orellfuessli.ch

Drecksau

Roman

KIWI

(1)
Der Bestseller »Drecksau« im Frühjahr 2013 in den Kinos!
Rezension
"Ein rabenschwarzer PolizeiRoman - hier zieht Welsh alle Register: als Humorist, Moralist und brutaler Horrorautor". Sunday Times
Portrait
Irvine Welsh wurde am 27. September 1958 in Edinburgh, Schottland, geboren. Mit 16 Jahren verliess er die Ainslie Park Secondary School und hielt sich mit kleinen Jobs überm Wasser. Ende der 70er zog er nach London und tauchte in die Punk Szene der Stadt ein. Er spielte in diversen Bands Gitarre und sang. Nachdem er Ende der 80er Jahre wieder nach Edinburgh zurückgekehrt ist, arbeitete Welsh beim städtischen Bauamt und nahm ein MBS-Studium an der Heriot Watt University auf. In Edinburgh begann Irvine Welsh zu schreiben, inspiriert durch Begegnungen mit den Schriftstellern Duncan McLean, Barry Graham, Alan Warner und Paul Reekie. Ende 1995 gab Welsh seine Jobs auf und konzentrierte sich ausschliesslich auf das Schreiben. Er ist verheiratet und lebt in Dublin und Miami Beach.
WerkIrvine Welsh landete bereits mit seinem ersten Roman Trainspotting einen Bestseller. Zu der Geschichte über die schottische Drogenszene rund um den Protagonisten Mark Renton, inspirierten Welsh seine alten Tagebücher. Nachdem es in einigen Zeitschriften auszugsweise publiziert wurde, empfahl Duncan McLean den Roman Robin Robertson, dem damaligen Cheflektor von Secker & Warburg. Dieser veröffentlichte Trainspotting, obwohl er nicht an kommerziellen Erfolg glaubte. Der Roman geniesst bis heute Kultstatus, war für den Booker Prize nominiert und ist erfolgreich von Danny Boyle, mit Ewan McGregor in der Hauptrolle, verfilmt worden. Im Folgenden veröffentlichte Welsh zahlreiche Romane und Kurzgeschichten, darunter Bestseller wie Crime und Drecksau, die vom Publikum stets begeistert aufgenommen wurden, im klassischen Feuilleton allerdings kontroverse Diskussionen auslösten. Bis heute polarisiert Irvine Welsh durch seine Themenwahl, soziale Missstände, Rauschmittelsucht und immer wieder die Geschichte Schottlands, und die (bisweilen sehr drastische) Erzählweise.
Auszeichnungen2002 Shortlist zum Saltire Society Scottish Book of the Year Award für Porno1994 Scottish Arts Council Book Award für Trainspotting
Publikationen
Romane und Kurzgeschichtensammlungen• Past tense: Four stories from a novel, Past tense: Four stories from a novel 1992.• Trainspotting, aus dem Englischen von Peter Torberg, Rogner&Bernhard, Frankfurt am Main 1996. (OT: Trainspotting, Secker & Warburg 1993) • The Acid House, aus dem Englischen von Clara Drechsler und Harald Hellmann, Kiepenheuer & Witsch 1999. (OT: The Acid House, Jonathan Cape 1994)• Marabou Stork Nightmares, Jonathan Cape 1995.• Ecstasy, aus dem Englischen von Clara Drechsler und Harald Hellmann, Kiepenheuer & Witsch 1997. (OT: Ecstasy, Jonathan Cape 1996)• Drecksau, aus dem Englischen von Clara Drechsler und Harald Hellmann, Kiepenheuer & Witsch 1999. (OT: Filth, Jonathan Cape 1998)• Der Durchblicker, aus dem Englischen von Clara Drechsler und Harald Hellmann, Kiepenheuer & Witsch 1998. • Klebstoff, aus dem Englischen von Clara Drechsler und Harald Hellmann, Kiepenheuer & Witsch 2002. (OT: Glue, Jonathan Cape 2001)• Porno, aus dem Englischen von Clara Drechsler und Harald Hellmann; Kiepenheuer&Witsch 2004. (OT: Porno, Jonathan Cape 2002)• Alive and Kicking: A Story of Crime, Addiction and Redemption in Glasgow’s Gangland, mit David Bryce and Simon Pia, Mainstream Publishing 2005.• One City, mit Ian Rankin und Alexander McCall Smith, Polygon 2006.• Die Bettgeschichten der Meisterköche, aus dem Englischen von Clara Drechsler und Harald Hellmann, Kiepenheuer & Witsch 2008. (OT: The Bedroom Secrets of the Master Chefs, Jonathan Cape 2006)• Dann lieber gleich arbeiten, aus dem Englischen von Clara Drechsler und Harald Hellmann, Kiepenheuer & Witsch 2009. (OT: If You Liked School, You’ll Love Work, Jonathan Cape 2008)• Crime, aus dem Englischen von Clara Drechsler und Harald Hellmann, Kiepenheuer & Witsch 2011. (OT: Crime, Jonathan Cape 2008) • Reheated Cabbage, Jonathan Cape 2009.Skagboys, aus dem Englischen von Daniel Müller, Heyne, München 2013. (OT: Skagboys, Jonathan Cape 2012)• The Sex Lives of Siamese Twins, Jonathan Cape 2014.
Herausgaben• Days Like This: A Portrait of Scotland Through the Extraordinary Stories of Its People, Luath Press 2009.
Kurzgeschichten• The Rosewell Incident, in Children of Albion Rovers: An Anthology of New Scottish Writing, Canongate Books/Rebel Inc. 1997• In The Weekenders: Travels in the Heart of Africa, Ebury Press 2001.• In The Weekenders: Adventures in Calcutta, Ebury Press 2004.• My special day, in Days Like This, Luath Press 2009.
Theaterstücke• You’ll Have Had Your Hole, Uraufführung Februar 1998.• Babylon Heights, mit Dean Cavanagh, Uraufführung Juni 2006.
Theateradaptionen• Marabou Stork Nightmares• Glue• Trainspotting, Uraufführung April 1994.• Ecstasy, Uraufführung August 1998. • Filth, Uraufführung September 1999.
Drehbücher• Dose, Kurzfilm, Drehbuch Irvine Welsh & Dean Cavanagh 2003.• Bad Blood, Kurzfilm 2004.• Wedding Belles, 2007.• Nuts, Kurzfilm, Drehbuch und Regie Irvine Welsh 2007. • The New Ten Commandments, Kurzfilm 2008.• Good Arrows, 2009.• The Magnificent Eleven, Drehbuch Pete Adams, Irvine Welsh und John Adams, 2013.
Verfilmungen• Trainspotting, 1996.• The Acid House, 1998.• Ecstasy, 2011.• Drecksau, 2013
Drehbücher zu Musikvideos• Atlantic – Keane• It’s over – Gene
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 455
Erscheinungsdatum 18.08.2011
Serie KIWI 1222
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-04354-9
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 188/126/30 mm
Gewicht 349
Originaltitel Filth
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28916698
    Ecstasy
    von Irvine Welsh
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 28916702
    Klebstoff
    von Irvine Welsh
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45244267
    Schottendisco
    von David F. Ross
    (1)
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 40981176
    Skagboys
    von Irvine Welsh
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 2831918
    Adel vernichtet
    von Daniel Pennac
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 25.40
  • 17441593
    Alles, was du wünschst
    von Anne Enright
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 15143770
    Aufzeichnungen aus dem Kellerloch
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 28916651
    Die Bettgeschichten der Meisterköche
    von Irvine Welsh
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45332307
    Drehtür
    von Katja Lange-Müller
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 35147076
    Trainspotting
    von Irvine Welsh
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Einfach dreckig & lustig
von einer Kundin/einem Kunden aus Wettingen am 13.11.2013

Drecksau ist Geschmackssache, wahrhaftig. Mit furzen beginnts schon auf den ersten Seite und geht weiter - immer locker vom Hocker. Ich liebe schwarzen Humor mit einer kleinen Prise Vulgarität. Den Film habe ich zwischendurch geschaut, auch hübsch umgesetzt, das Buch ist eindeutig besser.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Drecksau

Drecksau

von Irvine Welsh

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
The Acid House

The Acid House

von Irvine Welsh

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 26.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von KIWI

  • Band 1215

    28836304
    Der dritte Bildungsweg
    von Martin Stankowski
    Fr. 13.90
  • Band 1217

    28916645
    Ich könnte das nicht
    von Florentine Degen
    (3)
    Fr. 13.90
  • Band 1218

    28916696
    Der Mann, der durch das Jahrhundert fiel
    von Moritz Rinke
    (23)
    Fr. 14.90
  • Band 1219

    28916685
    Lied vom Hunger
    von Jean-Marie Gustave Clezio
    Fr. 12.90
  • Band 1220

    28916684
    Imperial Bedrooms
    von Bret Easton Ellis
    (6)
    Fr. 12.90
  • Band 1221

    28916686
    Schöne Grüße aus Mixing Part Churches
    von Erlend Loe
    (2)
    Fr. 11.90
  • Band 1222

    28916699
    Drecksau
    von Irvine Welsh
    (1)
    Fr. 14.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 1223

    28916702
    Klebstoff
    von Irvine Welsh
    Fr. 14.90
  • Band 1224

    28916701
    The Acid House
    von Irvine Welsh
    (1)
    Fr. 11.90
  • Band 1225

    28916698
    Ecstasy
    von Irvine Welsh
    Fr. 12.90
  • Band 1226

    28916641
    Der Durchblicker
    von Irvine Welsh
    Fr. 11.90
  • Band 1227

    28916638
    Achtung Baby!
    von Michael Mittermeier
    (17)
    Fr. 14.90
  • Band 1228

    28916639
    Von wegen nix zu machen
    von Franz Meurer
    Fr. 13.90
  • Band 1229

    28916640
    Ja? Nein? ... Jein!
    von Andrea Mayer
    Fr. 13.90
  • Band 1230

    28916643
    Grenzen achten
    von Ursula Enders
    Fr. 21.90
  • Band 1231

    28916644
    Mission: Abenteuer
    von Harro Füllgrabe
    Fr. 14.90
  • Band 1232

    28916695
    When That Rough God Goes Riding. Über Van Morrison
    von Marcus Greil
    Fr. 12.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale