orellfuessli.ch

Du bist das Gegenteil von allem

(5)
Und ich lag da, erdrückt vom Gewicht meiner Angst
Die 16-jährige Ellie hatte etwas Besonderes an sich. Etwas Dunkles, Charismatisches, Gebrochenes … Jetzt ist sie tot. Gestorben an einer Überdosis Tabletten. Zurück bleiben ihr Bruder Jake, ihre beste Freundin Sarah und deren jüngere Schwester Jess – und vierunddreissig Zettel von Ellie in einem Schuhkarton. Vierunddreissig Hinweise, die Ellie hinterlassen hat. Vierunddreissig Geheimnisse eines viel zu kurzen Lebens voller Schmerz. Auf der Suche nach dem Warum müssen sich Jake, Sarah und Jess nicht nur ihren eigenen Abgründen stellen, sondern auch dem, was Ellie so lange vor ihnen verborgen hat …
Rezension
"Die Autorin schafft eine tiefgehende und authentische Atmosphere und bringt durch wundervolle Charaktere leben in die Geschichte." bemybookhero.blogspot.de
Portrait

Carmen Rodrigues wurde in Ohio geboren. Als sie zehn war, zog ihre Mutter mit Carmen, ihren zwei älteren Schwestern und ihrem jüngeren Bruder nach Miami. Sie studierte Creative Writing an der Florida State University. Nach ihrem Studium zog sie nach New York, wo auch ihre Karriere als Schriftstellerin begann. Sie machte ihren Abschluss in Creative Writing an der University of North Carolina Wilmington und lebt auch heute noch an der Küste North Carolinas. Du bist das Gegenteil von allem ist ihr zweites Jugendbuch.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 384
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 30.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-16158-6
Verlag Cbt
Maße (L/B/H) 222/144/40 mm
Gewicht 610
Originaltitel 34 Pieces of You
Verkaufsrang 18.975
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 24.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33808314
    Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie
    von Lauren Oliver
    (16)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 32861205
    Als Hitler das rosa Kaninchen stahl, Band 1-3
    von Judith Kerr
    Buch
    Fr. 16.90
  • 45256840
    Mein Herz und andere schwarze Löcher
    von Jasmine Warga
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42436212
    Schau mir in die Augen, Audrey
    von Sophie Kinsella
    (33)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 33787939
    Der Märchenerzähler
    von Antonia Michaelis
    (8)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 40952930
    Der Tag, als wir begannen, die Wahrheit zu sagen
    von Susan Juby
    (7)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 28855194
    Das also ist mein Leben
    von Stephen Chbosky
    (28)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 38565952
    Das wirst du bereuen
    von Amanda Maciel
    (13)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 45189872
    Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie
    von Lauren Oliver
    (1)
    Buch
    Fr. 9.40
  • 37821943
    Dreh dich nicht um
    von Jennifer L. Armentrout
    (7)
    Buch
    Fr. 18.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 16338811
    Tote Mädchen lügen nicht
    von Jay Asher
    (57)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 40952930
    Der Tag, als wir begannen, die Wahrheit zu sagen
    von Susan Juby
    (7)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 38760435
    Der Anfang von Danach
    von Jennifer Castle
    eBook
    Fr. 14.00
  • 38565952
    Das wirst du bereuen
    von Amanda Maciel
    (13)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 40396124
    Mein Herz und andere schwarze Löcher
    von Jasmine Warga
    (80)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 39352128
    Echt
    von Christoph Scheuring
    (3)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 39178680
    Niemand liebt November
    von Antonia Michaelis
    (9)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 23167320
    Wish u were dead
    von Strasser Todd Strasser
    (3)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 40404368
    Was fehlt, wenn ich verschwunden bin
    von Lilly Lindner
    (71)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40974094
    Love Letters to the Dead (deutsche Ausgabe)
    von Ava Dellaira
    (35)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 33799802
    Atme nicht
    von Jennifer R. Hubbard
    (3)
    Buch
    Fr. 19.90
  • 35146844
    Dann mach ich eben Schluss
    von Christine Feher
    (2)
    Buch
    Fr. 24.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
1
3
1
0
0

Was passiert, wenn du mit dem Leben nicht klarkommst?
von Franzy aus Gießen am 03.10.2015

Ich weiß eigentlich gar nicht so genau wo ich anfangen soll. Auf jeden Fall war dieses Buch komplett anders, als ich es erwartet hätte - besser. Viel besser. Eingestellt hatte ich mich auf eine traurige Geschichte über den zu frühen Tod eines jungen Mädchens und ihre zurückgebliebenen Freunde, die es... Ich weiß eigentlich gar nicht so genau wo ich anfangen soll. Auf jeden Fall war dieses Buch komplett anders, als ich es erwartet hätte - besser. Viel besser. Eingestellt hatte ich mich auf eine traurige Geschichte über den zu frühen Tod eines jungen Mädchens und ihre zurückgebliebenen Freunde, die es irgendwie schaffen wieder in ihr Leben zurück zu finden und weiterleben. Bekommen habe ich eine Geschichte, die so viel Trauer, Wut, Hass und Zerstörung enthält, dass ich mehrfach schlucken und auch einige, viele, Tränen vergießen musste. Carmen Rodrigues macht schonungslos, ja fast schon schockierend ehrlich, auf ein Thema aufmerksam, dass leider noch viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommt. Psychisch kaputte Teenager und junge Erwachsene, teils wohlbehütet, teils aus zerrütteten Familienverhältnissen, die mit allem was sie belastet völlig allein dastehen. Ellie, die viel zu früh unsägliches Leid erfahren musste und Halt in Alkohol, Drogen und Tabletten sucht. Jessie, die versucht Ellie den Halt zu geben, den sie benötigt, mit ihren 14 Jahren aber viel zu überfordert mit der ganzen Situation ist und nicht versteht, warum Ellie ist, wie sie ist und sich nicht gänzlich ändern kann - auch wenn sie es wirklich und wahrhaftig versucht. Sarah, Ellies beste Freundin und Jessies ältere Schwester, die mit ihren eigenen Problemen zu kämpfen hat und nicht zu ihrer Freundin durchdringt. Jake, Ellies älterer Bruder, der es einfach nicht mehr erträgt die Stütze für seine Schwester und deren Mutter zu sein und ausbricht um endlich sein eigenes Leben nur für sich zu leben. Voller Selbstvorwürfe bezüglich Ellies Tod, hat er nach ihrem letzten Anruf doch gewusst, dass sie ihn brauchte und den Sex mit einer Frau vorgezogen, anstatt zu ihr zu eilen, wie er es einst versprochen hat. Tommy, ehemals Jakes bester Freund und Exfreund von Sarah, der sein Leben vollgestopft mit Drogen und Alkohol vor sich hintröpfeln lässt. Nicht alle Fragen werden beantwortet, manche muss man als Leser mit sich selbst ausmachen. War Ellies Tod ein Unfall oder Selbstmord? Manches spricht dafür, anderes dagegen. War es geplant oder eine Kurzschlussreaktion? Auch diese Frage bleibt offen. Dieses Buch rüttelt auf und bleibt auch nach dem Lesen noch im Gedächtnis verankert. Es ruft uns alle auf viel öfter hinzusehen und lieber einmal zu viel nachzufragen, als einmal zu wenig. Beobachtet die Menschen in eurer Umgebung und sprecht mit ihnen. Nicht jeder Mensch kommt ohne Hilfe mit dem Leben klar und muss, wenn nötig, an die Hand genommen werden. Überwindet euren falschen Stolz und die falsche Scham und lasst euch helfen, wenn ihr alleine nicht mehr weiterkommt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ehrlich und gefühlvoll
von einer Kundin/einem Kunden am 11.02.2016

Bevor die 16-jährige Ellie sich mit einer Überdosis Tabletten das Leben nahm, wirkte sie immer sehr charismatisch und geheimnisvoll. Niemand wusste was wirklich in ihr vorging, weder ihre Freundinnen, noch ihr Bruder. Anfangs irritierte mich der Erzählstil ein wenig, denn die Perspektive wechselte zwischen den einzelnen Protagonisten, sowie der Vergangenheit... Bevor die 16-jährige Ellie sich mit einer Überdosis Tabletten das Leben nahm, wirkte sie immer sehr charismatisch und geheimnisvoll. Niemand wusste was wirklich in ihr vorging, weder ihre Freundinnen, noch ihr Bruder. Anfangs irritierte mich der Erzählstil ein wenig, denn die Perspektive wechselte zwischen den einzelnen Protagonisten, sowie der Vergangenheit und Zukunft hin und her. Nach einer kurzen Eingewöhnung aber packte mich der Roman und ich las ihn in einem Rutsch durch. Die Story ist ehrlich erzählt und sehr gefühlvoll, ohne dick aufzutragen oder bemüht dramatisch zu wirken, und die Personen sind sehr gut herausgearbeitet. Jeder hat seine eigene Geschichte und trägt Last mit sich herum. Ganz besonders Ellie hat es mir angetan. Von ihr selbst erfährt der Leser nur durch vierunddreißig Zettel zwischen den Kapiteln. Zwar bleiben einige Fragen offen und man muss einiges mit sich selbst ausmachen, allerdings wirkte das Buch dadurch umso realistischer für mich. Nie weiß man ganz, warum sich jemand dazu entscheidet, sich das Leben zu nehmen. Von mir erhält das Buch wohlverdiente 4,5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Überrascht über diesen Spotan Kauf
von einer Kundin/einem Kunden am 06.07.2015

Also was mich zu diesem Kauf entschieden hat war das Cover. Ich fand das sehr interessant wie das gestaltet worden ist .. Ich würde das Buch auch eher für Jugendliche ab 16 empfehlen die Geschichte ,rund um Elli ihren Bruder Jack und ihren Freunden Jessi,Sahra und Tommy ,... Also was mich zu diesem Kauf entschieden hat war das Cover. Ich fand das sehr interessant wie das gestaltet worden ist .. Ich würde das Buch auch eher für Jugendliche ab 16 empfehlen die Geschichte ,rund um Elli ihren Bruder Jack und ihren Freunden Jessi,Sahra und Tommy , hat mich gleich von Anfang des Buches sehr gefesselt... Ich fand das sehr informativ das man von jeder der Hauptpersonen ihre Sicht der Situation rund um Ellis Tod bekommen hat... Also wie die mit ihren jungen Jahren damit umgegangen sind . Teilweile war ich sehr geschockt wie man ein junges Leben einfach so hinschmeißen konnte aber ich glaube genau das hat mich so gefässelt das ich jeden Tag sehr viel gelesen hab und nicht aufhören konnte musste mich voll zusammen reißen sonst hätte ich es an einem Tag fertig gekriegt so hab ich mir bischen mehr Zeit genommen ... Aber ich glaube würde ich nochmal den Klapptext lesen ohne zu wissen worum es geht ich würde es nochmal kaufen .. Ich fand das Ende sehr schön mal so ein offenes Ende das man nicht ganz genau wusste wie es weiter geht ... Und auch diese 34 Schnipsel die Elli hinterlassen hatte haben mich beim lesen so zwischendurch echt zum nachdenken gebracht ich fand das interessant und garnicht verwirrend man musste sich sehr konzentieren .. Doch das Buch wurde sehr verständlich geschrieben ..

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
34 verwirrende Schnipsel
von Zank am 06.04.2015

Inhaltlich geht es in "Du bist das Gegenteil von allem" um die Teenagerin Ellie, die an einer Überdosis Tabletten stirbt und um ihre Freunde und Familie, die zurückbleiben und sich mit der neuen Situation arrangieren müssen. In das Buch eingestreut sind 34 Schnipsel aus Ellies Leben, die sie in... Inhaltlich geht es in "Du bist das Gegenteil von allem" um die Teenagerin Ellie, die an einer Überdosis Tabletten stirbt und um ihre Freunde und Familie, die zurückbleiben und sich mit der neuen Situation arrangieren müssen. In das Buch eingestreut sind 34 Schnipsel aus Ellies Leben, die sie in einem Pappkarton unter ihrem Bett aufbewahrte. Insofern finde ich den englischen Originaltitel "34 Pieces of You" etwas passender gewählt als den deutschen, wobei auch dieser Ellie sehr gut beschreibt. Das erste, das mir an dem Buch aufgefallen ist, war die extrem große Schrift. Bei "Du bist das Gegenteil von allem" handelt sich um ein Jugendbuch und aufgrund der Thematik würde ich es eher für ältere Jugendliche ab 16 Jahren empfehlen. Dennoch erinnert die Schriftgröße eher an Kinderbücher. Das Buch erzählt aus der Sicht von Ellies Bruder Jake und ihren Freunden Jessie, Sarah und Tommy was sich vor und nach dem Unglück zugetragen hat. Durch die vier verschiedenen Erzählperspektiven auf jeweils zwei Zeitebenen fand ich das Buch teilweise sehr verwirrend und es war schwerer, der Handlung zu folgen. Ich musste häufig zurückblättern, um die Zusammenhänge und Beziehungen der Personen zu verstehen. Leider ergaben auch die 34 Schnipsel während des Lesens oft keinen Sinn, da der Zusammenhang fehlte. Auch im Nachhinein stehe ich mit einigen großen Fragezeichen da. Ansonsten war der Schreibstil angenehm und für ein Jugendbuch passend. Die Geschichte selbst ist inhaltlich durchaus interessant und weist auch einige überraschende Wendungen auf. Man bekommt gute Einblicke in das Leben und Denken der erzählenden Figuren. Sie alle haben mit mehr oder weniger typischen Teenagerproblemen zu kämpfen. Gerade wie sich die Beziehung zwischen Ellie und Jessie entwickelt war schön und glaubhaft geschildert. Die "Hauptfigur" Ellie selbst bleibt jedoch durchgehend etwas mysteriös und unnahbar. Trotz der verwirrenden Erzählperspektiven und -zeiten und obwohl leider nicht abschließend alle offenen Fragen geklärt wurden, handelt es sich um ein gutes Jugendbuch für Leser von "fiktiven Erfahrungsbüchern".

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Super spannende Story. Ein Mädchen gibt letzte Hinweise auf ihren Tod und enthüllt alle bis dahin verborgenen Geheimnisse. Schön, traurig und spannend

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ernst, traurig und unglaublich real.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eher ruhig und bedrückend. Es ist kaum ein Spannungsbogen ersichtlich und ein wenig wirr sortiert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Am Anfang sehr spannend, doch durch die Zettel auch ein bisschen verwirrend. Schade ist nur, dass das Ende viele Fragen offenlässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein unglaublich emotionales Buch, bei dem ein junges Mädchen ums Leben kommt. Jedoch bleiben auch nach Ende des Buches viele Fragen offen, wodurch für mich der runde Abgang fehlt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Du bist das Gegenteil von allem

Du bist das Gegenteil von allem

von Carmen Rodrigues

(5)
Buch
Fr. 24.90
+
=
Was fehlt, wenn ich verschwunden bin

Was fehlt, wenn ich verschwunden bin

von Lilly Lindner

(71)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 39.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale