orellfuessli.ch

Dresden. Eine literarische Einladung

Eine literarische Einladung

Eine literarische Einladung in eine Stadt, deren Anziehungskraft ungebrochen ist.
Dresden – die verwundete, genesene, verwandelte Stadt. In der Literatur längst zur Legende geworden, wechselndem Weltkulturerbe-Status unterworfen, ist 'Elbflorenz' dennoch höchst lebendig.
Schriftsteller, die in den letzten fünfzig Jahren in Dresden geboren wurden, lebten oder leben, von Viktor Klemperer, Volker Braun und Heinz Czechowski bis Durs Grünbein und Ingo Schulze, von Wulf Kirsten und Thomas Rosenlöcher bis Marcel Beyer, Christian Lehnert und Roman Israel, besichtigen einen Mythos
Sie erzählen von der Stadt, von den Elblandschaften, von Nachtgedanken und Dampfschiffnudeln, von der grossen Flut und der neuen Frauenkirche, von Besuchern und Durchreisenden, von der unnahbaren Sixtinischen Madonna von Rafael und der sehr nahbaren Venus Giorgiones.
In seinem Nachwort skizziert Detlev Schöttker die grosse literarische Tradition Dresdens und setzt sie in Bezug zur Gegenwart.
Portrait
Detlev Schöttker, geboren 1954, Germanist, langjähriger Mitarbeiter u.a. der Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel, lehrt seit 1997 an der TU Dresden Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Medienanalyse. Zu seinen zahlreichen Veröffentlichungen zählen Arbeiten über Walter Benjamin, über Bertolt Brechts 'Ästhetik des Naiven' und 'Philosophie der Freude. Von Freud bis Sloterdijk'.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Detlev Schöttker
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 01.05.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8031-1239-2
Reihe Salto
Verlag Wagenbach
Maße (L/B/H) 214/116/14 mm
Gewicht 203
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 23.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47871941
    In der Mitte schlägt das Herz
    von René Prêtre
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 22.90 bisher Fr. 28.90
  • 53772859
    Barfuß auf dem Sommerdeich
    von Katja Just
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 47871958
    Deutschland ab vom Wege
    von Henning Sussebach
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 47876988
    Die Villen von Bad Ischl
    von Marie-Theres Arnborn
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 34.90
  • 16351623
    Ich bin dann mal weg
    von Hape Kerkeling
    (166)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 2915781
    Irisches Tagebuch
    von Heinrich Böll
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 47092670
    Couchsurfing in Russland
    von Stephan Orth
    (2)
    Buch (Paperback)
    Fr. 23.90
  • 18775463
    Speed
    von Ueli Steck
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 26277815
    Gebrauchsanweisung für Island
    von Kristof Magnusson
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 22.90
  • 47870911
    Zwanzig Lewa oder tot
    von Karl-Markus Gauss
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Dresden. Eine literarische Einladung

Dresden. Eine literarische Einladung

von Detlev Schöttker

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 23.90
+
=
Astrid Lindgren. Ihr Leben

Astrid Lindgren. Ihr Leben

von Jens Andersen

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 38.90
+
=

für

Fr. 62.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale