orellfuessli.ch

Drachensaat

Roman

(23)
Es ist schon eine illustre Gruppe, die der Psychiater Dr. Heiner Zens in seiner Villa im idyllischen Südschwarzwald versammelt hat: Bernhard Schade, einst ein gefragter Architekt, dessen spektakulärer Selbstmordversuch bei den Bayreuther Festspielen fälschlicherweise für ein Attentat gehalten wird. Rita Bauernfeind, die Radiofrequenzen nicht nur hören, sondern auch essen kann. Der türkische Busfahrer Ünal Yilmaz, der weder seine synthetische Uniform noch die ständigen Haltewünsche seiner Fahrgäste länger erträgt und einfach mal ohne Zwischenstopp den ganzen Tank leer fährt. Der Briefträger Arnold März, der, geplagt von Angstpsychosen, nur einen kleinen Teil seiner Briefe zustellen kann und den Rest fein säuberlich in seiner Wohnung aufbewahrt. Und schliesslich Benno Tiggelkamp, der sich so an seine Mutti gewöhnt hat, dass er sie auch neun Jahre nach ihrem Tod nicht gehen lassen will. Dr. Zens ist überzeugt davon, dass diese Menschen an einer bislang unbekannten Zivilisationskrankheit leiden. Und dass sie ferner die Vorboten einer neuen Gesellschaftsordnung sind. Er gibt ihnen ihr Selbstvertrauen und ihre Würde zurück. Zu spät bemerkt er, dass sich der Prozess verselbständigt ...
Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de: Es menschelt sehr in Weilers Drachensaat. Er stellt die heutige Gesellschaft exemplarisch an einer Gruppe sehr eigener Individuen dar. Das macht er präzise, messerscharf, grotesk und komisch, manchmal auch etwas überzeichnet. Und Jan Weiler (Maria, ihm schmeckt's nicht!) zeigt seine ausgezeichnete Kenntnis der Medienlandschaft.
Portrait
Jan Weiler, 1967 in Düsseldorf geboren, arbeitete als Texter in der Werbung, absolvierte dann die Deutsche Journalistenschule in München und war viele Jahre Chefredakteur des "Süddeutsche Zeitung Magazins". Heute lebt er als Autor mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in der Nähe von München.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 397
Erscheinungsdatum 29.08.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-463-40539-1
Verlag Kindler Verlag
Maße (L/B/H) 213/136/35 mm
Gewicht 508
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 28.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18690108
    Drachensaat
    von Jan Weiler
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42473618
    Nullnummer
    von Umberto Eco
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 28846627
    Unterwegs im Namen des Herrn
    von Thomas Glavinic
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 15151196
    Zusammen ist man weniger allein
    von Anna Gavalda
    (106)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 16.90
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    (47)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 40912940
    Kühn hat zu tun
    von Jan Weiler
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 17591326
    In meinem kleinen Land
    von Jan Weiler
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42435596
    Ein ganzes Leben
    von Robert Seethaler
    (86)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 15543366
    Jesus liebt mich
    von David Safier
    (105)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 28810800
    Die Tiere von Paris
    von Margit Schreiner
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40912940
    Kühn hat zu tun
    von Jan Weiler
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 17564378
    Am kürzeren Ende der Sonnenallee
    von Thomas Brussig
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 13.90
  • 16335148
    Die Känguru-Chroniken
    von Marc-Uwe Kling
    (130)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 35146371
    Diesseits von Eden
    von Wladimir Kaminer
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 25999534
    Das Känguru-Manifest
    von Marc-Uwe Kling
    (39)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 28943828
    Nuhr auf Sendung
    von Dieter Nuhr
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 28846627
    Unterwegs im Namen des Herrn
    von Thomas Glavinic
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 25607577
    Der ultimative Ratgeber für alles
    von Dieter Nuhr
    (17)
    Buch (Paperback)
    Fr. 18.90
  • 35290946
    Die Känguru-Offenbarung
    von Marc-Uwe Kling
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39223844
    Ich krieg die Krise 2
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 24.90
  • 29048585
    Mein neues Leben als Mensch
    von Jan Weiler
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 42379006
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (68)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
15
8
0
0
0

Drachensaat
von Cornelia Fink aus Seiersberg am 08.01.2010

Anfangs Komödie, später Tragödie, schlussendlich eine gesellschafts- und medienkritische Satire, die auch durch ihre sympathischen Charaktere glänzt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Grandioses Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus anthering am 25.11.2008

Ich kann nur eins dazu sagen: grandioses Buch. Von Anfang an interessant und spannend, die versch. Karakteren der Patienten, die Planung der Enführung und später aus der Sicht des Entführten Martin Barghausen. Für mich blieben die Mitgleider der Drachensaat bis zum Schluß sympatisch und unschuldig! Sehr Empfehlenswert!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Drachensaat
von einer Kundin/einem Kunden am 02.11.2009

Fünf außergewöhnliche Menschen kommen in einer psychiatrischen Klinik im beschaulichen Südschwarzwald zusammen. Sie alle wurden auffällig durch absonderliches Verhalten: Neben Bernhard Schade, einem ehemaligen Architekten, der versucht, sich während der Bayreuther Festspiele das Leben zu nehmen und dabei für einen Attentäter gehalten wird. Außerdem lernen wir Rita Bauernfeind kennen, die... Fünf außergewöhnliche Menschen kommen in einer psychiatrischen Klinik im beschaulichen Südschwarzwald zusammen. Sie alle wurden auffällig durch absonderliches Verhalten: Neben Bernhard Schade, einem ehemaligen Architekten, der versucht, sich während der Bayreuther Festspiele das Leben zu nehmen und dabei für einen Attentäter gehalten wird. Außerdem lernen wir Rita Bauernfeind kennen, die sich von Radiofrequenzen ernährt. Ünal Yilmaz, ein türkischer Busfahrer lässt seine Fahrgäste nicht an den gewohnten Haltestellen aussteigen, er fährt stattdessen den vollbesetzten Linienbus ohne anzuhalten bis ins 180 km weit entfernte Gotha in Thüringen und hält auch dort nur an, weil der Tank leer ist. Dann wären da noch Arnold März, ein von Angstattacken geplagter Briefträger, der alle Briefe bei sich zu Hause hortet und nicht zu vergessen Benno Tiggelkamp, der seine tote Mutter neun Jahre lang bei sich zu Hause versteckt hält. Der Klinikleiter Dr.Zens erkennt im Verhalten dieser Persönlichkeiten eine neue Zivilisationskrankheit, der er mit einem völlig neuen Behandlungskonzept begegnet, doch das Therapieprojekt gerät außer Kontrolle... Jan Weiler gelingt mit „Drachensaat“ eine genial komische und schonungslose Momentaufnahme unserer Gesellschaft.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Drachensaat

Drachensaat

von Jan Weiler

(23)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
+
=
Das Herzenhören

Das Herzenhören

von Jan-Philipp Sendker

(41)
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 43.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale