orellfuessli.ch

Divinitas

(20)
„Eine Halbelfe!“, ruft der Ritter angewidert und spuckt auf den Boden neben mir aus. „Ich dachte, diese Missgeburten hätte man ausgerottet!“
„Sie haben sie gesehen! Sie haben meine Ohren gesehen! Sie wissen, was ich bin!“
Von den Elfen verachtet und den Menschen gefürchtet hat sich die Halbelfe Fye in die Abgeschiedenheit zurückgezogen. Doch sie wird enttarnt und gefangen genommen und an der Schwelle von Leben und Tod gerät sie in eine uralte Fehde. Wer meint es ehrlich mit ihr – der verfluchte Prinz oder der strahlende Ritter?
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Erscheinungsdatum 21.11.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783959911221
Verlag Drachenmond Verlag
Verkaufsrang 16.335
eBook
Fr. 5.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 5.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44461913
    Falkenmädchen
    von Asuka Lionera
    (13)
    eBook
    Fr. 5.90
  • 44196490
    Coherent
    von Laura Newman
    (10)
    eBook
    Fr. 5.90
  • 45245117
    Verführte der Dämmerung
    von Lara Adrian
    eBook
    Fr. 11.50
  • 43608051
    Phantomliebe
    von Tanja Voosen
    (10)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 40779245
    Der Winter erwacht
    von C.L. Wilson
    (18)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 37270105
    Light & Darkness
    von Laura Kneidl
    (51)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 43968653
    Märchenhaft erwählt
    von Maya Shepherd
    (16)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 43760089
    Silbernes Band
    von Monika Jaedig
    (1)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 46688775
    Unter den drei Monden
    von Ewa A.
    (4)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 44380470
    Lys
    von Denise Valentin
    (5)
    eBook
    Fr. 5.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
10
4
5
0
1

Für Fantasy-Liebhaber ein MUSS
von einer Kundin/einem Kunden aus Haßloch am 20.04.2017

Und wieder einmal stellte ich mir die Frage "Warum nicht schon früher??" Das Cover hat mir von Anfang an gefallen. Kurz zur Geschichte: Fye lebt zurückgezogen alleine in ihrer Hütte in den Wäldern, weit weg vom nächsten Dorf. Weil sie anders ist.. und die Menschen ihr "Anders sein" nicht wollen.... Und wieder einmal stellte ich mir die Frage "Warum nicht schon früher??" Das Cover hat mir von Anfang an gefallen. Kurz zur Geschichte: Fye lebt zurückgezogen alleine in ihrer Hütte in den Wäldern, weit weg vom nächsten Dorf. Weil sie anders ist.. und die Menschen ihr "Anders sein" nicht wollen. Sie ist eine Halbelfe. Gut erkennbar an den spitzen Ohren. Und dann kam der Tag, an dem alles anders wurde. Und ihr ganzes Leben wurde auf den Kopf gestellt. Sie wurde als Halbelfe enttarnt! Und dann lernt sie Vaan kennen.. Meine Meinung: Das Buch war mein erstes dieser Autorin. Der Schreibstil sagte mir sofort zu und ich konnte das Buch ziemlich schnell beenden. Die Charaktere sind liebevoll und authentisch beschrieben. Die Geschichte gefiel mir von Anfang an sehr gut und wurde detailgetreu wiedergegeben. Ich konnte mich hineinfühlen und durch die tollen Beschreibungen war ich zwischenzeitlich wie gefangen. Natürlich im positiven Sinn :) FAZIT: Ein tolles Buch, das die Geschichte um Fye und Vaan sehr liebevoll erzählt. Für Fantasy-Liebhaber definitiv ein MUSS!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Divinitas - göttlich schön <3
von Tanja aus Maisach am 25.11.2015

Ich fange mal ganz typisch mit dem Cover an :) Die Mischung aus den Farben, den Mädchen, dem schwarzen Wolf mit den leuchtend goldenen Augen gespickt mit ein paar Verzierungen ist einfach wunderschön und passt perfekt zur Geschichte selbst! Als ich dann den Klappentext gelesen habe wusste ich schon,... Ich fange mal ganz typisch mit dem Cover an :) Die Mischung aus den Farben, den Mädchen, dem schwarzen Wolf mit den leuchtend goldenen Augen gespickt mit ein paar Verzierungen ist einfach wunderschön und passt perfekt zur Geschichte selbst! Als ich dann den Klappentext gelesen habe wusste ich schon, das ich das Buch lesen muss und dachte ich wüsste ungefähr was auf mich zukommt... Falsch gedacht... :-) Asuka Lionera führt durch eine wunderschöne Fantasygeschichte die viele Überraschungen für den Leser bereit hält. Daher ist es auch sehr schwer etwas zum Inhalt selbst zu schreiben – die Gefahr ist zu groß, irgendetwas zu verraten :) Eine kleine Andeutung hier... ein Sichtwechsel da.... unerwartete Wendungen …. Sie hat es geschafft, mich an dieses Buch zu fesseln Ich bin Fye<, quietsche ich viel zu hoch und räuspere mich. Könnte sich der Boden jetzt bitte endlich auftun und mich verschlingen? Das ist ja nicht mehr zum Aushalten!“

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Märchen von Prinzen und Elfen, was will man mehr?
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 04.12.2015

Das Cover hat mich sofort angesprochen, einfach wundervoll. Mit einem Foto unerwartet "modern" für einen Fantasy-Roman mit Elfen, wie mir dann der Klappentext sagte, aber warum nicht? Die Halbelfe Fye lebt einsam in einer kleinen Hütte im Wald. Doch eines Tages muss sie ins Dorf der Menschen aufbrechen. Sie wird... Das Cover hat mich sofort angesprochen, einfach wundervoll. Mit einem Foto unerwartet "modern" für einen Fantasy-Roman mit Elfen, wie mir dann der Klappentext sagte, aber warum nicht? Die Halbelfe Fye lebt einsam in einer kleinen Hütte im Wald. Doch eines Tages muss sie ins Dorf der Menschen aufbrechen. Sie wird an ihren Ohren erkannt, als Missgeburt beschimpft und gefangen genommen. Was hat es mit ihrem Retter, dem verfluchten Prinzen, auf sich? Ein Abenteuer beginnt. Das Buch wird abwechselnd aus der Sicht von Fye und dem Prinzen Vaan erzählt. So erfährt man die Geschichte aus verschiedenen Blickwinkeln. Die Sprache ist locker und spritzig. Eine Elfe darf auch mal "Scheiße" sagen. Erst nach und nach entfaltet sich die Handlung und so bleibt das Buch auch bis zum Schluss spannend. Die Erotik kommt ebenfalls nicht zu kurz. Sehr gelungen fand ich die Darstellung des Innenlebens von Fye mit ihrer Angst vor Entdeckung, oder den Schmetterlingen im Bauch. Eine Hundertjährige, die sich verhält wie ein Backfisch, ist schon etwas besonderes. Ein paar kleine Abstriche mache ich nur, weil so manches vorhersehbar war und sich dadurch die Handlung etwas zog. Das Buch ist ein äußerst gelungenes Debüt und eine Bereicherung des Genres. Es hat Spaß gemacht in diese Welt einzutauchen und ich freue mich darauf, bald mehr von der Autorin lesen zu dürfen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Divinitas

Divinitas

von Asuka Lionera

(20)
eBook
Fr. 5.90
+
=
Nemesis: Hüterin des Feuers

Nemesis: Hüterin des Feuers

von Asuka Lionera

(6)
eBook
Fr. 5.90
+
=

für

Fr. 11.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen