orellfuessli.ch

Doping im Spitzensport

Sportwissenschaftliche Analysen zur nationalen und internationalen Leistungsentwicklung (Teil 1)

Die Entwicklung sportlicher Spitzenleistungen hängt eng mit der Manipulation solcher Leistungen zusammen. Doping spielt in diesem Zusammenhang eine grosse Rolle, insbesondere seit der Einführung der anabolen Steroide in den Hochleistungssport. Während das Doping in der ehemaligen DDR aufgrund der vorgefundenen schriftlichen Materialien ausführlich dokumentiert werden konnte, stand eine ähnlich genaue Dokumentation des Dopings in Westdeutschland bis zum Erscheinen dieses Buchs aus. Was anhand von Tendenzen in der Leistungsentwicklung vermutet werden kann, dass nämlich Anabolikadoping bereits zu einem relativ frühen Zeitpunkt eine wesentliche Rolle im internationalen Spitzensport spielte, kann durch die Untersuchung der Autoren auch für die frühere Bundesrepublik Deutschland bestätigt werden. Dabei ermöglicht z. B. die Befragung von mehr als 40 Zeitzeugen für die Leichtathletik ein exakteres und differenzierteres Bild der westdeutschen Dopinggeschichte als bisher. Dokumentiert werden aber nicht nur Leistungsentwicklungen und Doping, das Buch liefert auch eine Dokumentation der Dopingbekämpfung in der Bundesrepublik Deutschland.
Portrait

Andreas Singler studierte Diplomsport an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz und lebt dort als wissenschaftlicher Autor und freier Journalist. Als aktiver Sportler betrieb er Fussball, Handball und Leichtathletik. Mehrere Jahre war er beim USC Mainz als Trainer von Langsprintern und Hürdenläufern tätig. An der PH Heidelberg hatter er einen Lehrauftrag für Leichtathletik.
Prof. Dr. Gerhard Treutlein studierte die Fächer Sport, Geschichte und Französisch. Seit 1971 lehrt er an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Nach einer kurzen Leistungssportkarriere (Mittelstreckenlauf) wurde er in jungen Jahren Trainer. Während seiner über 25-jährigen Trainerlaufbahn wurde er immer wieder mit der Dopingproblematik konfrontiert, auch in seiner Tätigkeit als Disziplinchef Leichtathletik im Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband (ADH, seit 1972).

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Jürgen Baur, Wolf Dieter Brettschneider
Seitenzahl 393
Erscheinungsdatum 26.04.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89899-192-6
Verlag Meyer + Meyer
Maße (L/B/H) 211/149/30 mm
Gewicht 640
Abbildungen 4 schwarz-weiße Fotos, 25 schwarz-weiße Tabellen
Auflage 6. Auflage.
Buch (Taschenbuch)
Fr. 27.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 27.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 24065555
    Spitzensport
    von Harald Lange
    Buch
    Fr. 56.40
  • 46304344
    Einfach mal frei Schnauze
    von Frank Buschmann
    Buch
    Fr. 21.90
  • 46298732
    Looking good naked
    von Mark Maslow
    Buch
    Fr. 24.90
  • 13684038
    Olympische Spiele Rio 2016
    von Sven Simon
    Buch
    Fr. 31.90
  • 37818138
    Potofski, U: Entscheidend ist auf'm Platz
    von Ulli Potofski
    Buch
    Fr. 22.90
  • 39372984
    Fit ohne Geräte
    von Mark Lauren
    (2)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 44418971
    Fußball-EM 2016
    von Alfred Draxler
    Buch
    Fr. 18.90
  • 45327272
    Mein Sprung in ein neues Leben
    von Kira Grünberg
    Buch
    Fr. 26.90
  • 41113626
    Fit ohne Geräte für Frauen (Buch + DVD - Bundle)
    von Joshua Clark
    Buch
    Fr. 33.90
  • 35361505
    Yoga-Anatomie
    von Leslie Kaminoff
    Buch
    Fr. 34.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Doping im Spitzensport

Doping im Spitzensport

von Andreas Singler , Gerhard Treutlein

Buch
Fr. 27.40
+
=
Doping

Doping

von Rudhard Klaus Müller

Buch
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 40.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale