orellfuessli.ch

Drei Worte auf einmal

(1)
Chris ist ein normaler, glücklicher Junge, bis sein Bruder Klaus verunglückt und geistig und körperlich schwer behindert in die Familie zurückkehrt. Für Chris beginnt eine schwere Zeit: Die Mutter zieht sich emotional zurück, der Vater zerbricht. Über die Musik findet er nicht nur einen Weg zu sich, sondern auch zu seinem Bruder.
Schnörkellos und mitreissend erzählt Maria Knissel die auf einer wahren Begebenheit beruhende Geschichte zweier ungleicher Brüder, die im Rüsselsheim der späten 70er Jahre beginnt. Ihr Roman betont die Wichtigkeit des Hinhörens und die Kraft einer Bruderliebe, die Sprachlosigkeit überwindet.
„Endlich ein guter Musikerroman, der mitreisst und berührt. Es ist die Geschichte ungleicher Brüder, die sich zusammen durchs Leben kämpfen. Der behinderte Klaus, der einfach nur als Mensch gesehen werden möchte und Chris, der Saxofonist, der für seinen Bruder kämpft und sich selbst und seine Musik dabei findet. Grossartig!“ (Bill Ramsey)
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 368, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783955420000
Verlag Societäts-Verlag
eBook
Fr. 12.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 12.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44247814
    Drei Worte Glück
    von Kathryn Hughes
    eBook
    Fr. 10.50
  • 39721695
    Der Klarinettist
    von Maria Knissel
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44421814
    Nur drei Worte
    von Becky Albertalli
    (30)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 45591692
    Die Wege der Macht / Clifton-Saga Bd.5
    von Jeffrey Archer
    (7)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 47872139
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    (23)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 48066119
    Seit du bei mir bist
    von Nicholas Sparks
    (9)
    eBook
    Fr. 15.10 bisher Fr. 18.90
  • 55402798
    Das Inselhaus
    von Jette Hansen
    (6)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 60968323
    Sylter Wellen
    von Sarah Mundt
    (4)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 45303646
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (51)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 47839870
    Paper Palace / Paper-Trilogie Bd.3
    von Erin Watt
    (17)
    eBook
    Fr. 14.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Wenn das Schicksal zuschlägt
von einer Kundin/einem Kunden aus Springe am 08.07.2014

Maria Knissel erzählt sehr eindrucksvoll die Geschichte von Chris und seinem Bruder Klaus. Die beiden wohnen mit ihren Eltern in Rüsselsheim und an dem Tag, an dem man die Leiche von Hanns Martin Schleyer findet, verunglückt Klaus schwer mit seinem Motorrad. Er hat ein Schädel-Hirn-Trauma und liegt anfangs im... Maria Knissel erzählt sehr eindrucksvoll die Geschichte von Chris und seinem Bruder Klaus. Die beiden wohnen mit ihren Eltern in Rüsselsheim und an dem Tag, an dem man die Leiche von Hanns Martin Schleyer findet, verunglückt Klaus schwer mit seinem Motorrad. Er hat ein Schädel-Hirn-Trauma und liegt anfangs im Koma. 1977 war es noch nicht üblich mit diesen Patienten Therapien und tägliche Übungen zu machen, um möglichst viele ihrer alten Fähigkeiten wiederherzustellen. Erzählt wird die Geschichte aus Sicht von Chris. Als sein Bruder verunglückt, ist er 11 Jahre alt und seine Eltern erzählen ihm wenig und erklären noch viel weniger. Die nächsten Wochen sind sie täglich im Krankenhaus. Als sie ihn endlich einmal mitnehmen, ist nicht auf das vorbereitet, was ihn erwartet. Chris lebt für den Fußball, doch seine Eltern nehmen von seinen Leistungen nun keine Notiz mehr. Auch in der Schule geht es bergab und Chris wird dort zunehmend aggressiv. Schließlich muss er vom Gymnasium auf die Realschule wechseln. Allein sein Saxofon spendet ihm noch Trost. Seine Eltern sind so sehr mit ihren Sorgen, um den Bruder beschäftigt, dass sie Chris‘ Ängste und Nöte nicht sehen. Die häusliche Situation bessert sich auch nicht, nachdem die Eltern den sehr pflegebedürftigen Klaus nach Hause holen. Chris versucht immer wieder, einen Zugang zu seinem Bruder zu bekommen. Doch das ist nicht einfach. Dieses Buch hat mich trotz seiner nüchternen Art sehr berührt. Es war erschreckend zu lesen, wie der Unfall von Klaus das Leben seiner Eltern und seines Bruders beeinträchtigt und seitdem bestimmt hat. Nebenbei erfährt man noch, wie sich in späteren Jahren in der Medizin viel in der Behandlung und Betreuung von Patienten mit Hirnverletzungen geändert hat. Fazit: ein interessantes Thema, gut aufgearbeitet, mit einem eindrucksvollen Blick in das Leben der Angehörigen, nüchtern erzählt und dabei doch sehr betroffen machend – sehr empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Drei Worte auf einmal

Drei Worte auf einmal

von Maria Knissel

(1)
eBook
Fr. 12.50
+
=
Böse Leute

Böse Leute

von Dora Heldt

(25)
eBook
Fr. 7.90
+
=

für

Fr. 20.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen