leser auch, auf ein spannendes Buch, welches mich mit einer neuen Schreibweise, tollen Schauplatzbeschreibungen u.s.w. in dessen Bann zieht. Teils behielt ich damit recht, denn dem Autor gelingt es nicht zu letzt durch kurze übersichtliche gruppenbezogene Kapitel,... Als ich mir Michael Peinkofers "Die Zauberer" kaufte, hoffte ich, wie jeder andere Leser auch, auf ein spannendes Buch, welches mich mit einer neuen Schreibweise, tollen Schauplatzbeschreibungen u.s.w. in dessen Bann zieht. Teils behielt ich damit recht, denn dem Autor gelingt es nicht zu letzt durch kurze übersichtliche gruppenbezogene Kapitel, eine interessante und gut zu lesende Story aufzubauen. 3 junge magiebegabte Geschöpfe Erdwelts, 2 Elfen und ein Mensch, werden aus der ´Idylle´ ihres bisherigen Daseins gerissen und in die Welt von Zauber und Magie geworfen, in der sie sich auch schon bald behaupten und beweisen müssen... Natürlich fehlt auch hier die obligatorische Verschwörung und Feindschaft nicht! Leider gelingt es Peinkofer nicht immer, den Leser mit unerwarteten Wendungen zu überraschen. Wenig Detailreichtum und teilweise unschlüssige Begebenheiten verleihen dem Werk eine gewisse Unglaubwürdigkeit, werden jedoch von einem schönen langen, wenn auch bilderbuchhaften Ende überdeckt. Dem Fantastiker fällt es manchmal schwer, sich zu einer Situation die so sehr benötigte eigene Stellung zu erschliessen, da viele Handlungspunkte vorhersehbar und/oder unpassend gewählt sind. Alles in allem eine lesbare Leichte-Kost-Story, die ich jenen ans Herz legen möchte, die sich nicht auf einen einzigen Autor festlegen möchten, sondern die Welt der Fantasy-Belletristik erforschen un kennen lernen wollen! Das Buch hat, mit einer besseren Fortsetzung, das Zeug zum interessanten und empfehlenswerten Lesestoff, muss aber kämpfen, sich die hier vergebenen 4 Sterne zu erhalten. FAZIT: Ich habe bereits bessere Werke, aber auch bei weitem Schlechtere gelesen, "kaufbar"!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Weiter geht es mit dem zweiten Teil. Die erste Schlacht ist geschlagen, aber wie geht es mit den jungen Zauberern weiter? Peinkofer bleibt seinen tollen Schreibstil treu.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Sympathische Helden, die in einer magischen Welt versuchen, die Bösewichte zu besiegen. Was simpel klingt, aber nicht simpel ist. Toller Abschluss der Saga.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Der Beginn einer Trilogie rund um die fantastische "Erdwelt". Für Fans von Elfen, Orks, Zauberwelten und Magie. Unbedingt lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fantasy vom feinsten!
von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 08.07.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Am Anfang als ich das Buch gelesen habe war ich nicht sonderlich begeistert, da der Anfang der Geschichte sich meiner Meinung nach schleppend dahingezogen hat. Als ich jedoch fast an der Mitte angekommen war wurde das Buch richtig spannend und ich konnte und wollte es gar nicht mehr weglegen! Die... Am Anfang als ich das Buch gelesen habe war ich nicht sonderlich begeistert, da der Anfang der Geschichte sich meiner Meinung nach schleppend dahingezogen hat. Als ich jedoch fast an der Mitte angekommen war wurde das Buch richtig spannend und ich konnte und wollte es gar nicht mehr weglegen! Die Geschichte um die drei Novizen Aldur, Alannah und Granock wurde mit jeder weiteren Seite immer besser. Als ich das Buch fertig gelesen hatte, war ich total gespannt auf die Fortsetzung. Jeder Fan von Elfen und Magiern sollte mal einen Blick in diese Triologie werfen. Es lohnt sich!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super!!!
von Michaela am 03.03.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich habe lange auf den zweiten Band gewartet, und bin absolut begeistert!!!Ich habe dieses Buch in drei Tagen ausgelesen gehabt, und warte jetzt voller Spannung auf den nächsten Band. Zum Buch: Es ist nicht umbedingt notwenidg den ersten Teil zu lesen, trotzdem würde ich es raten, da man gewisse Zusammenhänge einfach... Ich habe lange auf den zweiten Band gewartet, und bin absolut begeistert!!!Ich habe dieses Buch in drei Tagen ausgelesen gehabt, und warte jetzt voller Spannung auf den nächsten Band. Zum Buch: Es ist nicht umbedingt notwenidg den ersten Teil zu lesen, trotzdem würde ich es raten, da man gewisse Zusammenhänge einfach besser versteht. Inhaltlich leicht zu lesen, und spannend bis zum Schluß!!! Erdwelt befindet sich am Rande des Krieges, und sogar Menschen und Orks verbünden sich, um eine Schalcht gegen die Elfenkrieger zu gewinnen. Der Dunkelelf Margok, zieht im Hintergrund mit seinem treuen Untergebenen Rurak die Fäden dieser Schlacht. Die drei Eingeweihten Granock-der Mensch, Alannah- die Elfin, Aldur- der Elf, und Rambock- der Ork, begeben sich auf eine Mission in das ferne Arun, auf den Spuren des Dunkelelfen. Ihre Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt denn auch die liebe zu der schönen Alannah löst einige Probleme aus, was am Ende dieses zweiten Bandes dann zu einer Entzweiung der Eingeweihten führt. Ich hoffe sie haben genauso freude mit diesem Buch wie ich, leider ist der dritte Teil noch nicht auf den Markt, und wird wahrscheinlich wieder eine Zeit dauern.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
einfach magisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 24.06.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

eine sehr unterhaltsamme magische geschichte. leider schon zuende, und hoffe auf fortsetzung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super
von einer Kundin/einem Kunden aus Rottenmann am 21.05.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Also ich fand das Buch toll, es war spannend, und fließend geschrieben. Was mir persönlich etwas fehlte, war etwas NEUES, Romane über Zauberer gibt es schon sehr viele, und es hat mich teilweise etwas an Trudi Canavans Trilogie erinnert (Die Rebbellin usw). Aber trotzdem empfehlenswert, freue mich darauf wie... Also ich fand das Buch toll, es war spannend, und fließend geschrieben. Was mir persönlich etwas fehlte, war etwas NEUES, Romane über Zauberer gibt es schon sehr viele, und es hat mich teilweise etwas an Trudi Canavans Trilogie erinnert (Die Rebbellin usw). Aber trotzdem empfehlenswert, freue mich darauf wie es weiter geht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein würdiger Abschluss der Zauberer-Trilogie. Spannend bis zum Ende - und natürlich mit viel Magie und Zauberei!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Flissend lesbar,unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 19.04.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

eine gute unterhaltung ,sein euro wert . warte auf die fortsetzung

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Zauberer Bd.1

Die Zauberer Bd.1

von Michael Peinkofer

(9)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Die Erste Schlacht / Die Zauberer Bd.2

Die Erste Schlacht / Die Zauberer Bd.2

von Michael Peinkofer

(3)
Buch
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 32.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale