orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Dinge, die verschwinden

Hinreissende Miniaturen über Dinge, die verschwinden: vom »Palast der Republik« über »Käse und Socken« bis hin zum »einfachen Leben«


Sperrmüll. Jugend. Öfen und Kohle. Männer. Jahre. Freundinnen. Socken. Vielfältig und zahlreich sind die Dinge, die verschwinden können. Jenny Erpenbeck hat einunddreissig davon in kleinen, hinreissenden Miniaturen des Alltags versammelt. Mal betrauert sie das Abhandenkommen, manchmal belächelt sie es, manchmal nimmt sie es mit Erleichterung zur Kenntnis. Zusammen ergeben die verschwundenen Dinge ein subtiles Porträt des Lebens von heute, in Deutschland.



Portrait
Jenny Erpenbeck wurde 1967 in eine Berliner Schriftstellerdynastie geboren. Nach einer Buchbinderlehre und Tätigkeiten als Requisiteuse und Ankleiderin an der Staatsoper Berlin studierte sie in Berlin Theaterwissenschaften und Musiktheaterregie. Seit 1991 arbeitete sie zunächst als Regieassistentin und inszenierte danach Aufführungen für Oper und Musiktheater in Berlin und Graz. Jenny Erpenbeck lebt als freie Autorin und Regisseurin in der Nähe von Graz, wo sie im Frühjahr 2000 mit grossem Erfolg ihr erstes Stück "Katzen haben sieben Leben" am Schauspielhaus inszenierte.
2008 wurde Jenny Erpenbeck mit dem "Solothurner Literaturpreis" für ihr "feinsinniges erzählerisches Werk" sowie dem Heimito von Doderer-Literaturpreis ausgezeichnet, 2009 wurde sie mit dem Preis der LiteraTour Nord geehrt, 2013 wurde ihr der Joseph-Breitbach-Preis für ihr literarisches Gesamtwerk verliehen, 2016 der Walter-Hasenclever-Literaturpreis und der Thomas Mann-Preis.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 10.01.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-74069-7
Verlag btb
Maße (L/B/H) 188/118/12 mm
Gewicht 123
Verkaufsrang 36.104
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 12.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 13866516
    Wörterbuch
    von Jenny Erpenbeck
    Buch
    Fr. 12.90
  • 17573304
    Dinge, die verschwinden
    von Jenny Erpenbeck
    Buch
    Fr. 21.90
  • 1537359
    Geschichte vom alten Kind
    von Jenny Erpenbeck
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 17450205
    Heimsuchung
    von Jenny Erpenbeck
    (3)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 30656741
    Parallelgeschichten
    von Peter Nadas
    (2)
    Buch
    Fr. 52.00
  • 42457840
    Die Stunde zwischen Frau und Gitarre
    von Clemens Setz
    (1)
    Buch
    Fr. 42.90
  • 42555410
    Schmerz
    von Zeruya Shalev
    Buch
    Fr. 35.90
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (17)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 42473475
    Treibsand
    von Henning Mankell
    (2)
    Buch
    Fr. 35.90
  • 3838989
    Tand
    von Jenny Erpenbeck
    Buch
    Fr. 13.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Dinge, die verschwinden

Dinge, die verschwinden

von Jenny Erpenbeck

Buch
Fr. 12.90
+
=
Gehen, ging, gegangen

Gehen, ging, gegangen

von Jenny Erpenbeck

(7)
Buch
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 41.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale