orellfuessli.ch

Drüben und drüben

Zwei deutsche Kindheiten

Zwei Deutschlands und zwei Jungen, fast zeitgleich geboren, nur nicht im selben Staat. Der eine wächst im Westen auf, unweit der Bundeshauptstadt Bonn, der andere im Osten: in Berlin, der Hauptstadt der DDR. Sie spielen in der Wohnung, im Garten, zwischen Plattenbauten oder auf Baustellen und warten darauf, dass endlich das Fernsehprogramm beginnt. Sie fahren Rad mit Freunden, klauen ihren Geschwistern Süssigkeiten und streiten sich mit ihnen auf der Rückbank des Familienautos um den besten Platz. Sie träumen von der Fussballnationalmannschaft, üben wieder nicht Klavier und hören in der Schule, «„drüben» sei die Welt schlechter.
Zwei der erstaunlichsten Schriftsteller ihrer Generation erzählen von der Kindheit: Jochen Schmidt, Jahrgang 1970, lebte in einem Neubaugebiet in Ost-Berlin, David Wagner, Jahrgang 1971, in einem Einfamilienhaus am Rhein. Von Kindheitsraum zu Kindheitsraum – Kinderzimmer, Wohnzimmer, Küche, Spielplatz, Viertel, Schule, bei Freunden, in den Ferien – durchmessen die beiden Meister der literarischen Alltagsbeobachtung ihre Vergangenheit. In unnachahmlich präzisen, aufeinander zu geschriebenen Erzählungen zeigen sie, was die eigene Kindheit links oder rechts der innerdeutschen Grenze ausgemacht hat: Alles war politisch, aber was weiss ein Kind davon. So entsteht das deutsch-deutsche Panorama zweier Kindheiten, die sich voneinander unterscheiden und doch auch wieder nicht.
Rezension
Das Doppelporträt einer deutschen Kindheit im Kalten Krieg ist eine kleine Kostbarkeit.
Portrait
David Wagner, geboren 1971, studierte Literatur und Kunstgeschichte in Bonn, Paris und Berlin. Nach zahlreichen Auslandsaufenthalten lebt er als freier Autor und Journalist in Berlin. Buchveröffentlichungen, Auszeichnungen u.a. mit dem Alfred-Döblin-Stipendium und dem Walter-Serner-Preis.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 336, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.08.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783644042612
Verlag Rowohlt E-Book
eBook (ePUB)
Fr. 18.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 18.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43788346
    Der Wächter von Pankow
    von Jochen Schmidt
    eBook
    Fr. 16.00
  • 40048069
    Wir Angepassten
    von Roland Jahn
    eBook
    Fr. 12.50
  • 43086384
    Kaiser Karls Leben. Die einzige zeitgenössische Biografie Karls des Großen
    von Chronist Einhard
    eBook
    Fr. 3.40
  • 38665524
    Der Osten ist ein Gefühl
    von Anja Goerz
    (1)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 45395205
    "Solange wir leben, müssen wir uns entscheiden."
    von Jehuda Bacon
    eBook
    Fr. 16.90
  • 34172447
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    eBook
    Fr. 11.90
  • 26224423
    Kriegsenkel
    von Sabine Bode
    (1)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 45208273
    Stierblutjahre
    von Jutta Voigt
    eBook
    Fr. 20.50
  • 30178009
    Nachkriegskinder
    von Sabine Bode
    eBook
    Fr. 11.90
  • 34353387
    Eichmann in Jerusalem
    von Hannah Arendt
    eBook
    Fr. 14.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Drüben und drüben

Drüben und drüben

von Jochen Schmidt , David Wagner

eBook
Fr. 18.50
+
=

"Die Bombe is' eh im Koffer"

von Achim Lucchesi

eBook
Fr. 8.90
+
=

für

Fr. 27.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen