orellfuessli.ch

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Gedichte für den Hausbedarf der Leser

(8)
Die Pharmazie der Seele
Mehr als hundert "lyrische Hausmittel" aus dem Arzneischrank Erich Kästners. Humorvolle, ironische und bissige Gedichte gegen Weltschmerz, Liebeskummer, Ärger und andere Störungen des seelischen Gleichgewichts. Einzige bekannte Nebenwirkungen: Einsicht und befreites Lachen.
"Der vorliegende Band ist der Therapie des Privatlebens gewidmet. Er richtet sich, zumeist in homöopathischer Dosierung, gegen die kleinen und grossen Schwierigkeiten der Existenz", schreibt Erich Kästner im Vorwort zu seiner 'Hausapotheke'. In der Tat weiss "Dr. Kästner" für alle menschlichen Nöte die richtige Medizin - Humor, Zorn oder Ironie - und welches Gedicht "man nehme", wenn die Besserwisser ausgeredet haben, die Ehe kaputtgeht, vom sogenannten Fortschritt die Rede war, wenn man an Gefühlsanämie leidet oder sich über die lieben Zeitgenossen geärgert hat.
Dieses Nachschlagewerk zur "Behandlung des durchschnittlichen Innenlebens", eine Sammlung verschiedener Kästner-Gedichte der 20er und 30er Jahre, erschien erstmals im Jahre 1936 in der Schweiz.
Portrait

Erich Kästner wurde 1899 in Dresden geboren und starb 1974 in München. Der Schriftsteller, Satiriker, Dramatiker und nicht zuletzt Autor der berühmten Kinderklassiker ›Das doppelte Lottchen‹, ›Das fliegende Klassenzimmer‹, ›Pünktchen und Anton‹, ›Emil und die Detektive‹ und ›Die Konferenz der Tiere‹ wurde mit zahlreichen Preisen bedacht (u.a. mit dem Büchner-Preis und der Hans-Christian Andersen-Medaille).

»Erich Kästner war ein wehmütiger Satiriker und ein augenzwinkernder Skeptiker. Er war Deutschlands hoffnungsvollster Pessimist und der deutschen Literatur positivster Negationsrat. War er ein Schulmeister? Aber ja doch, nur eben Deutschlands amüsantester und geistreichster. Er war ein Prediger, der stolz die Narrenkappe trug.« Marcel Reich-Ranicki

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 212
Erscheinungsdatum 01.11.1988
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-11001-3
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 190/118/17 mm
Gewicht 197
Auflage 25. Auflage
Verkaufsrang 14.387
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 13.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39188311
    Der Krankentröster
    von Gaby Sonnenberg
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 41182995
    Wie ich mich auf dich freue!
    von Joachim Ringelnatz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 8.40
  • 37473571
    Gedichte, die glücklich machen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 30212063
    Sachliche Romanzen
    von Erich Kästner
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 33288776
    Drei Mann in einem Boot
    von Jerome K. Jerome
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
7
1
0
0
0

Kästner eben - einfach unübertroffen!
von einer Kundin/einem Kunden am 09.05.2008

geniale Idee Kästners, seine Gedichte als "Medizin" für verschiedene Lebenssituationen zu verabreichen - Supergeschenk und Mitbringsel

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Dieses Buch darf im Haushalt einfach nicht fehlen.
von einer Kundin/einem Kunden am 18.09.2016

Egal woran Sie "leiden" ein Blick in die "Lyrische Hausapotheke" hat noch immer geholfen. Gegen "Besserwisser"," Heimweh", "Probleme" und natürlich "Wetter" gibt es mehr als ein Gedicht. Gute Besserung und gute Unterhaltung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
UNVERZICHTBAR
von einer Kundin/einem Kunden aus Halle am 19.03.2014

sollte in keinem haushalt fehlen - tatsächlich kurzweilig und ein tröster in allen lebenslagen, bzw. bringt einem zum lachen, schon einige jährchen auf dem buckel aber aktuell wie eh und jeh und wird es immer bleiben

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0


Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale