orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Dir verfallen (Stark 1)

Roman

(12)
Die junge Nikki Fairchild beginnt ihre Karriere in Los Angeles und muss ihren Chef auf eine Vernissage begleiten. Dort begegnet sie dem gut aussehenden und millionenschweren Unternehmer Damien Stark. Seine Anziehungskraft ist berauschend, doch instinktiv spürt Nikki, dass sie ihm widerstehen sollte. Denn Damien berührt etwas in ihr, das sie längst besiegt zu haben glaubte. Als er immer intensiver und fordernder seine Wünsche offenbart, gibt Nikki ihrem Verlangen nach. Noch ahnt sie nicht, dass auch Damien seine dunklen Geheimnisse hat …


Romantisch, abgründig, sexy – der erste Band der New-York-Times- und SPIEGEL-Bestsellertrilogie


Rezension
»J. Kenner ist DIE Autorin für leidenschaftliche Begegnungen, die ihre Figuren überwältigen, verändern und erlösen.«
Portrait
Die New-York-Times- und SPIEGEL-Bestsellerautorin J. Kenner wurde in Kalifornien geboren und wuchs in Texas auf, wo sie heute mit ihrem Mann und ihren Töchtern lebt. Sie arbeitete viele Jahre als Anwältin, bevor sie sich ganz ihrer Leidenschaft, dem Schreiben, widmete.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 400, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.04.2013
Serie Stark
Sprache Deutsch
EAN 9783641102036
Verlag Diana Verlag
Originaltitel Release Me
Verkaufsrang 1.710
eBook (ePUB)
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 8.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38565027
    Dich erfüllen (Stark 3)
    von J. Kenner
    (2)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 39364809
    Wanted (1): Lass dich verführen
    von J. Kenner
    (5)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 42746558
    Dir vertrauen (Stark 6)
    von J. Kenner
    eBook
    Fr. 4.50
  • 42623764
    Game on - Mein Herz will dich
    von Kristen Callihan
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40099642
    Wanted (3): Lass dich fallen
    von J. Kenner
    (2)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 39157036
    Season of Desire - Band 1
    von Sadie Matthews
    (7)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 32107101
    Shades of Grey 03. Befreite Lust
    von E L James
    (28)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 32597820
    Spiel ohne Regeln
    von Shannon McKenna
    eBook
    Fr. 11.00
  • 41059139
    She flies...-Reihe Sammelband
    von Annie Stone
    (5)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 42746483
    Closer to you (2): Spüre mich
    von J. Kenner
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 33945231
    Crossfire: Versuchung, Bd. 1
    von Sylvia Day
    (19)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 32974883
    80 Days - Die Farbe der Lust
    von Vina Jackson
    (12)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 40335984
    After passion
    von Anna Todd
    (39)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 37621851
    Jamaica Lane - Heimliche Liebe (Deutsche Ausgabe)
    von Samantha Young
    (10)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 36811547
    80 Days - Die Farbe der Liebe
    von Vina Jackson
    (2)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 34503385
    80 Days - Die Farbe der Sehnsucht
    von Vina Jackson
    (1)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 33945248
    80 Days - Die Farbe der Erfüllung
    von Vina Jackson
    (2)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 34301275
    80 Days - Die Farbe des Verlangens
    von Vina Jackson
    (1)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 40779199
    Driven. Verführt
    von K. Bromberg
    (11)
    eBook
    Fr. 6.50
  • 38764525
    Atemlos
    von M. Leighton
    (12)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 33180777
    80 Days - Die Farbe der Begierde
    von Vina Jackson
    (2)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 42100465
    Hero - Ein Mann zum Verlieben
    von Samantha Young
    (8)
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
7
3
2
0
0

Super!
von einer Kundin/einem Kunden am 24.11.2013

Die Kapitel gehen fließend ineinander über und der Schreibstil ist leicht verständlich und dem Thema entsprechend auch manchmal etwas deftiger. Jedoch hat man nie das Gefühl irgendeine vulgäre Schmuddellektüre zu lesen. Man kann die Taten von Damien und Nikki sehr gut nachvollziehen und merkt schnell, dass die beiden einfach... Die Kapitel gehen fließend ineinander über und der Schreibstil ist leicht verständlich und dem Thema entsprechend auch manchmal etwas deftiger. Jedoch hat man nie das Gefühl irgendeine vulgäre Schmuddellektüre zu lesen. Man kann die Taten von Damien und Nikki sehr gut nachvollziehen und merkt schnell, dass die beiden einfach wie füreinander geschaffen sind. Spannung ist ebenfalls vorhanden, denn Damien's Ex-Frau ist durch Strangulierung gestorben und man munkelt nun, ob nicht Damien diese Tat begannen haben soll? Viele Geheimnisse müssen noch gelüftet werden und deswegen freue ich mich auch schon so sehr auf die Fortsetzung. Damien ist ein dunkler Traummann, wie wir ihn auch schon von E L James und Sylvia Day kennen. Für Fans dieses Genres ist das Buch sehr gut geeignet. Beide Charaktere wissen, was sie vom Leben wollen und haben eine Vergangenheit, in der eben nicht alles rosig und toll war. Das macht sie greifbar und menschlicher. Ich konnte mich gut mit ihnen identifizieren und ich denke, einige von euch werden das auch können, wenn ihr das Buch lest.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Sehr toll !!!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 27.04.2013

Super Geschichte in einem durchgelesen , interessante leicht zum lesen und sehr erotisch !!! Freu mich wie es weiter geht :-))))

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Genial
von einer Kundin/einem Kunden aus Heiligenmoschel am 13.05.2015

Ein super tolles Buch. Es zwingt dazu weiter zu lesen.Genial. Ich kann es nur weiter empfehlen.Es ist spannend, Werde bestimmt weitere Bücher kaufen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Wieder eine super Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Seevetal am 25.01.2015

Ein Buch, dass man nicht mehr so schnell aus der Hand legt und bei dem man sich auch schon auf die nächsten Bücher freut. Toll geschrieben. Mal wieder zum richtig in die Geschichte abtauchen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
dem buch verfallen
von einer Kundin/einem Kunden aus Göttingen am 19.08.2013

Ich habe jetzt schon einige bücher aus diesem Bereich gelesen und bin nach wie vor begeistert. Das Buch ist SoG ähnlich jedoch nicht ganz so krass in der sprachlichen Form . Ich fand das Buch sehr fesselnd und konnte es nicht aus der Hand legen und war enttäuscht als... Ich habe jetzt schon einige bücher aus diesem Bereich gelesen und bin nach wie vor begeistert. Das Buch ist SoG ähnlich jedoch nicht ganz so krass in der sprachlichen Form . Ich fand das Buch sehr fesselnd und konnte es nicht aus der Hand legen und war enttäuscht als ich nach einem tag damit durch war .... Mein Fazit : super zu lesen, fesselnde Handlung, für jeden ein MUSS der auf diese Art von Büchern steht!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein mussss!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Krefeld am 21.05.2013

Die verfallen ist ein muss für alle Shades of Grey u. Crossfire Fans ich habe es verschlungen und freue mich schon auf das nächste (Dir ergeben)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schöne Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Oberhausen am 10.05.2013

Ein super schönes Buch war schön zu lesen. Leider muss man hier auf die Vorsetzung des Buches noch lange warten. Hätte gerne weitergelesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
gut als Ferienlektuere
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 07.05.2013

Dieser Erotikroman ist wirklich gut geschrieben im aehnlichen Stiell wie Crossfire oder Fire after dark. Unterhaltsames einfaches erotisches Buch mit Forsetzungscharkter....bin mal gespannt ob da was kommt.......

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Etwas enttäuschend
von einer Kundin/einem Kunden am 18.09.2015

Die Geschichte ist wirklich nichts Neues. Und doch möchte ich diese nicht mit SOG vergleichen, da es auch schon lange vor SOG Bücher mit ähnlicher Handlung gab. Diese Art von Büchern funktionieren also schon länger gut. "Dir verfallen" fand ich allerdings recht langweilig, die Handlungen teilweise unrealistisch und die... Die Geschichte ist wirklich nichts Neues. Und doch möchte ich diese nicht mit SOG vergleichen, da es auch schon lange vor SOG Bücher mit ähnlicher Handlung gab. Diese Art von Büchern funktionieren also schon länger gut. "Dir verfallen" fand ich allerdings recht langweilig, die Handlungen teilweise unrealistisch und die Liebesszenen eher unerotisch und fad. Mir ist Damien Stark irgendwie zu weichgespült. Was ich übrigens auch überhaupt nicht nachvollziehen kann ist (und das gilt ebenso für SOG), wie ein Mann mit Ende 20 / Anfang 30 so extrem reich, erfahren und weltmännisch sein kann. Wüsste ich das Alter nicht würde ich davon ausgehen, dass es sich um einen Mann Ende 40 handelt. Finde ich irgendwie komisch und unrealistisch. Also, wirklich gefesselt hat mich die Geschichte nicht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lustvolles Lesevergnügen ...
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 19.01.2015

... für alle Fans von Shades of Grey! Der Roman ist schön geschrieben, sprachlich eher vergleichbar mit Shades of Grey, als mit Crossfire. Für einen gemütlichen Leseabend, liest sich "in einem Rutsch" durch, leichte Geschichte mit erotischer Prise!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Anders, aber dennoch super ...
von Conny Z. am 11.04.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Kurzform meiner Rezension: Allein die Zusammenfassung liest sich wie viele Bücher, die derzeit auf den Markt geworfen werden - “unschuldiges” Mädchen lernt reichen, attraktiven Typen kennen und verfällt ihm gänzlich. Auch hier ist es nicht anders, dennoch musst eben jener attraktive, millionenschwere Unternehmer, hier unter dem Namen Damien Stark bekannt, gegen... Kurzform meiner Rezension: Allein die Zusammenfassung liest sich wie viele Bücher, die derzeit auf den Markt geworfen werden - “unschuldiges” Mädchen lernt reichen, attraktiven Typen kennen und verfällt ihm gänzlich. Auch hier ist es nicht anders, dennoch musst eben jener attraktive, millionenschwere Unternehmer, hier unter dem Namen Damien Stark bekannt, gegen eine toughe Frau antreten. Nikki ist nicht einfach zu umwerben, natürlich ist jede Frau für so eine charmante Annäherung empfänglich, aber auch jede Frau hat ihren Stolz und Nikki ist eine dieser stolzen Frauen. Bis auf einen zeitweise Austausch, von Zärtlichkeiten und Küssen, lässt sie Damien nicht näher an sich heran. Je weiter ich in der Geschichte versank, desto mehr verstand ich auch ihre Beweggründe, denn nicht nur Damien scheint eine dunkle Seite zu haben, auch Nikki lebte nicht im Sonnenschein. Als Protagonistin und Erzählerin der Geschichte gefällt mir die Figur der Nikki sehr gut, vor allem weil ich merkte, dass sie einen Weg in ihrem Leben gefunden hat, den sie gern beschreiten würde. Auch wenn sie nur Stück für Stück preisgibt, was sie belastet und welche Vergangenheit sie durchlebt hat, so mochte ich sie immer mehr. Sie steht noch ganz am Anfang ihres neuen Lebens, gerade nach ihrem absolvierten Studium scheint sie sich ihren Weg noch nicht sicher zu sein. Und als sie Damien sieht, kommt ihre Vergangenheit wieder über sie, denn sie ist ihm schon dort begegnet. Damien hingegen wurde von der Autorin J. Kenner sehr zurückhalten in Gefühlsdingen geformt, wodurch er eine “Maske” zu tragen scheint. So beschreibt, gleich beim Kennenlernen, Nikki ihn, als Maskenträger der keinen an sich heranlassen will, oder kann. Auch ich habe so empfunden und konnte in vielen Situationen nicht mit ihm warm werden, was in diesen Szenen Nikki wieder mit ihren warmen Gefühlen ausgeglichen hat. Gerade die erotischen Situationen zwischen den Beiden sind es wohl, weshalb dieses Buch bereits in New York als Besteller bekannt ist. Ausgewogen werden diese eingesetzt und passen sich perfekt in die Handlung ein. Nichts Obszönes, oder nie da Gewesenes, passiert zwischen den Beiden, denn bereits nach der wohl bekanntesten Reihe aus diesem Genre - Shades of Grey - kann die Leserschaft fast nichts mehr schockieren. Nikki schafft es die dunkle Gefühlswelt von Damien langsam hervorzulocken - natürlich nicht gänzlich, denn immerhin muss die Autorin auch noch Erzählstoff für den zweiten und drittel Teil übrig lassen. Aber was sie in “Dir verfallen” offenbart, macht bereits Lust auf den zweiten Teil, nur allein um erfahren zu können, was Damien in seiner Vergangenheit widerfahren ist. Die Autorin J. (Julie) Kenner versteht es eine perfekte Balance zwischen den erotischen Szenen und dem Handlungsstrang beizubehalten, um somit keine Langeweile bei ihren Lesern aufkommen zu lassen. Auch die Covergestaltung finde ich hier durchaus ansprechend, gerade weil es so dezent gehalten wird. Nur ein paar Stoffbahnen schwarzen Satin wurden als Umrahmung des Titels benutzt und doch spricht es mich sehr an.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
9 0
durchaus lesenswerter Erotikroman
von Manja Teichner am 23.05.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Meine Meinung: Nikki Fairchild zieht nach Los Angeles. Für sie ist es ein Neubeginn beruflich und auch privat. Ihr neuer Chef bittet sie ihn auf eine Vernissage zu begleiten. Dort begegnet Nikki den charmanten, gutaussehenden und zudem auch reichen Damien Stark. Nikki fühlt sich sogleich ganz enorm angezogen von Damien... Meine Meinung: Nikki Fairchild zieht nach Los Angeles. Für sie ist es ein Neubeginn beruflich und auch privat. Ihr neuer Chef bittet sie ihn auf eine Vernissage zu begleiten. Dort begegnet Nikki den charmanten, gutaussehenden und zudem auch reichen Damien Stark. Nikki fühlt sich sogleich ganz enorm angezogen von Damien aber sie spürt auch sie sollte sich lieber von ihm fernhalten. Doch Nikki kann es nicht und gibt ihrem Verlangen nach. Damien schlägt Nikki einen Deal vor: Wenn sie für ihn Akt steht und ihm eine Woche hörig ist erhält sie im Gegenzug 1 Million Dollar. Da Nikki das Geld braucht willigt sie ein. Nichts ahnend das es auch in Damiens Vergangenheit dunkle Geheimnisse gibt … Der erotische Roman „Dir verfallen“ stammt von der Autorin J. Kenner. Mittlerweile gibt es Romane dieses Genre zu Hauf und auch ich hab mich vor diesem Buch bereits an einem versucht. Doch dieser Versuch war komplett in die Hose gegangen. Dieses Buch allerdings hat mich angesprochen und so habe ich diesem Genre eine zweite Chance gegeben. Außerdem ist „Dir verfallen“ der Auftaktband einer Trilogie. Die Protagonisten waren mir beide ziemlich sympathisch. Nikki ist 24 Jahre alt, attraktiv und sie wagt einen Neuanfang in L.A. Gerade erst hat sie ihr Studium beendet. Auf Damien wird sie auf der Vernissage aufmerksam. Die beiden sind sich aber bereits vorher schon einmal über den Weg gelaufen, bei einem der Schönheitswettbewerbe, die Nikki früher besucht hat. Nikki hat bereits ein bisschen Erfahrung was Männer angeht und sie macht es Damien auch nicht gerade leicht sie zu umwerben. Damien ist 30 Jahre alt und besitzt bereits mehrere Firmen, Hotels und Gebäude. Er ist sehr reich und sieht zudem sehr gut aus. Aber Damien wirkt auch geheimnisvoll. Die Nebencharaktere werden in diesem Buch nicht sonderlich beleuchtet. Sie bleiben hinter den Protagonisten zurück, was ich aber nicht weiter schlimm finde, denn es dreht sich schließlich alles um Nikki und Damien. Der Schreibstil der Autorin ist locker und flüssig. Die erotischen Szenen hat sie sehr ästhetisch beschrieben. Geschildert wird das Geschehen aus Sicht von Nikki in der Ich-Perspektive. Was ich besonders gut fand, der Sex spielt in diesem Roman zwar eine große Rolle aber er drängt sich nicht in den Vordergrund. Und in der Handlung ist auch eine gewisse Spannung vorhanden. Immer wieder müssen Geheimnisse gelöst und Hintergründe erkundet werden. Das Ende ist ziemlich offen gehalten und kommt mit einem, wenn auch kleinen, Cliffhanger daher. Dieser macht natürlich neugierig auf den am 11. November 2013 erscheinenden zweiten Teil „Dir ergeben“. Fazit: „Dir verfallen“ von J. Kenner ist ein ziemlich guter Auftakt der Trilogie um Nikki und Damien. Auch wenn das Erotikgenre nicht unbedingt zu meinem Favoriten gehört so wurde ich durch die sympathischen Protagonisten und die Spannung in der Handlung gut unterhalten. Durchaus lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Wenn die Lust stärker ist als die Dämonen die man bekämpft!
von Mel aus Bremerhaven am 21.07.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Wer kennt sie nicht, die Geschichten um junge Mädchen / Frauen die einem reichen Unternehmer oder anderweitig erfolgreichen Männern verfallen. So ist es auch nicht überraschend, als wir uns der Geschichte von Nikki und Damien widmen. Zwei Menschen, die auf Anhieb die Leidenschaft und Lust spüren und sich derer nicht entziehen... Wer kennt sie nicht, die Geschichten um junge Mädchen / Frauen die einem reichen Unternehmer oder anderweitig erfolgreichen Männern verfallen. So ist es auch nicht überraschend, als wir uns der Geschichte von Nikki und Damien widmen. Zwei Menschen, die auf Anhieb die Leidenschaft und Lust spüren und sich derer nicht entziehen können. Nikki hat immer versucht dem Schönheitsideal zu entsprechen welches ihre Mutter von ihr erwartet hat. Doch irgendwann hält Nikki diesem Druck nciht mehr Stand und beginnt sich selbst zu verletzen, um ja nicht an Wettbewerben teilzunehmen. Verstärkt wird das ganze durch den Verlust ihrer Schwester. Nun befindet sich Nikki in LA, der Stadt in der sie hofft endlich das tun zu können, was sie möchte. Schnell hat sie einen Job gefunden, und begleitet ihren Chef zu einer Vernissage, wo sie IHM begegnet. Damien Stark ist der Traum aller Frauen und für Nikki kein Unbekannter, denn sie traf ihn Jahre zuvor als sie an einem Wettbewerb teilnahm und er in der Jury saß. Von Anfang an zog es die beiden zueinander hin und bereits in dieser Nacht verlor sie sich voll und ganz im Strudel der Lust, ohne das Damien sie berührt. Damien will sie besitzen und das gibt er unmissverständlich zu verstehen. Er lässt es jeden spüren. Er macht ihr ein Angebot und Nikki kann das nicht ausschlagen, will sie endlich auf eigenen Beinen stehen. Denn den Job verlor sie so schnell wie sie ihn bekommen hat. Wie sich herausstellt, passiert das ganze nicht unvorhergesehen. Damien birgt Geheimnisse und es dauert bis er sich Nikki anvertraut. Beide haben mit ihren Dämonen zu kämpfen. Doch wie weit ist jeder von ihnen bereit zu geben? Der erste Teil der Reihe war unglaublich. Allein die Beschreibung zu Damien´s Person...mit zwei unterschiedlichen Augenfarben. Es liest sich locker und leicht runter und hat doch eine Handlung, sollte man nur glauben es geht ausschließlich um Sex. Die hier bei alldem nicht zu kurz kommt. Ich bin auf jeden Fall gefangen und werde mich so schnell es geht (quasi sofort) an Teil 2 machen. :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Gut
von einer Kundin/einem Kunden am 11.07.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Fand es gut zu lesen obwohl es wie auch andere Bücher gewisse ähnllichkeiten zu SOG hat. Freue mich dennoch auf den 2ten Teil um zu erfahren wie es weiter geht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein leicht holpriger Reihenauftakt...
von Ina Vainohullu am 06.05.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Man weiß bereits beim ersten kurzen Blick auf das Cover, mit welcher Art von Roman man es zu tun hat ! Und das obwohl es doch eigentlich nur ein Stück schlichten schwarzen Stoff zeigt. Irgendwie hat aber so ein Stück schwarzer Satin doch immer etwas hocherotisches an sich. Mich... Man weiß bereits beim ersten kurzen Blick auf das Cover, mit welcher Art von Roman man es zu tun hat ! Und das obwohl es doch eigentlich nur ein Stück schlichten schwarzen Stoff zeigt. Irgendwie hat aber so ein Stück schwarzer Satin doch immer etwas hocherotisches an sich. Mich spricht das Cover jedenfalls sehr an und ich würde immer wieder auf das Buch zugehen. Sprachlich ist der Einstieg ins Buch ein echter Graus. Sehr holprig, durcheinander und verwirrend. Dies legt sich glücklicherweise recht schnell und der Schreibstil wird flüssiger und angenehmer zu lesen. Die Dialoge wiederum erscheinen mir manchmal etwas erzwungen, die Ausdrücke zu einseitig ( das schlimme F-Wort wiederholt sich ziemlich oft ). Was mir gut gefällt ist, das es in der ersten Hälfte, bis auf eine kleine Ausnahme, noch nicht wirklich zur Sache geht. Es herrscht zwar eine anhaltende, knisternde Spannung zwischen Damien und Nikki, die zu der ein oder anderen Plänkelei führt, doch sie gehen nicht direkt bis zum Äußersten. Etwas unrealistisch finde ich dagegen die Tatsache, das sich Nikki so schnell, nicht nur auf Damien, sondern auch auf dessen Spielchen einlässt. Es kostet sie zwar zunächst einiges an Überwindung, doch nachdem sie erst einmal über ihren Schatten gesprungen ist, wird sie zum treibenden Keil der erotischen Spielchen. Sie bringt Damien von sich aus immer wieder auf prickelnde neue Ideen, die ich jetzt nicht unbedingt in die BDSM Schiene stecken würde, die aber auch nicht ohne sind. Leider gibt es einige Parallelen zu einer sehr erfolgreichen erotischen Trilogie. Sehr schade, denn das nimmt der Geschichte ein bisschen vom eigenen Charakter und schmälert an manchen Stellen die Leselust. Auch in Bezug auf die Protagonisten gibt es Ähnlichkeiten. Milliardenschwerer, gutaussehender Jungunternehmer trifft auf intelligentes Mädchen, mit dem er gerne ein bisschen spielen würde. Am Ende bleibt die Frage wer hier wohl mit wem gespielt hat, aber nun gut. Beide schleppen ein Vergangenheits-Paket mit sich herum, das sie nur behutsam oder aber in Damiens Fall so gut wie gar nicht öffnen. Während Nikki im Verlauf der Geschichte bereit ist über ihre Probleme zu sprechen und man sich ihr etwas annähert, bleibt Damien schwer einschätzbar. Man fragt sich die ganze Zeit, was er zu verbergen hat und was wirklich hinter seiner feinen Fassade steckt. Der Mann ist nur sehr schwer greifbar. Obwohl ich mich gut unterhalten fühlte, konnte mich die Autorin mit ihren Worten nicht hundertprozentig fesseln. Aber, man muss natürlich im Hinterkopf behalten, das es sich bei "Dir verfallen" um einen Reihenauftakt handelt. Von daher ist es vielleicht beabsichtigt das sich die Autorin etwas Luft nach oben lässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Rezension- Dir verfallen
von einer Kundin/einem Kunden aus Büdingen am 04.04.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Rezension: Der Roman ist wunderbar verfasst und zieht einen in den Bann. Das Buch ist romantisch und abgründig. Wer Shades of Grey gelesen hat oder ähnliches ist bei diesem Roman genau richtig. Ich konnte nicht aufhören zu lesen, da mich die Geschichte der beiden Protagonisten Nikki und Damien mitgerissen... Rezension: Der Roman ist wunderbar verfasst und zieht einen in den Bann. Das Buch ist romantisch und abgründig. Wer Shades of Grey gelesen hat oder ähnliches ist bei diesem Roman genau richtig. Ich konnte nicht aufhören zu lesen, da mich die Geschichte der beiden Protagonisten Nikki und Damien mitgerissen hat. Auch die Gefühlswelt von Nikki ist intensiv beschrieben und man versteht sie somit viel besser und ihre Taten, sowie Worte sind nachvollziehbar. Damien Stark ist sehr direkt und sagt was er will, was ihn sehr faszinierend macht. Insgesamt gesehen ist das Buch einfach romantisch, tiefgründig und "abgründig" geschrieben und man kann die Facetten der Figuren verstehen. Der Roman ist empfehlenswert! Fazit: Ein romantischer, tiefgründiger, sexy und "abgründiger" Roman!! Absolut Empfehlenswert! Kritik: Ich kann keine Kritik ausüben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Nikki ist geschäftlich auf einer Vernissage, als sie Damien Stark begegnet. Eine unglaubliche Anziehungskraft entsteht zwischen den beiden, doch sie sollte sich besser fernhalten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nach Shades of Grey das beste was ich gelesen hab!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 10.04.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich bin ein ganz großer Fan von der Shades of Grey Reihe und hab nachdem ich die drei Bücher damals gefressen habe als sie raus gekommen sind sehr viel von Jojo Moyes gelesen , die Bücher sind ein Traum und die Geschichten richtig voll . Allerdings fehlte mir das... Ich bin ein ganz großer Fan von der Shades of Grey Reihe und hab nachdem ich die drei Bücher damals gefressen habe als sie raus gekommen sind sehr viel von Jojo Moyes gelesen , die Bücher sind ein Traum und die Geschichten richtig voll . Allerdings fehlte mir das ''Feuer'' . Ich suchte also Krampfhaft nach einer alternative , allerdings durfte Sie Mr.Grey auch nicht komplett ähnlich sein. Ich bin auf dieses Buch gestoßen und habe es binnen 2 Tage auf der Arbeit verschlungen mir bereits bei Tag 1 auf Seite 120 Teil 2 und 3 bestellt. Heute bin ich fertig geworden und meine Bücher sind noch nicht da , ich werde gleich sofort in die Buchhandlung fahren und mir die Bücher dort zulegen ! Ich kann es nämlich kaum erwarten zu erfahren wie es zwischen den beiden weiter geht. Schade das es Teil 4 im Internet irgendwie nur als EBook zufinden gibt :( TOLLES BUCH!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 19.07.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Protagonisten, die ihre ganz eigenen Geheimnisse mit sich herumtragen. Spannend!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

spannend und sinnlich

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Dir verfallen (Stark 1)

Dir verfallen (Stark 1)

von J. Kenner

(12)
eBook
Fr. 8.90
+
=
Dir ergeben (Stark 2)

Dir ergeben (Stark 2)

von J. Kenner

(8)
eBook
Fr. 8.90
+
=

für

Fr. 17.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen