orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Dracyr 01 - Das Herz der Schatten

Band 1

(4)
Magie, Romantik und Intrigen – »Dracyr« entführt in eine neue aufregende High Fantasy-Welt
Ein mächtiger Drachenmagier herrscht mit seinen Schattenreitern über Albrastor. Bei der Machtübernahme verlor die junge Kay ihre Familie – und schwört Rache. Unter falschem Namen schleicht sie sich bei den Drachenherren ein. Bald findet Damian, der Sohn des Drachenmagiers, Gefallen an ihr. Und auch ein Junge namens Duke macht ihr den Hof. Ein gefährliches Spiel beginnt, bei dem Kay ihr Ziel jedoch nicht aus den Augen verliert: den Tod des Drachenlords. Aber ihr wahres Schicksal wartet tief unter der Burg auf sie, in den Pferchen der Dracyr. Denn in ihren Träumen hört sie immer wieder ihre Stimme. Besonders die des Mitternachtsdrachen Gormydas ...
Rezension
"Wow! Ich bin so begeistert von der Geschichte." Bloggerstimme
Portrait
Susanne Gerdom lebt und arbeitet als freie Autorin und Schreibcoach mit ihrer Familie und fünf Katzen am Niederrhein. Sie schreibt seit mehr als einem Jahrzehnt Fantasy und Romane für Jugendliche und Erwachsene.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 512
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 17.03.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-40224-5
Verlag Cbj
Maße (L/B/H) 205/134/50 mm
Gewicht 590
Buch (Paperback)
Fr. 22.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 22.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44160086
    Feuerprobe / Everflame Bd.1
    von Josephine Angelini
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40974280
    Schnee wie Asche / Ice like Fire Bd.1
    von Sara Raasch
    (9)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 33718491
    Die Insel der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (30)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 37822287
    Die Schattendrachen erheben sich / Serafina Bd.2
    von Rachel Hartman
    (3)
    Buch
    Fr. 27.90
  • 39254986
    Von der Nacht verzaubert / Revenant Trilogie Bd.1
    von Amy Plum
    (3)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 33791076
    Die Drachenflüsterer-Saga
    von Boris Koch
    (2)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 18688895
    Der Drachenflüsterer Bd.1
    von Boris Koch
    (6)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 39188337
    Der Herr der Ewigkeit / Poison Princess Bd.2
    von Kresley Cole
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 21364053
    Die Beschenkte / Die sieben Königreiche Bd.1
    von Kristin Cashore
    (27)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32027066
    Der Feuerstein
    von Rae Carson
    (12)
    Buch
    Fr. 24.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 42436228
    Serafina - Die Schattendrachen erheben sich
    von Rachel Hartman
    Buch
    Fr. 18.90
  • 5750828
    Eragon 01. Das Vermächtnis der Drachenreiter
    von Christopher Paolini
    (38)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 40974280
    Schnee wie Asche / Ice like Fire Bd.1
    von Sara Raasch
    (9)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 30570923
    EONA - Drachentochter
    von Alison Goodman
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39188574
    Mortal Heart - Das Erbe der Seherin / Grave Mercy Bd.3
    von Robin L. LaFevers
    Buch
    Fr. 22.90
  • 18688895
    Der Drachenflüsterer Bd.1
    von Boris Koch
    (6)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 33791076
    Die Drachenflüsterer-Saga
    von Boris Koch
    (2)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 33790430
    Eona 02 - Das letzte Drachenauge
    von Alison Goodman
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32724563
    Das Königreich der Drachen / Serafina Bd.1
    von Rachel Hartman
    (16)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 40974150
    Das letzte Drachenauge / EONA Bd.2
    von Alison Goodman
    Buch
    Fr. 14.90
  • 6366765
    Eragon 02. Der Auftrag des Ältesten
    von Christopher Paolini
    (40)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 15261699
    Eragon 3 - Die Weisheit des Feuers
    von Christopher Paolini
    (37)
    Buch
    Fr. 35.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

fesselnd und fantastisch
von Schneeflöckchen am 25.02.2016

Inhalt Der grausame Dracyrlord und seine Schattenreiter herrschen über das Land Abrastor. Als Kays Familie ermordet wird, schwört sie sich, Rache auszuüben. Unter falschem Namen schleicht sie sich auf die Burg. Sie begibt sich in ein gefährliches Spiel und lernt ihren Feind Damian, der Sohn des Lords, kennen. Und... Inhalt Der grausame Dracyrlord und seine Schattenreiter herrschen über das Land Abrastor. Als Kays Familie ermordet wird, schwört sie sich, Rache auszuüben. Unter falschem Namen schleicht sie sich auf die Burg. Sie begibt sich in ein gefährliches Spiel und lernt ihren Feind Damian, der Sohn des Lords, kennen. Und doch wartet ihr wahres Schicksal unter der Burg auf sie, wo sich der Mitternachtsdracer Gormydas befindet. Meinung "Dracyr – Das Herz der Schatten" ist eine atemberaubende Geschichte, die mich sofort in ihren Bann gezogen hat. Sie hat mich gefesselt, gepackt und tief berührt. Susanne Gerdom öffnet mit dieser erstklassigen Geschichte eine Tür in die bezaubernde Fantasywelt, die ich nicht mehr verlassen wollte. Sie lässt mit ihrem einzigartigen Schreibstil die Geschichte so lebendig erscheinen, dass man das Gefühl kriegt, als wäre man selbst in Albrastor. Mit all den Überraschungen und Wendungen, die man überhaupt nicht erwartet, sorgt sie für extra Portion Spannung. Ihre wunderschönen Metaphern schmücken die Geschichte zusätzlich noch und bringen das Leserherz so richtig zum Flattern. Darüber hinaus lässt sich die Geschichte flüssig lesen, so dass die Seiten einfach davon fliegen. Die Charaktere sind originell und bewunderswert ausgewählt. Kay ist sehr herzlich und wirk direkt sympathisch. Kampfgeist und Mut stehen bei ihr ganz oben. Sie bleibt sich selbst treu und verliert ihr Ziel nicht aus ihren Augen, auch als Damian in ihr Leben eintritt. Ihren Gefühlen lässt sie aber auch freien Eingang. Damians Entwicklung ist bemerkenswert. Seine aufgesetzte Maske, die ihn künstlich wirken gelassen hat, legt er mit Hilfe von Kay ab. Ein junger Mann, der Sehnsucht nach Liebe und Zuneigung hat, tritt zum Vorschein. Er entdeckt mit Kay das wahre, wunderschöne Leben neu, welches sein Vater ihm verborgen hat. Und so lernt man als Leser Damians wahres Ich kennen. Dracyr haben eine bedeutende Rolle in dieser Geschichte. Sie haben eine Ähnlichkeit zu Drachen, sind aber in ihrer Art individuell und besonders. Durch die persönliche, innige Verbindung zu ihren Schattenreitern können sie mit ihnen fühlen und kommunizieren. Sie sind wesentlich mehr als nur Tiere. Susanne Gerdom hat ihnen sozusagen eine gewisse Persönlichkeit verleiht. Die Geschichte ist in sich geschlossen. Dennoch gibt es einige Punkte, die in Band 2 fortgesetzt werden können, worüber ich mich sehr freuen würde. Des Weiteren befindet sich am Ende des Buches ein Personenverzeichnis und ein Glossar. So kann man zwischendurch immer mal reinblättern. Die Beiden können für das Verständnis der Geschichte hilfreich sein. Gerade am Anfang werden sie benötigt. Fazit Eine schöne Fantasygeschichte, die auf jeden Fall eine Fortsetzung verdient hat. Absolute Leseempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dracyr - Das Herz der Schatten
von einer Kundin/einem Kunden aus Olbersdorf am 23.05.2014

Als großer Fan von Susanne Gerdom konnte ich mir "Dracyr - Das Herz der Schatten" natürlich nicht entgehen lassen. High Fantasy lese ich unheimlich gerne, wenn die vom Autor erschaffene Welt, die dort lebenden Geschöpfe und die Geschichte mich fesseln können. Und genau das hat Susanne Gerdom wieder einmal... Als großer Fan von Susanne Gerdom konnte ich mir "Dracyr - Das Herz der Schatten" natürlich nicht entgehen lassen. High Fantasy lese ich unheimlich gerne, wenn die vom Autor erschaffene Welt, die dort lebenden Geschöpfe und die Geschichte mich fesseln können. Und genau das hat Susanne Gerdom wieder einmal geschafft. Mühelos gelang es mir, schon von den ersten Worten an, in eine Welt voller Dracyr und Magie einzutauchen. Kay, die eigentlich nur auf Rache für ihre Familie sinnt, schließt man als Leser schnell in sein Herz, denn sie ist mutig und liebenswert. Damian, der Sohn des Dracyrlords, der Kays Familie auseinandergerissen hat, kann man nur schwer einschätzen und gerade das macht ihn so wahnsinnig interessant. Im Laufe der Geschichte erfahren wir, warum er so ist, wie er eben ist. Die Chemie zwischen den beiden ist faszinierend und passt einfach wunderbar zu der Geschichte, die die Autorin hier erzählt. Auch die anderen (Neben-)Charaktere sind allesamt großartig ausgearbeitet und der ein oder andere hat so einige Überraschungen für den Leser parat. Überhaupt ist diese Geschichte fesselnd und sehr spannend geschrieben. Susanne Gerdom hat einen wunderbaren Schreibstil, mit dem sie den Leser an das Buch zu fesseln weiß und der das Kopfkino ganz von allein zum Laufen bringt. Detailliert und liebevoll beschreibt sie nicht nur ihre Protagonisten und die Welt, in der ihre Geschichte spielt, auch die Dracyr kommen hier nicht zu kurz. Diese Wesen sind einfach nur wunderbar und für mich die wahren Helden der Geschichte. So faszinierend, kraftvoll, liebenswert und gleichzeitig doch auch voller Angst vor einer höheren Macht, möchte man sie - genau wie Kay - einfach nur beschützen, auch wenn sie das eigentlich gar nicht nötig hätten. Fazit: Susanne Gerdom zählt nicht umsonst zu meinen Lieblingsautorinnen. Mit "Dracyr - Das Herz der Schatten" entführt sie den Leser nach Albrastor, in dem Dracyr und deren Schattenreiter herrschen. Mit vielen überraschenden Wendungen, facettenreichen Charakteren, den liebenswerten Dracyr und ihrem wunderbaren Schreibstil fesselt die Autorin den Leser regelrecht an das Buch und lässt darauf hoffen, dass die Geschichte bald fortgesetzt wird. Ein absolutes Muss für High Fantasy-Fans und solche, die es noch werden wollen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
toller Fantasyroman mit fesselnder Handlung
von Manja Teichner am 10.06.2014

Kays Familie wurde ermordet, von einem Dracyrlord. Seit diesem Tag sinnt sie auf Rache. Sie schleicht sich auf der Burg des Lords Harrynkar ein und versucht als Dienstmädchen an den Lord heranzukommen um ihn zu töten. Doch irgendwie ist das gar nicht so einfach. Ungewollt erregt Kay die Aufmerksamkeit von... Kays Familie wurde ermordet, von einem Dracyrlord. Seit diesem Tag sinnt sie auf Rache. Sie schleicht sich auf der Burg des Lords Harrynkar ein und versucht als Dienstmädchen an den Lord heranzukommen um ihn zu töten. Doch irgendwie ist das gar nicht so einfach. Ungewollt erregt Kay die Aufmerksamkeit von Damian, dem Sohn des Lords. Dieser findet Gefallen an ihr, doch nicht nur er. Es gibt da auch noch einen gewissen Duke, der Kay ebenfalls Avancen macht. Und als wäre das noch nicht genug hört Kay auch noch Stimmen. Kann sie ihre Rache doch noch in die Tat umsetzen? Der Fantasyroman „Dracyr – Das Herz der Schatten“ stammt von der Autorin Susanne Gerdom. Dies ist eine Autorin, die ich sehr gerne mag, habe ich doch schon ein paar Bücher von ihr gelesen. Hier versprach mir der Klappentext sehr viel und ich wurde auch nicht wirklich enttäuscht. Die Protagonisten sind sehr liebevoll gestaltet. Kay ist 16 Jahre alt und hat seitdem ihre Eltern ermordet wurden nur eines im Sinn, Rache. Sie schleicht sich unter falschen Namen in die Burg vom Dracyrlord Harrynkar um diesen auszuspionieren und letztlich zu tüten. Doch irgendwie ist das Glück nicht auf ihrer Seite. Mit ihrer Schlagfertigkeit und ihrem doch recht losen Mundwerk zieht sie schnell die Aufmerksamkeit von Damian auf sich. Dies ist der Sohn des Lords und er zeigt Gefallen an Kay. Diese ist Damian gegenüber aber doch sehr unsicher. Damian hat es mir irgendwie nicht besonders leicht gemacht. Ich wurde sehr lange nicht schlau aus ihm. Er ist Lord Harrynkars Sohn und zeigt doch sehr viele Stimmungen. Diese Wechsel haben mich teilweise ganz schön schwindelig gemacht. Wenn Damian dann aber mal etwas von seinem Inneren nach außen kehrt, dann sieht man einen verstörten und zerrissenen jungen Mann. Wie sagt man so schön, harte Schale, weicher Kern. Das trifft es hier ganz gut. Die Liebesgeschichte zwischen Kay und Damian ist sehr gut umgesetzt. Sie ist jugendgerecht und nimmt langsam ihren Lauf. Harrynkar selber empfand ich als Leser doch als sehr gruselig und böse. Ihn mochte ich nicht sonderlich. Die Nebenfiguren bleiben leider alle doch sehr blass und ohne Tiefe. Das ist in meinen Augen doch ein wenig schade. Der Schreibstil der Autorin ist gut zu lesen und teilweise recht poetisch. Susanne Gerdom versteht es den Leser mühelos in ihren Bann zu ziehen. Geschildert wird das Geschehen aus verschiedenen Perspektiven. Hierfür verwendet Susanne Gerdom die personale Erzählperspektive. Diese passt hier sehr gut, man behält mühelos den Überblick und ist immer am Geschehen dran. Die Handlung selber war zu Beginn doch eher schleppend und recht zäh. Es passiert lange Zeit nicht so viel. Erst nach und nach zieht die Spannungskurve merklich an und ab einem gewissen Punkt ist es quasi unmöglich das Buch nochmal zur Seite zu legen. Die Atmosphäre im Buch ist faszinierend, wenn auch etwas düster und beklemmend. Sie passt aber ganz wunderbar zum Geschehen. Das Ende ist an und für sich abgeschlossen. Das Buch könnte mühelos als Einzelband stehen. Ganz zum Ende jedoch gibt es ein oder zwei Dinge die eine Fortsetzung herbeiwünschen, da sie ungeklärt bleiben. Wann diese Fortsetzung erscheint ist derzeit leider noch unklar. Fazit: Zusammenfassend gesagt ist „Dracyr – das Herz der Schatten“ von Susanne Gerdom ein toller Fantasyroman. Authentisch gezeichnete Protagonisten, der poetisch angehauchte Stil der Autorin und eine, von Anfangsschwierigkeiten abgesehen, fesselnde Handlung haben mir spannende und unterhaltsame Lesestunden beschert. Gerne würde ich mehr lesen. Durchaus lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein schöner Auftakt zur Reihe!
von Little Cat am 18.03.2014

Rezension zu dem Buch ?Dracyr ? Das Herz der Schatten? von Susanne Gerdom Buchdetails Erscheinungsdatum Erstausgabe : 10.03.2014 Aktuelle Ausgabe : 10.03.2014 Verlag : cbj ISBN: 9783570402245 Flexibler Einband: 500 Seiten Sprache: Deutsch Zur Autorin: Susanne Gerdom lebt und arbeitet als freie Autorin und Schreibcoach mit ihrer Familie und vier Katzen... Rezension zu dem Buch ?Dracyr ? Das Herz der Schatten? von Susanne Gerdom Buchdetails Erscheinungsdatum Erstausgabe : 10.03.2014 Aktuelle Ausgabe : 10.03.2014 Verlag : cbj ISBN: 9783570402245 Flexibler Einband: 500 Seiten Sprache: Deutsch Zur Autorin: Susanne Gerdom lebt und arbeitet als freie Autorin und Schreibcoach mit ihrer Familie und vier Katzen am Niederrhein. Sie schreibt seit mehr als einem Jahrzehnt Fantasy und Romane für Jugendliche und Erwachsene. Quelle: Cbj Verlag Zum Inhalt: Die Schattenreiter verbreiten unter dem Dracyrlord Angst und Schrecken im Land. Als Kays Familie durch die Schattenreiter ums Leben kommt, schwört sie Rache. Unter falschen Vorwand schleicht sie sich in die Burg um den Dracyrlord zu ermorden. Nachdem Ihr Plan scheitert, verliebt sie sich ausgerechnet in Damien, den Sohn des Dracyrlords. Meine Meinung: Das Cover sieht einfach klasse aus, ein richtiger Hingucker. Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Anfangs hatte ich jedoch Schwierigkeiten ins Buch zu kommen. Ich fand nicht wirklich in die Geschichte, aber wollte mich damit auch nicht zu Frieden geben. Also habe ich weiter gelesen und bin ehrlich gesagt sehr froh darüber. Plötzlich fesselte mich das Buch, wie kein anderes. Der Schreibstil ist sehr flüssig zu lesen. Mit den Charakteren konnte ich mich nur teilweise anfreunden. Kay wirkt sehr authentisch und natürlich. Ich konnte Ihren Schmerz gut nach vollziehen wenn sie einen Rückschlag erlitt. Und auch Ihre Unsicherheit gegenüber Damien konnte ich fast schon spüren beim lesen. Damien hat mir auch gut gefallen. Nur war ich mir bei ihm nie so sicher, ob er sich wirklich ändert, aber ich glaube das dies, genau so von der Autorin beabsichtigt ist. Von den Nebencharakteren hat Mann als Leser leider nur oberflächliches erfahren. Hier hätte ich mir mehr Tiefe gewünscht. Aber vielleicht kommt das ja in Teil 2. Die Handlung verlief zunächst etwas schleppend, wurde aber zunehmend spannender und auch interessanter. Mein Fazit: Nach einigen Anfangsschwierigkeiten, ein wirklich toller Auftakt zu einer neuen Fantasyreihe. Ich freue mich auch schon sehr auf Band 2! Ich vergebe 4 von 5 Sternen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 30.09.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Drachen, Liebe, Intrigen, Spannung - dieser Roman hat einfach alles, was das Fantasy-Herz begehrt! Read it now!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein klasse Roman über Drachen, Intrigen und jeder Menge Magie. Gerdoms Schreibstil fesselte mich an diese neue Welt und lässt mich nun gespannt auf den nächsten Band warten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Dracyr 01 - Das Herz der Schatten

Dracyr 01 - Das Herz der Schatten

von Susanne Gerdom

(4)
Buch
Fr. 22.90
+
=
Shadow Falls - After Dark 02. Unter dem Nachthimmel

Shadow Falls - After Dark 02. Unter dem Nachthimmel

von C. C. Hunter

(8)
Buch
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 44.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale