orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

Dirty English - Verboten Heiß

(16)
Elizabeth stockt der Atem. In nichts als Shorts und Boxhandschuhen lehnt Declan in seiner Tür; Schweissperlen glitzern auf seinen tätowierten Muskeln. Ungekannte Lust rast durch ihre Adern. Der neue Nachbar ist heiss. Verdammt heiss. Aber seit dem Alptraum vor zwei Jahren hat sich Elizabeth strenge Dating-Regeln auferlegt, nach denen Declan für sie strikt tabu ist. Doch der raue Sex-Appeal des Briten schreit danach, alle Regeln über Bord zu werfen …
Fesselnd, intensiv, sexy: das Debüt von New York Times-Bestsellerautorin Ilsa Madden-Mills!
Portrait
New York Times-Bestsellerautorin Ilsa Madden-Mills hat ein Faible für starke Heldinnen und sexy Helden. Sie ist süchtig nach allem, was mit Fantasy zu tun hat – Einhörner eingeschlossen. Ausserdem üben Astronomie, Instagram, Tattoos und Schokolade eine unwiderstehliche Faszination auf sie aus. Ilsa hat in Tennessee Englisch und Pädagogik studiert, und wenn sie nicht schreibt, restauriert sie alte Möbel.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 09.01.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95649-635-6
Verlag MIRA Taschenbuch
Maße (L/B/H) 193/131/32 mm
Gewicht 294
Originaltitel Dirty English
Auflage 1
Verkaufsrang 5.951
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46319115
    Gefährliche Nähe / Trinity Bd.2
    von Audrey Carlan
    (20)
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90
  • 47749840
    Der letzte erste Blick
    von Bianca Iosivoni
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45165446
    Yours - Atemlose Liebe
    von Mimi Jean Pamfiloff
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 48077602
    Hot Chocolate - Promise
    von Charlotte Taylor
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.40
  • 45313065
    Every Little Thing - Mehr als nur ein Sommer
    von Samantha Young
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44993657
    Trust Again
    von Mona Kasten
    (54)
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90
  • 44092906
    Gefällt mir heißt Ich liebe dich
    von L. H. Cosway
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45008483
    Die Braut des Meeres / Captain Grant Sutherland Bd. 2
    von Kresley Cole
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45008337
    Wie die Luft zum Atmen
    von Brittainy C. Cherry
    (19)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 45165532
    Für Happy Ends gibt`s kein Rezept
    von Kristen Proby
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 45312928
    Under Your Skin. Halt mich fest
    von Scarlett Cole
    (59)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44993749
    Begin Again
    von Mona Kasten
    (103)
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90
  • 37821766
    Wait for you Bd. 1
    von J. Lynn
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45008337
    Wie die Luft zum Atmen
    von Brittainy C. Cherry
    (19)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 45165251
    Letting Go - Wenn ich falle
    von Molly McAdams
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37362119
    Real - Nur für dich / Real Bd. 1
    von Katy Evans
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40324555
    After passion / After Bd.1
    von Anna Todd
    (183)
    Buch (Paperback)
    Fr. 18.90
  • 44253098
    DARK LOVE - Dich darf ich nicht lieben
    von Estelle Maskame
    (46)
    Buch (Paperback)
    Fr. 14.90
  • 45030173
    Zurück ins Leben geliebt
    von Colleen Hoover
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
6
9
1
0
0

Dirty English...
von einer Kundin/einem Kunden am 03.02.2017

...ist der Freund, den man immer haben wollte! Ich möchte nichts zum Inhalt des Buches sagen, sonst verrate ich zu viel. Die Geschichte von Elizabeth und Declan überzeugt durch einen flüssigen Schreibstil, Dramatik, Romantik und Wendungen, die man nicht erwartet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
kurzweilige Unterhaltung für zwischendurch
von Sarah M. am 25.01.2017

Oftmals beziehe ich meine Bücher vor allem aufgrund ihres Covers und aufgrund des Klappentextes. Genau in dieses Beuteschema fiel auch ?Dirty English - Verboten heiß?. Schon einmal hat sich Elizabeth in eine Beziehung gestürzt, die ihr Leben beinahe zerstört hat. Seitdem hält sich die Studentin ausschließlich an ihren selbst auferlegten... Oftmals beziehe ich meine Bücher vor allem aufgrund ihres Covers und aufgrund des Klappentextes. Genau in dieses Beuteschema fiel auch ?Dirty English - Verboten heiß?. Schon einmal hat sich Elizabeth in eine Beziehung gestürzt, die ihr Leben beinahe zerstört hat. Seitdem hält sich die Studentin ausschließlich an ihren selbst auferlegten Dating-Regeln. Doch dann begegnet sie ihrem Nachbarn Declan, der mit seinem britischen Charme Elizabeths Welt und Regeln gehörig auf den Kopf stellt... Ganz anders als gewöhnlich für Geschichten dieser Art, startet ?Dirty English ? verboten heiß? mit einer Rückblende zum traumatischen Ereignis und legt somit den Grundstein für eine spannende Handlung. Doch schon nach wenigen Kapiteln kam die Ernüchterung, denn weder Elizabeth noch Declan konnten mich wirklich überzeugen. Die Protagonistin kompensiert ihre Erlebnisse in einer Art, die für mich nicht wirklich nachvollziehbar ist und mich so eher empört, statt fasziniert hat. Der sexy Brite und sein Zwillingsbruder konnten mich dahingegen schon eher bezaubern. Obwohl ich mir besonders von Declan ein wenig mehr ?Bad Boy?-Touch erhofft habe. Für mich war er in vielen Situationen einfach zu verständnisvoll. Im Verlauf der Geschichte hatte ich leider das Gefühl, dass Declans Hobby, das Kämpfen, aufgrund von Elizabeths Unverständnis dem gegenüber, zu kurz gekommen ist. Es wurde mehr oder weniger in Nebensätzen abgehandelt und als dann der große Moment dafür gekommen war, empfand ich die Umsetzung als ungenügend. Ich hätte mir hier mehr Verständnis und Unterstützung für ihn seitens der Protagonistin gewünscht. Der Schreibstil der Autorin war leicht und angenehm zu lesen. Die Sichtweisen beider Protagonisten fand ich gut umgesetzt und verständlich. ?Dirty English ? verboten heiß? ist eine gefühlsbetonte Geschichte, die mich dann in der Umsetzung weder mit ihrer Handlung noch mit den Protagonisten überzeugen konnte. Es ist eine nette Geschichte, für eine kurzweilige Unterhaltung, die allerdings auch noch ausbaufähig ist. Von mir gibt es 3 von 5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unerwartet Weise
von Nici´s Buchecke am 20.01.2017

» Große Momente passieren durch kleine Taten, und manchmal können wir die Punkte erst später miteinander verbinden.« Dieses Buch klang einfach zu gut, um es an mir vorüberziehen zu lassen. Und ich kann jetzt schon sagen, dass ich nicht enttäuscht wurde. Dieses Buch verbirgt lauter kleine Weisheiten, die man für... » Große Momente passieren durch kleine Taten, und manchmal können wir die Punkte erst später miteinander verbinden.« Dieses Buch klang einfach zu gut, um es an mir vorüberziehen zu lassen. Und ich kann jetzt schon sagen, dass ich nicht enttäuscht wurde. Dieses Buch verbirgt lauter kleine Weisheiten, die man für sich mitnehmen kann, wie man oben schon anhand des Zitats vielleicht erahnt. Ich bin super schnell in dieses Buch rein gekommen und war bis zu letzten Seite einfach nur gefesselt. Die Autorin hat einen wunderbaren Schreibstil, der einen die Bilder nur so vor Augen zaubert. Besonders Declan war eins meiner Lieblingsbilder und er ist auch mein liebster Charakter in diesem Buch. Er ist so gar nicht der steife Brite, sondern wirklich tiefgründig und sympathisch. Man könnte sich glatt in ihn verlieben, mein Herz hat er auf jeden Fall erobert und das lag nicht nur daran, dass er zum Anbeißen aussieht. Er hat Charisma und auch viel im Köpfchen, er ist nicht der typische Bad Boy, der uns sonst in diesen Büchern begegnet. Elizabeth erkennt das wohl auch, auch wenn ihr ihre Vergangenheit im Wege steht. Ich durfte beide auf ihrem Weg begleiten und für mich hätte dieses Buch ruhig noch mehr Seiten haben können. Aber nicht weil mir etwas fehlte, sondern weil ich die beiden so sehr mochte, dass ich sie gerne noch ein wenig begleitet hätte. Es gibt einige erotische Stellen, die mir wirklich gut gefallen haben. Ich spreche über sanfte Annährung und prickelnde Erotik, nichts wirkt hier plump oder schnell daher geschrieben. Aber auch die Nebencharakter sind wunderbar beschrieben und runden das Bild perfekt ab. Wir haben Humor, Intrigen, Sehnsucht, Schrecken und Spannung. Ich fand in diesem Buch nichts kitschiges und der Handlungsverlauf wirkte schlüssig und abgerundet. Dieser Roman steckt voller Gefühl und Leidenschaft, aber auch voller Unsicherheiten und Ängste. Ich fand es einfach wunderbar und hoffe auch "Filthy English" wird übersetzt. Denn den ein oder anderen Charakter würde ich gerne wiedersehen und besser kennen lernen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine spannende, emotionsgeladene, dramatische und auch traurige Liebesgeschichte
von Lotti's Bücherwelt am 03.03.2017

>>Es bist immer nur du, nur du, mein Mr. Darcy.<< Die Studentin Elizabeth Bennett hat sich geschworen, nie mehr einem Mann zu vertrauen. Zu groß ist das Trauma, das sie durch ihren Ex-Freund an ihrem Abschlussballabend erleiden musste. Seitdem sucht sie sich für ihre One-Night-Stands nur Männer aus, die ihr... >>Es bist immer nur du, nur du, mein Mr. Darcy.<< Die Studentin Elizabeth Bennett hat sich geschworen, nie mehr einem Mann zu vertrauen. Zu groß ist das Trauma, das sie durch ihren Ex-Freund an ihrem Abschlussballabend erleiden musste. Seitdem sucht sie sich für ihre One-Night-Stands nur Männer aus, die ihr in keiner Situation gefährlich werden können. Doch dann trifft sie auf einer Verbindungsparty den Engländer Declan, der sich kurz darauf als ihr neuer Nachbar rausstellt. Er ist alles andere als das, was sie sich sonst für ihre lockeren Treffen aussucht, aber trotzdem fragt sie ihn ganz direkt, ob er Interesse an einer unverbindlichen gemeinsamen Nacht hätte. Doch kann sich Declan auf nur eine einzige Nacht einlassen? Und was passiert, wenn jemand aus Elizabeth' Vergangenheit plötzlich wieder auftaucht? „Dirty English“ ist der Debütroman von Ilsa Madden Mills und er hat mir ein paar unterhaltsame Stunden beschert. Gleich zu Beginn erfahren wir in einer Rückblende, was Liz zu der machte, die sie heute ist. Dadurch konnte man im Verlauf der Geschichte gut nachvollziehen, warum sie so misstrauisch ist und sich diese genauen Auswahlkriterien und strikten Regeln selbst auferlegt hat. Sie versucht verzweifelt, die Kontrolle über ihr Leben zu behalten und durch ihre One Night Stands will sie sich beweisen, dass sie von ihrem Ex nicht gebrochen wurde. Declan ist der typische Kerl "harte Schale, weicher Kern". Der Boxer ist 'BadBoy-mäßig-gutaussehend', aber auch sehr ehrgeizig, charmant und liebenswert. Und er hat einen ausgewachsenen Beschützerinstinkt. Beide haben schwierige Beziehungen hinter sich, aber im Gegensatz zu Liz will Declan sie nicht nur für eine Nacht. Declan bringt sie ins Wanken und lässt sie immer mehr an ihrem Lebensstil zweifeln, was eine langsame, aber heiße Annäherung der beiden mit sich bringt. Schließlich kann sie ihm schlecht aus dem Weg gehen, denn sein Balkon liegt zu Ihrem in Sprungnähe… Der Verlauf der Story ist natürlich genretypische und bedient viele Klischees, aber er ist auch sehr rasant; es passiert recht viel auf den rund 300 Seiten. Die Geschichte wird uns in einem flüssigen Schreibstil aus wechselnder Perspektive erzählt. Die Symbolik der Libellen ist einfach so wunderbar emotional, dass ich Tränen in den Augen hatte!! Ich freue mich schon auf den nächsten Band über Declans Zwillingsbruder Dax, der kaum unterschiedlicher sein könnte als Declan. Fazit: Eine spannende, emotionsgeladene, dramatische und auch traurige Liebesgeschichte mit einer perfekten Dosis Erotik!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dirty English... Eindeutig!
von einer Kundin/einem Kunden aus Salzgitter am 26.01.2017

Das Cover: ... ist ganz okay. Es spiegelt nur nicht den Inhalt wider. Es ist ziemlich oberflächlich. Meine Meinung: Liebe? Eine ernsthafte Beziehung? Das kommt für Elizabeth nicht in Frage. Nicht nach dieser einen schrecklichen Nacht, in der sie ihr Vertrauen in Männer verloren hat. One-Night-Stands sind die einzige Alternative. Nachdem sie Declan kennen lernt,... Das Cover: ... ist ganz okay. Es spiegelt nur nicht den Inhalt wider. Es ist ziemlich oberflächlich. Meine Meinung: Liebe? Eine ernsthafte Beziehung? Das kommt für Elizabeth nicht in Frage. Nicht nach dieser einen schrecklichen Nacht, in der sie ihr Vertrauen in Männer verloren hat. One-Night-Stands sind die einzige Alternative. Nachdem sie Declan kennen lernt, versucht sie all ihre Regeln über Bord zu werfen und ihm eine Chance zu geben.Kann Declan ihr Vertrauen gewinnen? Elizabeth war mir von Anfang an sehr sympathisch. Sie ist stark und ehrgeizig. Ihre Vorgeschichte ist schrecklich aber sie kämpft sich da durch. Sie ist es Leid, dass die Vergangenheit sie immer wieder ausbremst und ihr teilweise immer noch Angst einjagt. Immer an ihrer Seite sind ihre zwei besten Freunde. Nur leider scheint Blake, mehr als nur Freundschaft zu wollen. Aber das kommt für Elizabeth nicht in Frage. Declan und sein Zwillingsbruder Dax sind ziemlich unterschiedlich. Während Dax nur an Mädels und Partys denkt, studiert Declan fleißig. Er ist sehr pflichtbewusst und unabhängig, bzw. er versucht alles, um unabhängig vom seinem Vater zu sein. Obwohl sein Vater ziemlich viel Druck auf ihn ausübt und nicht sonderlich zufrieden mit ihm zu sein scheint, arbeitet Declan daran, mit dem Geld, das ihm seine verstorbene Mutter hinterlassen hat, ein Studio zu eröffnen, wo er Mixed Martial Arts, unterrichten kann. Er selbst kämpft bei Untergrund Kämpfen mit, um noch mehr Geld für sein Studio aufzutreiben. Der Schreibstil von Ilsa Madden-Mills ist sehr angenehm und schlicht. Man kann das Buch in einem Rutsch zu Ende lesen. Erzählt wird die Geschichte aus zwei Perspektiven. So hat man die Möglichkeit, sowohl in die Gefühlswelt von Elizabeth als auch von Declan einzutauchen. ...Mir hat diese Geschichte, insgesamt, sehr gut gefallen. Die Protagonisten waren mir sehr sympathisch. Declan war derjenige, der mich voll und ganz beeindruckt hat. Er hat eine großartige Persönlichkeit, er ist stark, mitfühlend, sensibel, steht auf seinen eigenen Beinen und hat einen großen Freundeskreis. Außerdem ist er Brite und er kämpft!!! Ich kann dieses Buch definitiv weiterempfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dirty English
von Tanja am 25.01.2017

(0) Elizabeth stockt der Atem. In nichts als Shorts und Boxhandschuhen lehnt Declan in seiner Tür; Schweißperlen glitzern auf seinen tätowierten Muskeln. Ungekannte Lust rast durch ihre Adern. Der neue Nachbar ist heiß. Verdammt heiß. Aber seit dem Alptraum vor zwei Jahren hat sich Elizabeth strenge Dating-Regeln auferlegt, nach denen... (0) Elizabeth stockt der Atem. In nichts als Shorts und Boxhandschuhen lehnt Declan in seiner Tür; Schweißperlen glitzern auf seinen tätowierten Muskeln. Ungekannte Lust rast durch ihre Adern. Der neue Nachbar ist heiß. Verdammt heiß. Aber seit dem Alptraum vor zwei Jahren hat sich Elizabeth strenge Dating-Regeln auferlegt, nach denen Declan für sie strikt tabu ist. Doch der raue Sex-Appeal des Briten schreit danach, alle Regeln über Bord zu werfen … Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen und ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Der Schreibstil ist flüssig und sehr locker geschrieben. Durch witzige Momente hatte man auch etwas zum Lachen. In diesem Buch war alles vorhanden, Liebe, Erotik, Humor, Spannung und Aktion. Im Grunde war also für jeden was dabei. Mit den Charakteren konnte ich mich sehr schnell anfreunden und mich auch gut in sie hinein versetzten. Elizabeth hat einen sehr starken Charakter, den sie auch haben muss, nach dem was sie erlebt hat. Ich bin froh, dass sie sich nicht wirklich unterkriegen lässt. Declan ist schon ein besonderer Typ Mann. Er hält an seinen Träumen fest und nichts kann ihn davon abhalten. Er schlägt dafür nicht nur den legalen Weg ein, was nicht unbedingt gut ist. Beide zusammen sind unschlagbar und man kann sie nur gern haben. Was mir persönlich nicht ganz so gut gefallen hat war das Ende, da es etwas übereilt war und nicht alle Probleme gelöst worden sind. Dieses Buch macht trotz allem einfach nur Spaß zu lesen und man kann es nicht mehr aus der Hand legen. Ich kann es nur weiterempfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
„Dirty English – Verboten Heiß“ von Ilsa Madden-Mills
von einer Kundin/einem Kunden aus Hettstedt am 23.01.2017

Ein mitreißende Liebesgeschichte der amerikanischen Autorin Ilsa Madden-Mills, erschienen im Januar 2017 im Mira Taschenbuch Verlag bei Harper Collins. Klappentext: Elizabeth stockt der Atem. In nichts als Shorts und Boxhandschuhen lehnt Declan in seiner Tür; Schweißperlen glitzern auf seinen tätowierten Muskeln. Ungekannte Lust rast durch ihre Adern. Der neue Nachbar... Ein mitreißende Liebesgeschichte der amerikanischen Autorin Ilsa Madden-Mills, erschienen im Januar 2017 im Mira Taschenbuch Verlag bei Harper Collins. Klappentext: Elizabeth stockt der Atem. In nichts als Shorts und Boxhandschuhen lehnt Declan in seiner Tür; Schweißperlen glitzern auf seinen tätowierten Muskeln. Ungekannte Lust rast durch ihre Adern. Der neue Nachbar ist heiß. Verdammt heiß. Aber seit dem Alptraum vor zwei Jahren hat sich Elizabeth strenge Dating-Regeln auferlegt, nach denen Declan für sie strikt tabu ist. Doch der raue Sex-Appeal des Briten schreit danach, alle Regeln über Bord zu werfen … Meine Meinung: Das anziehende Cover und der Klappentext hatten meine Neugier erweckt und ich muss sagen, dass ich auch nicht enttäuscht wurde. Eine einfühlsame und spannende Liebesgeschichte, die mit in ihren Bann zog und fesselte. Der Schreibstil der Autorin war sehr flüssig und angenehm zu lesen. Auch die Charaktere empfand ich als realistisch und gut ausgearbeitet. Die Handlung war packend und überzeugend, mit einem Spannungsbogen, der stetig gesteigert wurde. Einen Punktabzug gibt es von mir, weil ich das Ende der Geschichte etwas übereilt und nicht ganz stimmig fand. Alles in allem eine schöne Liebesgeschichte, die es sich zu lesen lohnt. Mein Fazit: Lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Charaktere sind noch ausbaufähig
von Lisa F. aus Berlin am 10.01.2017

Dieses Buch lässt sich so gut in einem Rutsch lesen, was ich auch gleich mal getan habe. Von den Hauptcharakteren konnte ich die beiden nur mittelmäßig leiden. Elizabeths Geschichte vor dem College rührte mich, aber trotzdem habe ich es im Verlaufe des Buches nicht geschafft, mich mit ihr anzufreunden. Wie... Dieses Buch lässt sich so gut in einem Rutsch lesen, was ich auch gleich mal getan habe. Von den Hauptcharakteren konnte ich die beiden nur mittelmäßig leiden. Elizabeths Geschichte vor dem College rührte mich, aber trotzdem habe ich es im Verlaufe des Buches nicht geschafft, mich mit ihr anzufreunden. Wie sie ihren besten Freund Blake behandelt hat, fand ich sehr egoistisch. Dafür war sie aber stark und ließ sich von ihrer Vergangenheit nicht unterkriegen. Declan konnte ich nur halbwegs verstehen. Er war wie der Katy-Perry-Song Hot 'n' Cold - mal mochte er Elizabeth, mal ignorierte er sie. Hä? Doch Declans Zwillingsbruder Dax konnte ich ins Herz schließen. Der kann so süß sein und ich wünschte, wir hätten noch mehr über ihn erfahren. Aber zum Glück gibt es dafür ja ein zweites Buch mit seiner Geschichte! Die anderen Nebencharaktere jedoch, Shelly, Blake... wo ist die Tiefe? Warum nur so oberflächlich ausgebaut? Das Ende des Buches wirkte außerdem gehetzt auf mich, als ob es auf die Schnelle ins Buch geklatscht wurde und alle Probleme mit Declans Vater sich einfach so in Luft auflösen. Puff!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 24.02.2017
Bewertet: anderes Format

eigentlich möchte Elizabeth nur one nights stands. Doch Declan schleicht sich langsam aber zielstrebig in Ihr Herz. Absolut heiß

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Erfrischende Protagonistin!
von vanniisbookparadise am 23.02.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Meinung: Nachdem ich den Klappentext gelesen hatte und feststellen musste, dass Boxen in dem Buch definitiv ein Thema sein würde, stand für mich fest, dass ich dieses Buch lesen muss. Es ist nicht so, dass ich mich besonders für Boxen interessiere, aber das Thema klang in Verbindung mit diesem... Meinung: Nachdem ich den Klappentext gelesen hatte und feststellen musste, dass Boxen in dem Buch definitiv ein Thema sein würde, stand für mich fest, dass ich dieses Buch lesen muss. Es ist nicht so, dass ich mich besonders für Boxen interessiere, aber das Thema klang in Verbindung mit diesem Genre einfach so vielversprechend, dass ich nicht anders konnte. ^^ Im Endeffekt wurde ich tatsächlich nicht enttäuscht und kam beim Lesen auf meine Kosten auch wenn es definitiv nicht geschadet hätte, noch ein bisschen mehr auf's Boxen und das ganze drumherum einzugehen. Man verfolgt die Geschichte sowohl aus Elizabeth's, als auch aus Declan's Sicht, was mir, wie immer, super gefallen hat, weil man beide Charaktere besser kennen lernt und ihre persönliche Entwicklung mit verfolgen kann. Elizabeth war ein ganz sympathischer Charakter, der allerdings mal aus der Masse heraussticht und nicht den typischen Klischees aller anderen Protagonisten aus diesem Genre entspricht. Sie trägt ihr Herz auf der Zunge und spricht gerne aus, was sie gerade denkt. Elizabeth lässt sich nicht, wie so viele andere, alles aus der Nase ziehen, sondern macht einfach ihren Mund auf. Natürlich musste es aus diesem Grund auch die ein oder andere peinlich Situation geben, in welcher ich das Buch zugeklappt habe und mir nur dachte: 'Hat sie nicht gesagt...'. ^^ Declan mochte ich auch ganz gerne und wenn ich mal genauer über ihn nachdenke, war er gar nicht so ein riesiger Arsch bzw. BadBoy. Er war sogar ziemlich nett und sympathisch. Auch wenn ihm wieder das klischeemäßige Aussehen à la ich sehe geil aus und bin unglaublich sexy. Ich führe das mal nicht weiter aus. :D Der Schreibstil war sehr angenehm zu lesen und wenig anspruchsvoll. Ich bin recht schnell durch die Geschichte gekommen und hatte meinen Spaß. Zum Ende der Geschichte wurde es tatsächlich nochmal richtig spannend, womit ich gar nicht gerechnet hätte. Im zweiten Teil wird es dann um Declan's Bruder Dax gehen, denn wir ja schon in dieser Geschichte kennen lernen durften. Ich bin schon sehr gespannt, was seine Geschichte sein wird, da er sich doch in einigen Punkten von seinen Bruder unterscheidet. "Mein Herz ist nicht so leicht zu heilen", flüsterte ich. "Und du... du hast das Potenzial, es für immer auseinanderzureißen - so viel mehr, als Colby es je hatte." Fazit: Eine gelungene Story, die aufgrund der Offenherzigkeit der Protagonistin einige lustige Stellen zu bieten hatte. Vielleicht hätte die Autorin noch mehr auf Declan's größtes Hobby, das Boxen, eingehen können - da hatte ich mir tatsächlich noch ein wenig mehr erhofft. Ich gebe dem Buch sehr gute 4 von 5 Sternen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Heiß, heißer, Declan
von Jenny Berger aus Hückeswagen am 30.01.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Elizabeth stockt der Atem. In nichts als Shorts und Boxhandschuhen lehnt Declan in seiner Tür; Schweißperlen glitzern auf seinen tätowierten Muskeln. Ungekannte Lust rast durch ihre Adern. Der neue Nachbar ist heiß. Verdammt heiß. Aber seit dem Alptraum vor zwei Jahren hat sich Elizabeth strenge Dating-Regeln auferlegt, nach denen... Elizabeth stockt der Atem. In nichts als Shorts und Boxhandschuhen lehnt Declan in seiner Tür; Schweißperlen glitzern auf seinen tätowierten Muskeln. Ungekannte Lust rast durch ihre Adern. Der neue Nachbar ist heiß. Verdammt heiß. Aber seit dem Alptraum vor zwei Jahren hat sich Elizabeth strenge Dating-Regeln auferlegt, nach denen Declan für sie strikt tabu ist. Doch der raue Sex-Appeal des Briten schreit danach, alle Regeln über Bord zu werfen … Dieses Buch ist der Hammer, ich habe es in ca 4 Stunden durchgelesen, weil ich einfach nicht aufhören konnte. Der Schreibstil ist flüssig, sodass man nur so durch die Seiten fliegt. Die Geschichte ist aus beiden Sichten geschrieben, was ich super finde.. Es verliert von der ersten Seite bis zur Letzten kein bisschen an Spannung. Als Elizabeth Declan kennenlernt, möchte man zu diesem Zeitpunkt gerne mit ihr tauschen, der Typ ist einfach heiß und wenn ich mir seinen Dialekt anhören könnte würde es mich wahrscheinlich genauso treffen wie sie. Dieses Buch bekommt von mir ein absolutes Must-Read! Ich danke dem HarperCollins Verlag und NetGalley für die zur Verfügung Stellung des eBooks danken.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 27.02.2017
Bewertet: anderes Format

Das Buch wird seinem Titel gerecht und ist tatsächlich verboten heiß, vor allem Declan. Trotzdem fehlt es dabei nicht an Gefühl, dafür muss man mit einigen Klischees rechnen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 27.02.2017
Bewertet: anderes Format

Für Fans von "Dark Love" und "After Passion" eine absolute Leseempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 23.02.2017
Bewertet: anderes Format

Eine schöne und spannend geschriebene Liebesgeschichte, die kaum aus der Hand zu legen ist und sehr viel Spaß macht. Toll!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 23.02.2017
Bewertet: anderes Format

Eine klare Empfehlung für alle, die nicht nur nach Erotik, sondern auch nach einer guten Liebesgeschichte suchen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 23.02.2017
Bewertet: anderes Format

Elizabeth hat sich geschworen nie wieder jemanden an sich heranzulassen. Für sie gibt es nur noch One Night Stands. Wird es bei Declan auch so sein ? Echt Heiß.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Dirty English - Verboten Heiß

Dirty English - Verboten Heiß

von Ilsa Madden-Mills

(16)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Schon immer nur du / Game on Bd. 3

Schon immer nur du / Game on Bd. 3

von Kristen Callihan

(3)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale