orellfuessli.ch

Dogmatik im Grundriß

«In der Dogmatik fragen wir: Was haben wir zu denken und zu sagen? Wohlverstanden, nachdem wir uns aus der Schrift belehrten, woher wir dieses Was zu schöpfen haben, und im Blick darauf, dass wir nicht nur theoretisch etwas zu sagen haben, sondern etwas in die Welt hinein rufen sollen.»
So lautet einer der klaren Sätze aus der Bonner Vorlesung, die Karl Barth 1946 gehalten hat, zum ersten Mal seit seiner Vertreibung im Jahr 1935 wieder in Deutschland lehrend. In den Halbruinen des Kurfürstenschlosses fasst der Schweizer Theologe die Kernaussagen des christlichen Glaubens in freier Rede zusammen, nur die Leitsätze waren vorformuliert. Die hier abgedruckten stenographischen Mitschriften geben eine knappe, gut lesbare Übersicht über die Grundfragen der Theologie, orientiert am Leitfaden des Glaubensbekenntnisses.

Portrait
Karl Barth (1886–1968) studierte Theologie in Bern, Berlin, Tübingen, Marburg und war von 1909 bis 1921 Pfarrer in Genf und Safenwil. Mit seiner Auslegung des Römerbriefes (1919, 1922) begann eine neue Epoche der evangelischen Theologie. Dieses radikale Buch trug ihm einen Ruf als Honorarprofessor nach Göttingen ein, später wurde er Ordinarius in Münster und Bonn. Er war Mitherausgeber von «Zwischen den Zeiten» (1923–1933), der Zeitschrift der «Dialektischen Theologie». Karl Barth war der Autor der «Barmer Theologischen Erklärung» und Kopf des Widerstands gegen die «Gleichschaltung» der Kirchen durch den Nationalsozialismus. 1935 wurde Barth von der Bonner Universität wegen Verweigerung des bedingungslosen Führereids entlassen. Er bekam sofort eine Professur in Basel, blieb aber mit der Bekennenden Kirche in enger Verbindung. Sein Hauptwerk, «Die Kirchliche Dogmatik», ist die bedeutendste systematisch-theologische Leistung des 20. Jahrhunderts.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 193
Erscheinungsdatum August 2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-290-11030-7
Verlag Theologischer Verlag Ag
Maße (L/B/H) 198/123/20 mm
Gewicht 233
Auflage 10
Buch (Taschenbuch)
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 18.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29124532
    Der Weg der christlichen Theologie
    von Alister McGrath
    Buch
    Fr. 68.00
  • 2925877
    Über die Religion
    von Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher
    Buch
    Fr. 9.90
  • 1613364
    Einführung in die evangelische Theologie
    von Karl Barth
    Buch
    Fr. 18.90
  • 33811296
    Grundriß der Systematischen Theologie
    von Tom Kleffmann
    Buch
    Fr. 29.90
  • 44344293
    Internationale Bibliographie zum Priesterzölibat (1520 - 2014)
    Buch
    Fr. 45.40
  • 14711939
    Katechismus der Katholischen Kirche
    Buch
    Fr. 23.90
  • 41049155
    Mit Franziskus frei und gelassen leben
    von Anton Zuber
    Buch
    Fr. 17.90 bisher Fr. 19.90
  • 34156842
    Einleitung in das Neue Testament
    Buch
    Fr. 44.90
  • 44252928
    Himmel - Herrgott - Sakrament
    von Rainer Maria Schiessler
    Buch
    Fr. 26.90
  • 44176229
    Der Name Gottes ist Barmherzigkeit
    von Franziskus I.
    Buch
    Fr. 24.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Dogmatik im Grundriß

Dogmatik im Grundriß

von Karl Barth

Buch
Fr. 18.90
+
=
Der Mensch in christlicher Perspektive

Der Mensch in christlicher Perspektive

Schulbuch
Fr. 15.40
+
=

für

Fr. 34.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale