orellfuessli.ch

Dracula

Roman. Der Weltklassiker in einer neuen Übersetzung

(32)
Er ist der »Meister«, das vielkopierte und unerreichte Original:
Mit seinem Dracula hat Bram Stoker den Mythos des
Vampirs dem kollektiven Gedächtnis eingeprägt. Der Roman
wurde in über 45 Sprachen übersetzt, zahlreiche Filme, Geschichten
und Comics entstanden nach seiner Vorlage. Der
Graf ist der Anti-Held der Populärkultur.
Bram Stokers Dracula ist aber viel mehr als eine Vampirgeschichte,
in der ein guter Dr. Van Helsing gegen den bösen
Fürsten der Finsternis antritt. In diesem frühen Montageroman
geben sich die grossen Oppositionen des 19. Jahrhunderts
ein Stelldichein. Da ringt die Wissenschaft mit dem
Glauben, die Empirie mit der Intuition, der Protestantismus
mit dem Katholizismus, der Westen mit dem Osten, das
Sichtbare mit dem Unsichtbaren. Selbst auf die kommende
Frauenemanzipation weist dieser Roman hin, der seine Protagonistinnen
nicht auf die Opferrolle beschränkt.
Diese Neuübersetzung des Weltklassikers verbindet literarische
Qualität mit höchster Spannung. Wer sie liest, erfährt
unerhört viel über den Aufbruch der Moderne und die Ängste
und Abgründe einer Gesellschaft im Wandel.
Bram Stoker (1847–1912), geboren in Dublin und bis zu seinem
siebenten Lebensjahr gehunfähig, wurde als Student
der erfolgreichste football-Spieler der Dubliner Universität.
27 Jahre lang arbeitete er als Manager des Schauspielers
Henry Irving und als englischer Agent für Mark Twain. Den
Welterfolg seines Romans Dracula erlebte er nicht mehr.
Andreas Nohl, geboren 1954, studierte in Berlin, Frankfurt
und San Francisco. Seit 1985 ist er freier Schriftsteller und
Übersetzer. Seine Neuübersetzung von Mark Twains Tom
Sawyer & Huckleberry Finn erregte 2010 grosses Aufsehen.
Portrait
Bram Stoker, geb. 1847 in Dublin, gestorben 1912 in London. Seine Biografie ist hinter dem Ruhm seines Dracula in Vergessenheit geraten. Die ersten sieben Jahre seines Lebens war er durch eine schwere Krankheit ans Bett gefesselt, ein Trauma, das er erst mit der Niederschrift seines Vampirromans ganz überwinden konnte. An der Dublin University entwickelte Stoker ungeahnte geistige und körperliche Talente, wurde Präsident einer philosophischen und einer historischen Studentengemeinschaft und war der Star einer Fussballmannschaft. Nach dem Studium schlug er sich als unbezahlter Theaterkritiker und Zeitschriftenherausgeber durch, bis er 1878 Manager des berühmten Shakespeare-Darstellers Henry Irving wurde. In seiner Freizeit veröffentlichte er zehn Bücher, von denen allerdings nur Dracula internationale Anerkennung fand. Bram Stoker starb 1912, genau zehn Jahre bevor mit Murnaus Film "Nosferatu" der Durchbruch des dunkelsten Helden der Weltliteratur gelang.
Andreas Nohl, geboren 1954, studierte in Berlin, Frankfurt und San Francisco. Seit 1985 ist er freier Schriftsteller und Übersetzer. 2016 wurde er "für seine exzellenten Übersetzungen von englischsprachigen Klassikern" mit dem "Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Preis" ausgezeichnet.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 590
Erscheinungsdatum Februar 2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86930-462-5
Verlag Gerhard Steidl Verlag
Maße (L/B/H) 213/131/55 mm
Gewicht 820
Auflage 1. Auflage
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 37.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 37.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44795195
    Dracula
    von Bram Stoker
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 31.90
  • 29021308
    Dracula
    von Bram Stoker
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 15143929
    Dracula
    von Bram Stoker
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 2981194
    Dracula
    von Bram Stoker
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 30674221
    Dracula
    von Bram Stoker
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90
  • 35053904
    Dracula Roman
    von Bram Stoker
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 30583836
    Dracula
    von Bram Stoker
    (32)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 22.90
  • 44066687
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (84)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44191755
    Marlene
    von Hanni Münzer
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44260743
    Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind
    von Jonas Jonasson
    (37)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 3861128
    Frankenstein
    von Mary Shelley
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 13523494
    Der Historiker
    von Elizabeth Kostova
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 35140772
    Interview mit einem Vampir
    von Anne Rice
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 7915256
    Brennen muß Salem
    von Stephen King
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 33748046
    Hill, W: Department 19 - Die Wiederkehr.
    von Will Hill
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 6597832
    Dr. Jekyll und Mr. Hyde
    von Robert Louis Stevenson
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 5.90
  • 31148187
    Biss Gesamtausgabe, Band 1-4 (Bella und Edward )
    von Stephenie Meyer
    (17)
    eBook
    Fr. 35.50
  • 39262388
    Die Verfluchten
    von Joyce Carol Oates
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 38.90
  • 42328839
    Vampire! Vampire!
    von Markus Heitz
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42466185
    Edgar Allan Poe - Das gesamte Werk
    von Edgar Allan Poe
    eBook
    Fr. 1.50
  • 16042741
    Das Blut der Verführung
    von Anne Rice
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 3003629
    Die drei Musketiere
    von Alexandre Dumas
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
32 Bewertungen
Übersicht
24
5
2
0
1

Klassiker der Literatur
von Monika aus Wien am 28.02.2015

Weltbekannt ist Bram Stockers Dracula. Selbiger macht sich von Transsilvanien auf nach London und beginnt sich an der dortigen Bevölkerung zu laben. Die Handlung hat an manchen Stellen leider ihre Schwächen. Was schon dabei anfängt das man sich in unzähligen Tagebucheintragungen und Zeitungsartikeln verlieren kann. Dennoch bietet das... Weltbekannt ist Bram Stockers Dracula. Selbiger macht sich von Transsilvanien auf nach London und beginnt sich an der dortigen Bevölkerung zu laben. Die Handlung hat an manchen Stellen leider ihre Schwächen. Was schon dabei anfängt das man sich in unzähligen Tagebucheintragungen und Zeitungsartikeln verlieren kann. Dennoch bietet das Buch eine solide Basis für alle die sich mit dem Thema Vampire abseits der Twiligth-Reihe beschäftigen wollen. Ein Manko bietet das Buch jedoch, die relativ alte Schreibweise und somit auch die Ausdrücke sind gelegentlich nur sehr schwer verständlich, womit man im Lesefluss zwar nur an auf wenigen Seiten gestoppt wird, dennoch ist es anzumerken. Fazit: Bis auf die Schreib- und Ausdrucksweise ein gelungenes Buch, das durchaus für die damalige Zeit mit seinem eigenen Witz und Charme punkten kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dracula im Prachtband
von einer Kundin/einem Kunden am 08.12.2012

Der Klassiker der Vampirbücher wurde neu übersetzt, und zwar brillant. Wer die Geschichte des Grafen Dracula lesen möchte, hat hier eine echte Prachtausgabe. Ideal auch zum Verschenken.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gutes Buch, noch bessere Ebook-Version
von Thomas am 04.08.2013
Bewertet: eBook (ePUB)

Natürlich ist dieses Buch schon etwas "altmodisch". Es ist in einem älteren Jargon verfasst, eben "Gothic". Damals haben die Menschen so gesprochen und gedacht. Der Kniff von Stoker, der hiermit sein einzig erfolgreiches Buch hinlegte, die Geschichte durch Briefe und aufgezeichnete Tonaufnahmen zu erzählen, und damit fasst ein episodenhaftes Drehbuch... Natürlich ist dieses Buch schon etwas "altmodisch". Es ist in einem älteren Jargon verfasst, eben "Gothic". Damals haben die Menschen so gesprochen und gedacht. Der Kniff von Stoker, der hiermit sein einzig erfolgreiches Buch hinlegte, die Geschichte durch Briefe und aufgezeichnete Tonaufnahmen zu erzählen, und damit fasst ein episodenhaftes Drehbuch zu schaffen, finde ich jedenfalls sehr fortschrittlich. Das ist kein Zombie-Splatter-Roman, sondern gesetztere Literatur. Und die Ebook-Version ist auch gelungen: Aufsatz zum Autor, jede Menge Fußnoten, Inhatlsverzeichnis, kursive Kapitelüberschriften... wie ein Buch sein sollte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0

Wird oft zusammen gekauft

Dracula

Dracula

von Bram Stoker

(32)
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 37.90
+
=
Was Wien ausmacht

Was Wien ausmacht

von Freya Martin

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
+
=

für

Fr. 67.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale