orellfuessli.ch

Dies irae

Eine Geschichte des Weltuntergangs

„Sacco di Roma“, Tambora, 9/11, Tsunami – die Weltgeschichte ist voller Ereignisse, in deren Zusammenhang immer aufs Neue vom drohenden Weltuntergang gesprochen wurde. Endzeitängste sind jedoch ein besonderes Phänomen der abendländischen, christlichen Kultur. Mit diesem Buch liegt erstmals eine umfassende Ideengeschichte der Apokalypse vor. Von den biblischen Propheten bis zu den heutigen Tageszeitungen ist die christliche Kultur geprägt vom Glauben an ein unerbittliches Ende. Johannes Fried spannt den Bogen seiner Erzählung von der vorchristlichen Antike über das Zeitalter der Aufklärung bis hin zur jüngsten Gegenwart. Sowohl Geistesgeschichte wie auch Populärkultur und Wissenschaft bieten eine unerschöpfliche Vielfalt an faszinierenden Beispielen. Es stellt sich heraus, dass sich die Endzeitvisionen nicht mit fortschreitenden wissenschaftlichen Erkenntnissen verflüchtigen – vielmehr sind sie tief verwurzelt in unserem unbewussten Weltbild und bis heute aktuell.
Rezension
"Die brillant geschriebene Studie stellt nicht weniger als die erste umfassende Kulturgeschichte der Apokalypse dar."
Michael Fischer, Faz 30. März 2016
Portrait

Johannes Fried war bis zu seiner Emeritierung Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Universität Frankfurt. 1995 erhielt er den Preis des Historischen Kollegs (Historikerpreis) und 2006 den Sigmund-Freud-Preis für wissenschaftliche Prosa. Bei C.H.Beck sind von ihm u. a. erschienen: Das Mittelalter (2009), Karl der Grosse (2014) und Der Schleier der Erinnerung (2012).

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 09.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-68985-7
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 221/147/30 mm
Gewicht 613
Abbildungen mit 26 Schwarz-Weiß-Abbildungen und 19 farbigen Abbildungen im Tafelteil
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 39.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 39.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44066795
    Die smarte Diktatur
    von Harald Welzer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 13957833
    Henker / Blutvogt / Carnifex
    von Albrecht Keller
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 20900919
    Das Mittelalter
    von Johannes Fried
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 41038166
    Die seltsamsten Orte der Welt
    von Alastair Bonnett
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 44239480
    Alles ist relativ und anything goes
    von John Higgs
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 46197273
    Homo Deus
    von Yuval Noah Harari
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 47779580
    1 Kilo Kultur
    von Alexander Kluy
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90
  • 47870981
    Geschichte der Zukunft
    von Joachim Radkau
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 41.90
  • 47912409
    Die Rache des Analogen
    von David Sax
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 34580583
    Eine Geschichte der Welt in 100 Objekten
    von Neil MacGregor
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 37.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Dies irae

Dies irae

von Johannes Fried

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 39.90
+
=
Mussolini

Mussolini

von Hans Woller

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 39.90
+
=

für

Fr. 79.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale