orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Diskurs über die Ungleichheit. Discours sur l'inègalitè

Kritische Ausgabe des integralen Textes. Mit sämtlichen Fragmenten und ergänzenden Materialien nach den Originalausgaben und den Handschriften. Französisch-Deutsch

Der Discours sur l'inégalité, nach Rousseaus eigenem Urteil diejenige unter allen seinen Schriften, in der die Prinzipien seines Systems "mit der grössten Kühnheit, um nicht zu sagen Verwegenheit zu erkennen gegeben sind", unternimmt eine Neubestimmung des Begründungszusammenhangs von Natur und Politik und eine Rekonstruktion der Geschichte der menschlichen Art, die in der Radikalität ihres anthropologischen Ansatzes innerhalb der Politischen Philosophie ohne Beispiel sind. Zugleich formuliert er die entschiedenste Kritik der Zivilisation, des Fortschritts und der modernen Gesellschaft im Jahrhundert der Aufklärung. Der zweisprachige Band enthält eine kritische Edition des integralen Textes mit sämtlichen Fragmenten und ergänzenden Materialien nach den Handschriften und Originalpublikationen, eine sorgfältige Neuübersetzung sowie einen ausführlichen Kommentar. Es handelt sich damit um die umfassendste Ausgabe, die von "Rousseaus philosophischstem Werk" (Leo Strauss) bisher vorgelegt wurde. Die Rousseauforschung hat ihr den Rang der international massgebenden kritischen Edition zuerkannt.
Portrait
Der Philosoph und Schriftsteller Jean-Jacques Rousseau (1712- 1778) ist einer der wichtigsten französischen Aufklärer des 18. Jahrhunderts. Er gilt als einer der ideellen Wegbereiter der Französischen Revolution und als einer der bedeutendsten Pädagogen der Neuzeit. Seine erziehungs- und demokratietheoretischen Gedanken übten einen grossen Einfluss auf Kant, Fichte, Goethe, Schiller, Pestalozzi und Marx aus, um nur einige zu nennen.
Heinrich Meier, geb. 1953, leitet seit 1985 die Carl Friedrich von Siemens Stiftung und ist Honorarprofessor für Philosophie an der Universität München. Für seine Arbeiten zur Politischen Philosophie, die inzwischen auch in amerikanischer, chinesischer, französischer, italienischer und japanischer Übersetzung vorliegen, wurde er 1997 mit dem Peregrinus Preis der Bayerischen Akademie der Wissenschaften ausgezeichnet. Die University of Chicago hat ihm die Georges Lurcy Professur des Jahres 2000 verliehen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 548
Erscheinungsdatum 20.02.2008
Sprache Deutsch, Französisch
ISBN 978-3-8252-0725-0
Verlag Utb GmbH
Maße (L/B/H) 185/118/40 mm
Gewicht 647
Abbildungen mit Abbildungen
Auflage 6. Auflage.
Buch (Taschenbuch)
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 27.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30674285
    Discours sur les sciences et les arts/Abhandlung über die Wissenschaften und die Künste
    von Jean Jaques Rousseau
    Buch
    Fr. 7.90
  • 2870819
    Abhandlung über den Ursprung und die Grundlagen der Ungleichheit unter den Menschen
    von Jean Jaques Rousseau
    Buch
    Fr. 11.20
  • 16506301
    Diskurs über die Ungleichheit
    von Norbert Bolz
    Buch
    Fr. 24.90
  • 14266078
    Poésies. Gedichte
    von Arthur Rimbaud
    Buch
    Fr. 13.90
  • 2909004
    Vom Gesellschaftsvertrag oder Die Grundsätze des Staatsrechts
    von Jean Jaques Rousseau
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 30625583
    Vom Gesellschaftsvertrag oder Prinzipien des Staatsrechts
    von Jean Jaques Rousseau
    Buch
    Fr. 23.90
  • 3022516
    Le Cid / Der Cid
    von Pierre Corneille
    Buch
    Fr. 11.90
  • 44551884
    Politikwissenschaft: Eine Einführung
    Buch
    Fr. 35.90
  • 3050763
    Kritik der reinen Vernunft
    von Immanuel Kant
    (1)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 2958484
    Zum ewigen Frieden
    von Immanuel Kant
    (1)
    Buch
    Fr. 4.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Diskurs über die Ungleichheit. Discours sur l'inègalitè

Diskurs über die Ungleichheit. Discours sur l'inègalitè

von Jean Jaques Rousseau

Buch
Fr. 27.90
+
=
Abhandlung über den Ursprung der Sprache

Abhandlung über den Ursprung der Sprache

von Johann Gottfried Herder

(1)
Buch
Fr. 6.90
+
=

für

Fr. 34.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale