orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Du sollst nicht funktionieren

Für eine neue Lebenskunst

(1)
Wir wollen attraktiv sein und für immer jung bleiben. Wir streben nach Glück, Gesundheit, Erfolg. Wir sehnen uns nach Anerkennung, Sicherheit und Liebe. Und wir glauben, wenn wir nur hart genug an uns arbeiten und immer alles richtig machen, werden wir all das auch bekommen.
Doch stimmt das wirklich? Ariadne von Schirachs Essay ist eine furiose Anstiftung, das Leben zu wagen, anstatt es zu verwalten. Optimierung und Ausbeutung sind allgegenwärtig. Die Natur, bedroht durch Profitgier und schiere Blödheit, ist uns fremd geworden. Das betrifft auch uns, unseren Umgang mit unserem Körper, der kontrolliert und nicht mehr bewohnt wird, unsere Beziehungen und Freundschaften, die uns nützen sollen, anstatt uns zu bereichern. Doch vor allem werden die Anforderungen an uns selbst immer massloser.
»Du sollst nicht funktionieren« ist eine kluge Polemik gegen den Selbstoptimierungswahn, eine leidenschaftliche Beschwörung des echten Lebens und ein Plädoyer für eine neue Lebenskunst.
Rezension
"Dieses kleine Buch indes sagt: "Es ist alles noch da. Die Schönheit ist noch da und der Mut ist noch da und die Zukunft ist noch da." Stimmt ja. Wir raten zu."Elisabeth von Thadden, Die Zeit, 8.5.2014"... eine scharfsinnige Anklageschrift, düster und poetisch im Tonfall"Emotion, März 2014
Portrait
Ariadne von Schirach wurde 1978 in München geboren. Die Philosophin lehrt an der Berliner Universität der Künste und arbeitet als freie Journalistin und Kritikerin für Deutschlandradio Kultur und das Philosophie Magazin. Ihr 2007 erschienenes Buch »Der Tanz um die Lust« wurde zum Bestseller.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 185
Erscheinungsdatum 23.01.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-50313-5
Verlag Tropen
Maße (L/B/H) 215/155/22 mm
Gewicht 310
Auflage 3. Dr.
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 24.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43950838
    Du sollst nicht funktionieren
    von Ariadne von Schirach
    Buch
    Fr. 13.90
  • 40401256
    Selbst denken
    von Harald Welzer
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40914407
    Unter Bankern
    von Joris Luyendijk
    (1)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 41065229
    Das Psychologiebuch
    von Wade E. Pickren
    Buch
    Fr. 26.90
  • 40994502
    Schlüsselbegriffe der Prähistorischen Archäologie
    Buch
    Fr. 43.90
  • 44153543
    Auf dünnem Eis
    von Lydia Benecke
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42473475
    Treibsand
    von Henning Mankell
    (2)
    Buch
    Fr. 35.90
  • 42802121
    Brief an die Heuchler
    von Charb
    Buch
    Fr. 16.90
  • 42568567
    Kräuterkunst und Knochensäge
    von Christoph Brandhuber
    Buch
    Fr. 45.40
  • 32462158
    Der bewegte Planet
    von Richard Fortey
    Buch
    Fr. 35.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Das Buch funktioniert nur teilweise
von Werner Lukaszewicz aus Baden-Baden am 08.08.2016

Gutes Thema mit sehr deutlichen Worten zu unserer Gesellschaft. Beachtlich, was diese doch recht junge Frau für gesunde Lebenseinstellungen hat. Leider etwas holprig und schlecht zu lesen geschrieben. Insgesamt aber mit vielen wichtigen Themen unserer Zeit gespickt, was es wiederum lesenswert macht. Sehr dünn und deshalb auch recht schnell zu... Gutes Thema mit sehr deutlichen Worten zu unserer Gesellschaft. Beachtlich, was diese doch recht junge Frau für gesunde Lebenseinstellungen hat. Leider etwas holprig und schlecht zu lesen geschrieben. Insgesamt aber mit vielen wichtigen Themen unserer Zeit gespickt, was es wiederum lesenswert macht. Sehr dünn und deshalb auch recht schnell zu lesen. Fazit: insgesamt hätte Frau von Schirach (Tochter des gleichnamigen Autors Ferdinand von Schirach) das Buch etwas flüssiger schreiben sollen und evtl. auch mit der einen oder anderen "Spitze" mehr ...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Du sollst nicht funktionieren

Du sollst nicht funktionieren

von Ariadne von Schirach

(1)
Buch
Fr. 24.90
+
=
Schuld

Schuld

von Ferdinand von Schirach

(7)
Buch
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 37.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale